Wieviel ml trinken eure Kinder mit drei Monaten?

Meine Tochter ist jetzt 3,5 Monate und kriegt seid zwei Wochen Hipp Ha Pre, sie trinkt aber ganz schlecht fängt ganz oft beim trinken an zu schreien und will nichts mehr schafft meistens nur 100 ml oder noch viel weniger. Schreibe heute alles auf um zu sehen auf wieviel ml sie am Tag kommt. Wieviel ml am Tag trinken eure Kinder ?
von sana2288 am 19.03.2012 um 14:05 Uhr
hallo, also als meiner kleiner 3,5 monate war hat er immer so zwischen 100 und 150 ml getrunken. da du pre fütterst kannst du das nach bedarf geben. ´
wenn du ganz unsicher bist, dann schreib dir zwei, drei tage auf was und wann die kleine trinkt und geh damit zum kinderarzt der wird dir dann sagen ob es ok ist oder zu wenig
von sternchen8400 am 19.03.2012 um 16:28 Uhr
also i hab mit dem pre aufgehört meiner maus ging es gleich. krampfartiges schrein und bauchschmerzen und das wärend den trinken und dan geht nix mehr.
ich bin auf die 1er umgestiegen und von da weg war alles gut und hat auch mehr getrunken.sie trinkt jetzt zwischen 120 und 150 ml pro flasche und so 5 oder 6 flaschis am tag braucht sie. aja und meine is jetzt 5 wochen alt
von NickiundDirk am 19.03.2012 um 17:04 Uhr
Hi, also wir füttern auch die 1er Milch. M>ein Kleiner ist jetzt 12 Wochen und er trinkt so 80-120 ml pro Mahlzeit. Warum fütterst du HA Nahrung? Habt ihr Allergien in der Familie? lg Nicole
von steffibaby2011 am 19.03.2012 um 17:04 Uhr
also als das bei meiner so war habe ich auf die 1 er umgestellt seit dem trinkt sie ca. 120 ml pro Flasch 5 stück am tag meist schafft sie aber die 120 ml gar nicht. meine wird 4 monate morgen.

lg

von Olgi80 am 19.03.2012 um 17:44 Uhr
Danke schon mal für eure Antworten, vorher habe ich gestillt und und zwei Mahlzeiten am Tag hat sie Beba bekommen , bei der Beba Nahrung hatten wir richtig Probleme mit Verstopfung und Bauchschmerzen . Die Hebamme sagte mir ich soll Ha Pre nehmen , habe aber auch mit Heuschnupfen Zutun. Vielleicht sollte ich auch die 1er ausprobieren.
von Olgi80 am 19.03.2012 um 17:44 Uhr
Danke schon mal für eure Antworten, vorher habe ich gestillt und und zwei Mahlzeiten am Tag hat sie Beba bekommen , bei der Beba Nahrung hatten wir richtig Probleme mit Verstopfung und Bauchschmerzen . Die Hebamme sagte mir ich soll Ha Pre nehmen , habe aber auch mit Heuschnupfen Zutun. Vielleicht sollte ich auch die 1er ausprobieren.
von NickiundDirk am 19.03.2012 um 19:35 Uhr
Also die Hebamme in KH meinte ich brauche keine HA Nahrung zu nehmen (bin auch Heuschnupfen geplagt). Nur bei Allergieen wie z. B. Neurodermitis oder so sollte man diese spezielle Nahrung nehmen. Die ist wohl auch sehr bitter und schmeckt den Kleinen nicht so. Würd das noch mal mit dem Kinderarzt abklären. Der meinte zu mir z. B. auch das ich ruhig die 1 er Nahrung nehmen kann und auch so füttern kann wie PRE Nahrung (also nach Bedarf). Erst ab der Folgemilch muss man da aufpassen wegen dem Gewicht. ;-) Aber im 1. Jahr kann man auch beruhigt nur 1er Milch füttern. lg Nicole
von juliklein86 am 21.03.2012 um 17:24 Uhr
meine hat mit 3,5 monaten auch max. 100-120 ml pro mahlzeit getrunke is voll normal mach dir keinen kopf die holen sich schonw as sie brauchen
von naga90 am 21.03.2012 um 19:12 Uhr
Also 100 ml sind ok, obwohl meine maus mit 6 wochen von der Hipp Bio Combiotic Pre (ist eine der besten bei verstopfung und blähungen) schon 170 Pro mahlzeit, ist aber ein kleiner Vielfraß ;)
Hat sie be der Beba auch gemotzt? Viell. schmeckt ihr die Hipp einfach nicht? kommt manchmal vor, dass die milch einfach nicht schmeckt, besonders die HA Nahrungen schmecken anders als die normalen Pre, hat meine Hebamme mmir erklärt..
Steig nicht gleich auf die einser um, probier lieber mal die normale Pre, ich bin allergikerin und asthmatikerin und nehme keine HA, das ist nicht unbedingt notwendig ;)
hoffe ich konnte helfen
nadja + leyla (6 Wochen)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch