HomepageForenMamiBabydecke Rain Forest von Fisher Price

Babydecke Rain Forest von Fisher Price

Surprised_Mamiam 06.10.2011 um 23:35 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine Kleine ist jetzt mittlerweile schon 11 Wochen alt und ich merke das sie sich zunehmend langweilt wenn sie nur auf einer decke bei mir in der Küche liegt. Da ich aber eine sehr kleine Wohnung habe benötige ich einen Spielebogen den ich auch wieder zusammenklappen kann. Jetzt habe ich mich mal ein bisschen bei Amazon umgesehen und da ich leider auch nicht so viel Geld habe viel mir die Rain Forest Krabbeldecke bzw. Spielebogen von Fisher Price ins Auge. Jetzt habe ich allerdings gelesen das man – einmal zusammengebaut – diese Konstruktion nicht mehr auseinander bekommt bzw. nicht mehr zusammenlegen kann. Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir jemand eine andere preisgünstige Spieldecke empfehlen?

Mit lieben Grüßen,
Sabrina

Nutzer­antworten



  • von Mausl882 am 07.10.2011 um 09:15 Uhr

    Also ich hab die Decke auch für meine Tochter gekauft. Es ist zwar beschwerlich, sie wieder auseinander zu nehmen aber man kriegt es hin.

    Wenn du keine neue kaufen willst, dann schau doch mal bei Ebay. Ich hab meine auch gebraucht gekauft. Da war nix dran. Keine Flecken oder so. Ich hab 38,- + Versand bezahlt, neu kostet die Decke z.B. bei Baby One um die 90,- Euro. Und ich finde, warum soll ich ne neue Kaufen, wenn andere Leute ne sehr gute Gebrauchte günstig verkaufen wollen.

    LG

  • von Klettermama am 07.10.2011 um 08:57 Uhr

    Wir haben die Spieldecke Rainbow auch und meine Tochter spielt sehr gerne mit all den bunten Dingen :-). Ich hab noch gar nicht versucht sie auseinander zu bauen, scheint dann aber schwieriger zu sein, wenn ich die anderen Kommentare lese. Der Spielbogen bietet, im Gegensatz zu vielen anderen, eine bunte Vielfalt. Ich habe einige Dinge abgemacht und z.B. am MaxiCosi und im Kinderwagen. Ansonsten kann ich dir vielleicht auch diese Holzbögen empfehlen. Die sind ja auch flexibel einsetzbar. Da kann man noch andere Dinge dazuhängen, austauschen und den Bogen auch z.B. über den MaxiCosi stellen, wenn deine Kleine mal darin liegt oder über Wippe und so weiter…

  • von Luzja am 07.10.2011 um 08:16 Uhr

    Ich hab jetzt erst gelesen, dass du sie wieder zusammenklappen möchtest, das geht wirklich nur unter beschwerlich, wir haben es mit Mühe geschafft, aber ein zweites Mal mach ich es nicht zusammen, da schmeiß ichs dann zusammengebaut in den Müll.

    Ich finde die Decke wirklich empfehlenswert, wenn du sie allerdings zusammenklappen möchtest, dann solltest du dir was anderes aussuchen

  • von Luzja am 07.10.2011 um 07:59 Uhr

    Wir hatten die Spieldecke von Fisher-Price und sind vollauf zufrieden damit.
    Unser Sohn ist jetzt 10 Monate alt, der braucht sie schon lange nicht mehr, aber er hat die Decke geliebt 🙂

    ich würd sie wieder kaufen. Im Moment liegt sie aufgeräumt im Keller, falls wir noch ein zweites Kind kriegen 😉

  • von Falke1979 am 07.10.2011 um 06:13 Uhr

    Es gibt eine sehr schöne von Bright Starts. Die hat meine freundin. Ich habe mir die decke von Fisher price von meiner Schwester geliehen. Sie ist wirklich sehr kompackt. man bekommt sie aber leicht zusammen gebaut und auch wieder auseinnader. Leider sind die böden dafür aus hartem Plastik. Ich würde einen spielebogen empfehlen der elastisch ist. ist besser wenn die kleinen anfangen daran zu ziehen und sich drehen.