HomepageForenMamiBabyWer kennt Babybrei Rezepte ab 4. Monat?

Wer kennt Babybrei Rezepte ab 4. Monat?

Zuckerbaeckerliam 04.01.2013 um 12:35 Uhr

Huhu, ihr alle. Ich suche leckere Babybrei Rezepte ab 4. Monat. Ich möchte unseren Speiseplan etwas erweitern und würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar gute Ideen geben könnte. Oder gibt es auf irgend einer vertrauensvollen Seite im Internet leckere Babybrei Rezepte ab 4. Monat? Freu mich auf eure Antworten

Nutzer­antworten



  • von franziskanet am 16.05.2015 um 22:46 Uhr

    Hier findest du ein tolles Rezept für Babys ersten Brei und paar Hinweise zur Zubereitung und mit welchen Küchengeräten das am besten funktioniert.

    http://www.baby-ratgeber.net/babyzubehoer/babybrei-rezepte-zum-selber-machen/

  • von Sabine27 am 16.09.2013 um 15:24 Uhr

    Hi,

    zuerst einmal solltest du eigentlich erst ab dem 5. Monat beginnen, vorher kann es sein, dass dein Baby es noch nicht verträgt.
    Auf http://www.loeffel-fuer-loeffel.de wird aber grad eine Plattform zum Austausch von Babybreirezepten aufgebaut.

  • von larissa53 am 09.08.2013 um 09:59 Uhr

    Hallo Mami´s,
    ich stöbere gerade im Archiv und es gibt so tolle Beiträge von euch.Aber eines muss ich jetzt gestehen: Ich habe das Babybrei immer selber gemacht. Meine Oma hatte mir damals ganz tolle Babybrei Rezepte gegeben, die schon sehr alt sind. Aber heut zu Tage findet man ganz schnell Babybrei Rezepte im Internet.

  • von Fliegenpilzchen am 19.06.2013 um 12:03 Uhr

    Das sind ja echt leckere Babybrei Rezepte. Schade, dass ich inzwischen keine mehr brauche. Aber wer weiß, vielleicht sind ja in nicht allzu ferner Zeit Babybrei Rezepte doch wieder wichtig 🙂

  • von Aida am 28.03.2013 um 15:26 Uhr

    Toll. Jetzt habe ich Inspiration für leckere Babybrei-Rezepte gefunden.

  • von luciacremer am 25.03.2013 um 07:40 Uhr

    Schau mal im Link, dort findest du viele kostenlose Rezepte
    http://kochen.babytipps24.de/

  • von Danyshope am 04.01.2013 um 23:13 Uhr

    Nee, nach dem 4ten Monat ist eher Beginn 5ter Monat. Empfohlen wird die ersten 6 Monate, mindestens aber die ersten 5 Monate ( was dann auch mit dem nach dem 4ten Monat paßt) ausschließlich zu stillen bzw als Ersatz Pre-Nahrung zu geben. Erst dann so um den Dreh herum kann man davon ausgehen, das auch der Stoffwechsel entsprechende Enzyme bildet damit das Kind die Nahrung überhaupt richtig verdauen kann. Und gemeint sind immer Lebensmonate, nicht Wochen.

    Weitaus wichtiger als das Alter ist aber die persönliche Reife eines Babys, denn das bestimmt den richtigen Zeitpunkt. Der ist völlig individuell. Von Beikostreife spricht man dann, wenn das Kind folgende Kriterien erfüllt:
    – Es kann selbstständig sitzen
    – Nahrung wird nicht mehr aus dem Mund geschoben mit der Zunge
    – es hat ein dermaßen gesteigertes Interesse an Nahrung (nicht einfach nur anstarren was Mama da macht)
    – es kann selbstständig Nahrung greifen und auch zum Mund führen (Fingerfood)

    Mein Sohn hat irgendwann als er auf meinem Schoß saß und zuschaute wie ich eine Banane gegessen habe, sich einfach meien Hand geschnappt, und deise samt dem kleinen Stück Banane was darin war sich in den Mund geschoben. Wobei er laut meckerte weil es wohl nicht schnell genug ging. Und das mit 5 Monaten. Hat im übrigens bestens geschmeckt *g*
    Da muß man sich dann nicht mehr die Frage stellen, ist mein Kidn jetzt soweit. Und IMO sollte jede Mutter genau auf diesen Moment auch warten. Wenn ich mich aber frage, ist mein Kidn jetzt soweit, dann lieber noch warten.

    Ach ja, was viele auch vergessen, es heißt BEIkost, es geht nicht darum jetzt sofort alle Mahlzeiten sofort im Marathon “abzurennen”. Sondern im ersten Jahr sollte Milch, egal ob Brust oder Flasche, der wichtigste Bestandteil überhaupt bleiben.

  • von Fabio2012 am 04.01.2013 um 22:57 Uhr

    Danke das man mir auch geantwortet hat hihi.. Ich hab vorhin bisschen gegoogelt: http://www.babycenter.de/a19773/rezepte-für-babys-erste-breis
    Sind ein paar rezepte dabei werde ich morgen mal ausprobieren

  • von PaulPower am 04.01.2013 um 21:44 Uhr

    Halli Hallo!
    Ich habe bei meinem Sohn nach dem 3 Monat angefangen. Mit Erfolg. Seine Lieblingsbrei enthält Süßkartoffeln oder Möhre,Pastinake auch Kürbis mag er sehr gern. Butternusskürbis schmeckt leicht süßlich und ist also perfekt 🙂
    Lg

  • von niciergo am 04.01.2013 um 21:41 Uhr

    hallo 🙂 mein zwerg bekommt seit etwa einem monat brei. ich habe bisher alles selbst gekocht… anfangs gemüse (hokaido,zucchini, karotte), dann gemischt mit kartoffel und nun probiere ich fleisch dazu aus (bisher schwein u pute). zu weihnachten habe ich ein buch geschenkt bekommen… “Die besten Breie für ihr Baby” vom Trias-Verlag. Das kann ich nur empfehlen!!!

    Liebe Grüße und viel Erfolg

  • von Malle_05 am 04.01.2013 um 21:39 Uhr

    Nach dem vierten Monat bedeutet, dass man beginnen sollte, wenn das Baby vier Monate alt geworden ist. Dann ist der vierte Lebensmonat rum…
    Einfach Kartoffeln und immer ein anderes Gemüse dazu.
    Möhren, Blumenkohl, Erbsen, Mais, Brokkoli, Kohlrabi, Kürbis, Pastinake,… Das sind die besten für den Anfang.
    Ich habe fast immer alles selbst gekocht und dann gleich etwas mehr, so dass ich immer einfrieren kann..

  • von Fabio2012 am 04.01.2013 um 16:53 Uhr

    Hallöchen, mich interessiert das Thema auch sehr. Darf ich fragen wie alt dein Baby von den Wochen her ist? Bzw wann ist dein Schatz geboren? Ich möchte nämlich auch anfangen aber ich versteh es nicht ganz es heißt ja “nach dem 4en Monat” soll man anfangen. Und manche meinen nach dem 4en Monat wär ab der 16 Woche. Ich habe heute von Hipp ein paar Breie gekauft, das ich mir von denen was abgucken kann und allgemein erst mal ausprobieren kann was meinem Baby gefällt bevor ich auf Vorrat Koch und ihm gefällts nicht. Ich hoffe hier antwortet dir noch jemand. Würds nämlich auch gerne wissen. Lg

Ähnliche Diskussionen

Baby-led Weaning - Beikost - Mama-Baby-Rezepte - Tipps - Ideen --- Sammeltread Antwort

hexe0712 am 13.01.2014 um 13:31 Uhr
Hallo ihr Lieben! Da ja Baby-led Weaning immer beliebter und bekannter wird, man aber oft ganz schön einfallslos (und manchmal auch unsicher) ist, dachte ich, ich mach mal einen Thread auf, in dem wir Rezepte,...

Rezepte fürs Mittagessen für ein 10 Monate altes Baby?! Antwort

Glitzerstern89 am 07.06.2011 um 07:57 Uhr
Hallo, ich bin ehrlich gesagt unkreativ und mache meistens das selbe essen. Sie isst ja seit 3 Wochen unser essen mit nur mir fällt echt sehr schwer was leckeres ein. Hatten die Tage Zuchini,...