HomepageForenMamiBlähungen oder Vorzeitige Wehen?? 30 ssw!

Blähungen oder Vorzeitige Wehen?? 30 ssw!

Doppelherz2am 21.10.2011 um 01:04 Uhr

Hallo
Ich bin ein bisschen unsicher und durcheinander , weil ich nicht einordnen kann ob ich blähungen habe oder ob das doch vorzeitige wehen sind und zwar hatte ich am abend grießbrei gegessen mit smoothie, bin nach ner weile ins bad gegangen, hab mich geduscht und anschließend den bauch eingeölt, gleich danach bekam ich plötzlich einen harten bauch und unterleibsschmerzen, so daß ich mich hingelegt hab, nach ca. 2 stunden hatte ich immernoch einen harten bauch und schmerzen.
Vor 2 Wochen etwa hab ich sowas ähnliches gehabt, allerdings bekam ich heftige schmerzen und krämpfe in der nacht, musste aber viel luft lassen und am nächsten Tag war ich auch bei der Frauenärztin, war aber zum glück alles in ordnung!
Ich weiss einfach nicht , wie ernst ich die sache sehen muss, ich finds schwierig zu unterscheiden welche Art von Schmerz das ist und ob das doch nur wieder blähungen waren oder eben wehen, …hmmh…

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen 🙂

Lg (30ssw)

Mehr zum Thema vorzeitige Wehen findest du hier: Vorzeitige Wehen

Nutzer­antworten



  • von minzmama am 05.11.2012 um 12:14 Uhr

    ich denke schon dass vorzeitige wehen ab 30 ssw möglich sind. aber ein harter bauch bedeutet ja nicht nicht zwangsläufig wehen.

  • von Doppelherz2 am 21.10.2011 um 22:58 Uhr

    Hi,
    ja es ist jetzt wieder weg und es geht mir besser, hab mir noch ein fenchel-anis-kümmel tee gemacht und bin dann anschließend ins bett gegangen in der hoffnung das es besser wird, so gegen 5 h morgens wars dann einigermaßen wieder ok, war aber ein paar stunden später noch bei der Frauenärztin, die dann bestätigte das alles in ordnung ist.
    Das macht mich echt fertig, weil ich nie weiss ob das jetzt was ernstes ist oder nicht.

    Lg

  • von Sabine79 am 21.10.2011 um 08:29 Uhr

    Wie geht es dir denn jetzt????Wenn du immer noch Schmerzen hast oder das GEfühl, damit etwas nicht stimmt, würde ich entweder zum Arzt gehen oder zu deiner Hebamme.

  • von Lucamutti am 21.10.2011 um 08:28 Uhr

    is es wieder weg? wenn nicht zum Arzt… oder ins KH die können dir am ehesten sagen was es ist. Lg Peg