HomepageForenMamiBlasenentzündung/ Nierensteine

Blasenentzündung/ Nierensteine

Babychen12am 22.09.2011 um 15:34 Uhr

Hallo….war heute morgen beim fa da ich seit gestern Rückenschmerzen habe und heute morgen ein ziemliches ziehen im Rücken hatte.
Laut ctg ist alles io. Der Urintest hast erhöhte werte gezeigt und lässt auf eine Blasenentzündung schließen….
sie hat mich jetzt erst mal krankgeschrieben und ich solle bitte viel schlafen und im Bett liegen….
wenn es bis Montag nicht besser ist muss ich zum Urologen und einen Test machen da ich vor der ss Nierensteine hatte/ Habe

jetzt meine Frage hat jemand von euch auch solche Probleme oder Erfahrungen damit und kann mir tips geben?

Babychen + schatzi 25ssw

Nutzer­antworten



  • von Babychen12 am 26.09.2011 um 14:27 Uhr

    erstmal danke für eure netten tips…..
    also meine Blasenentzündung scheint weg zu sein laut arzt….
    bin trotzdem noch eine woche krank geschrieben in der ich einen Urologen auf suchen soll…. und er soll entscheiden ob mit meinen Nieren alles okay ist…da ich immer noch rechts auf höhe der niere schmerzen habe…. Meine Artztin meint zwar ich bin nur wegen der Krankschreibung zu ihr gekommen aber das stimmt ja nicht….

    weiß jetzt schon nicht wie ich die 6 wochen überstehen soll… und dann meint sie noch das wären keine richtigen schmerzen *arg

  • von vanessa78 am 23.09.2011 um 08:39 Uhr

    Blödsinn….Wärmflasche an die Füße und in den Rücken …viel trinken.Am besten Crannberrysaft.Ich hatte schon soviele Blasen und Nierenentzündungen und so gehen sie immer schnell weg

  • von MamiAylin am 22.09.2011 um 22:23 Uhr

    Hallo! gute besserung erstmal!…
    Also in meiner 1 SS hatte ich die ganze zeit über blut im urin und musste staendig zum Urologen… (das gute is das er immer ultraschall gemacht hat und ich mien kleinen dann öfters sehen konnte ;))
    Naja auf jedenfall hab ich mir in der Apotheke Cranberrysaft geholt!
    Is natürlich schmeckt nicht soooo gut aber am tag 1 löffelchen geht! der hat super geholfen! (gibt auhc kapseln)
    Bei meiner jetzigen (2)SS hab ich das gleiche problem… ich bin aber ehrlich ich habs nicht so mit dem trinken… ich hab jetzt immer 3 große 1,5L volvic flaschen in der küche stehen… so das ich seh wieviel ich noch schnaffen muss (2sind ein muss und die 3 wenns geht )
    Dann halt füße warm halten und wenn du pipi machen gehst achte darauf das du dir zeit laesst! Und das deine blase richtig geleert wird! denn “resturin“ verursacht auch entzündungen!!!
    Hab in den nieren noch “grieß` deswegen muss ich alle 4 wochen zum urologen… wenn steine daraus werden muss der mir ne schiene oderso einsetzen… deswegen trinken trinken trinken!…

  • von Babychen12 am 22.09.2011 um 16:13 Uhr

    Danke dir probier ich gleich mal aus…..
    meine Ärtztin meinte ich soll schlafen und viel trinken…. nur komm ich gar nicht zum schlafen weil ich die ganze zeit aufstehen muss ..*arg….

  • von Anni455 am 22.09.2011 um 16:05 Uhr

    Ich bin zwar nicht schwanger, habe aber chronische Blasenentzündungen. Es reicht schon, wenn ich mich auf einen kalten Stein setze.
    Wärmflasche an die Füße und am besten auf eine weitere draufsetzen, sodass der Unterleib immer schön warm ist. Wenn du viel trinkst, wird es dir bald besser gehen…. Alles Gute