Warum schrrit mein 2 monate alte tochter und steckt ihre faust während dessen im mund ????

Hi leute

Ich eine 2 monate alte Tochter und seit einer woche ist es so
Das sie anfängt richtig krass zu scjreien auch nachts und man kann sie nicht beruhigen .
Mit voller wut als würde ihr wad weh tun steckt sie sich die faust in den mund und sabbert ununterbrochen .

Ich bin hilflos und überfragt ich hoffe ihr könnt uns helfen

Lg jasipasi und adriana

von friida am 10.06.2013 um 10:50 Uhr
keine panik! hört sich nach zähnchen an.
bzw zahneinschuss.

geh mal in die apotheke und lass dich beraten was du für die kleine nehmen kannst. s gibt einiges gegen zahnungsbeschwerden, da deine maus aber erst 2monate als ist, weiss ich jetz nicht genau was sie nehmen darf ich was nicht.

von JasiPasi am 10.06.2013 um 10:58 Uhr
Ui ui danke für eure antworten
von JasiPasi am 10.06.2013 um 11:21 Uhr
Aber kann das wirklich sein weil ihr Zahnfleisch nicht wirklich entzündet oder rötlich ist
von ikabi84 am 10.06.2013 um 11:46 Uhr
es könnte auch der 8 Wochensprung sein. Schau mal hier

http://www.ojeichwachse.de/baby/mentale-sprunge-baby/sprung-2/

von Danyshope am 10.06.2013 um 12:12 Uhr
Erster gedanke, Zähne.

War bei meinem auch so. Die sidn aber nur ins Zahnfleisch eingeschossen, man sah auch so nichts. Erst Monate später sind die dann wirklich durchgebrochen. Ich war irgendwann deshalb überzeugt das es die Zähne sind, weil wenn ich ihm Zäpfchen gegeben habe oder Dentinox auf die Kauleiste geschmiert habe, hat er sich schnell beruhigt.

Viele denken das zahnen bedeutet das die Zähne durchkommen, IMO ist aber das vorherige einschiessen für vieel Kinder auch schmerzvoll. Zahnärztin von mir hat das dann auch bestätigt.

von friida am 10.06.2013 um 12:24 Uhr
was Danyshope geschrieben hat kann ich nur bestätigen. unser hatte auch probleme beim zahneinschuss mit 12 wochen. der erste zahn hat erst mit 8 monaten durchgeblitzt.

oder wie ikabi geschrieben hat der mentale sprung.

wie hatten übrigens ein entwicklungsbuch "hilfe, ich wachse" oder so. das war super und hat uns oft geholfen, wenn wir nicht weiterwussten.
da stehen u.a. die ganzen "sprung"zeiten in den ersten 12 monaten drin. :)

von ikabi84 am 10.06.2013 um 12:26 Uhr
@friida: "oje, ich wachse!" ;) Da erklärt sich meiner Meinung so manche ganz gut, da die kleinen Mäuse leider noch nicht sprechen können.
von friida am 10.06.2013 um 16:52 Uhr
ja genau, "oje, ich wachse" nennt sich das buch :D
danke ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch