HomepageForenMamiBabyVater Über 40

Vater Über 40

brine1am 02.04.2011 um 18:59 Uhr

hey , ich wollte mal fragen wie ihr das findet, wenn ein 45 jahriger noch mal vater wird ,möchte aber dann noch ein zweites kind.Was meint ihr wär er zu alt überhaupt kinder auf die welt zu setzen ?
Oder meint ihr er könnte mal richtig überfortert sein weil er wieleich mit dem alter seine ruhhe haben möcht ?
Was meint ihr darüber ??

Mehr zum Thema zweites Kind findest du hier: Zweites Kind – ja oder nein?

Nutzer­antworten



  • von Fewyn am 04.04.2011 um 20:56 Uhr

    @ Wonpon: da kann ich dir nur zustimmen!! 🙂 lieben Gruß

  • von bea2202 am 03.04.2011 um 19:14 Uhr

    Ich bin 26 Jahre und mein Vater ist 45 (meine Mutter 44). Ich bin froh, dass das so ist. Ich selbst wollte spätestens mit 25 Mami werden, was ja auch geklappt hat. Mein Mann ist 27. Meine Eltern und Schwiegereltern genießen das so sehr.
    Mein Mann und ich möchten nicht mit 40 oder 45 nochmal eigene Kinder haben, sondern uns lieber an unseren Enkeln erfreuen und unser Leben zu Zweit genießen.
    Aber das kann ja jeder machen wie er möchte.
    Bekannte von uns haben gerade das Problem, beide Mitte 50 mit 14jähriger Tochter. Natürlich hat die Tochter nicht so einen Draht zu ihrer Mutter. Da fehlt eben eine Generation dazwischen.

  • von Fewyn am 03.04.2011 um 12:33 Uhr

    Also mein Mann ist 36 Jahre und hat jetzt schon schicke grau”Strähnchen”. Mehr Grau als schwarz 🙂 also von daher könnte er auch, wenn er nicht sportlich wäre und quitsch vergnügt auch als 45 oder älter durchgehen.. auch wenn er das nicht gerne hört 😉 … beim 2ten wird er auch gute 40 sein 🙂 aber das ist doch wurscht… manchmal findet man erst später das wahre Glück 🙂 ( klingt kitschig aber ich kann halt nicht anders 🙂 , auch wenn er immer auf See ist) und dann kommt auch der Nachwuchs halt später 🙂 hihi

  • von shanice35 am 03.04.2011 um 12:27 Uhr

    Hallo also bei uns ist das genauso mein Mann 45 ich 40 hatte auch riesen bammel aber ist alles schön würde ich jederzeit wieder so machen

  • von Franzis83 am 03.04.2011 um 12:22 Uhr

    Also da kann ich Wunschfee30 nur zustimmen.
    Ich bin 28 und mein Dad erlebt seien Enkel leider nicht mehr und er wäre der aller beste opa der welt gewesen. er war ein wundervoller vater. Und da spielt doch das alter keine Rolle oder.?????

  • von GeteiltesHerz am 03.04.2011 um 10:45 Uhr

    Wenn ihr eure Kinder zu selbstbewusten kleinen Menschen erzieht, dann stehen die drüber. Und heutzutage ist das gar nicht mehr so unüblich, dass die Eltern älter sind. Zu meiner Zeit war das eher unüblich. Aber heute?

  • von brine1 am 03.04.2011 um 10:23 Uhr

    und was denkt ihr wenn das kind mal in die schule geht und er Vater holt ihn ab , und alle kinder sagen guck mal dei opa holt dich ab ??

  • von oOLilaOo am 03.04.2011 um 00:17 Uhr

    Mit 45 ist er noch kein Greis … man, manchmal muß ich über einige Fragen hier doch echt lachen 😀 😀 😀

  • von brine1 am 02.04.2011 um 20:56 Uhr

    doch er ist schon 3 facher opa

  • von GeteiltesHerz am 02.04.2011 um 20:08 Uhr

    Ich finde das nicht zu alt. Im Gegenteil, ich glaube, dass Männer in dem Alter das viel mehr genießen können. Der Papa von meiner besten Freundin (85 geboren) ist jetzt 70. Der war ein total ausgeglichener Vater, der viel Zeit für sein Kind hatte. Ihr Bruder ist 16 Jahre älter, der hatte nicht viel von seinem Papa.
    Es gibt natürlich immer solche und solche, aber generell glaube ich, die haben ihr Leben halt gelebt, Karriere gemacht, die stehen einfach nicht mehr so unter Stress. Der Nachteil: der Papa von meiner Freundin ist mittlerweile sehr krank, das Alter halt. Wenn er mal stirbt, dann hatte sie nicht so viel Zeit mit Ihm, als wenn er bei der Geburt 20 oder 30 gewesen wäre.
    Wobei mein Vater schon mit 54 gestorben ist. Also es gibt für und wieder. Und im Grunde sollte es euch egal sein, was andere darüber denken. Wenn ihr noch ein Kind möchtet, dann nur zu. Ihr wisst doch am besten, ob es euch/ihn überfordert oder nicht.
    LG

Ähnliche Diskussionen

Gibt es hier Frauen, die sich BEWUSST für ein Einzelkind entschieden haben? Antwort

Fienchen1411 am 30.03.2014 um 15:55 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich wollte mal Fragen, ob es hier Frauen gibt die sich bewusst für nur Ein Kind entschieden haben? Ich wollte schon immer nur ein Kind haben, dem ich all meine Liebe schenken kann, dem ich etwas...

wie und wann fängt man am besten mit Baby-brei an?? Antwort

Kathii89 am 21.09.2012 um 00:41 Uhr
hey ihr lieben, ich möchte bei unserer 16 wochen alten tochter nun mit brei anfangen, da ich das gefühl habe das sie nicht mehr richtig satt wird... Findet ihr dass das noch zu früh ist? und wenn ich jetzt damit...