HomepageForenMamiDurch Sex wehen ausgelöst….Bei wem hat`s geklappt??

Durch Sex wehen ausgelöst….Bei wem hat`s geklappt??

Kirschkern89am 21.06.2011 um 11:48 Uhr

Hallo ihr leben
Ich hab morgen ET und mein Mann und ich können es kaum noch erwarten wir haben am Sonntag das probiert mit Sex wehen auszulösen eine Std später hat es auch funktioniert und ich bin 4 Std später in kh mit starken wehen naja ich durfte dann wieder heim weil die wehen nichts bewirkt haben;-( außer Schmerzen ich hätte am liebsten zum heulen angefangen!!!!

Heute haben wir es wieder probiert und 30 min später spür ich wieder was das genauso wie Sonntag angefangen hat…..
Hab jetzt Angst das außer Schmerzen wieder nichts passiert…(ich muss dazu sagen das Muttermund offen ist und gebärmutterhals verkürzt ist)

Kenn das vielleicht jemand von euch und hatte das selbst?

Mehr zum Thema Muttermund findest du hier: Was der Muttermund verrät

Nutzer­antworten



  • von Jessy26 am 21.06.2011 um 23:30 Uhr

    Wir hatten abends gegen 20 uhr sex und gegen 22 uhr gingen die wehen los in der 39 Ssw!

  • von TylorsMama am 21.06.2011 um 20:18 Uhr

    achso und gegen 13:37 war mein kleiner per not kaischeschnitt da hatte wurde aaber erst gegen 9:30-10:00 ins krankenhaus gefahren

  • von TylorsMama am 21.06.2011 um 20:17 Uhr

    hey

    ich bin abends zu einer freundin schnell gelaufen und zu ihr brauchte ich eine stunde und da hat es denn kangsam angefangen weh zutun um bauch und rücken hatte mir nicht bei gedacht hat denn für kurze zeut debb auch aufgehört hatte denn auch sex gehabt und frühs gegen 7:45 ist denn meine blase geplatzt also am besten sich bewegen treppen rauf und runter rennen oder schnell laufen hilft ,bzw hat es bei mir ,

  • von Mama96990910 am 21.06.2011 um 17:40 Uhr

    Bei uns hat der Sex nicht geholfen,bei allen 4 Kindern nicht

  • von MamaLucaColin am 21.06.2011 um 13:11 Uhr

    leider bringt es eben au nur was wenn der körper au wirklich bereit für die geburt ist und das weiß man eben leider vorher nich 😉 von daher klappts bei er einen,bei der andren net…aber wenn der körper bereit ist hilft sex, da im sperma die prostaglandine enthalten sind welche wehen auslösen..ein versuch ist es also wert 😉

  • von Inkue am 21.06.2011 um 13:02 Uhr

    Bei uns hat`s leider nix gebracht. Mein Kleiner kam letztendlich nach 3 gescheiterten Einleitungsversuchen 13 Tage nach ET per Kaiserschnitt zur Welt. Ich kenne aber einige Mami`s bei denen es super funktioniert hat. Würde mich auch mal interessieren, ob es bei diesen Mami`s nun tatsächlich am Sex lag oder nicht.

    Hab mal irgendwo gelesen, dass beim Sex von der Frau das Hormon Oxytocin ausgeschüttet wird, was dann zur Kontraktionen der Gebärmutter führen kann. Das Sperma des Mannes enthält Prostaglandine, sind Hormone, die auch bei einer durch den Arzt eingeleiteten Geburt durch Medikamentenverabreichung zur Anwendung kommt.

    Hm, vielleicht ist ja doch was dran, dass Sex die Wehen auslöst … man weiß es nicht genau …

  • von tittenlilli am 21.06.2011 um 12:50 Uhr

    bei mir nicht ,soviel sex und es tat sich nix 😛

  • von sternchen8400 am 21.06.2011 um 12:48 Uhr

    alsoo bei mir hats nichts geholfen. nicht mal wehen ausgelöst oder sonst irgendwelche schmerzen. nix. ich finde es nicht das es wahr ist mit dem sex.

  • von goldih am 21.06.2011 um 12:32 Uhr

    Bei uns war es so wie bei dir der Sex hat nicht wirklich was gebracht. Hatte zwar Wehen aber sie waren nicht stark genug um den MuMu zu öffnen. Ich war dann im Krankenhaus, die haben mich auch nicht wieder gehen lassen. Am nächsten Morgen wurde dann mit einem Wehentropf eingeleitet. Und 5 Stunden später war der kleine da. Aber das mit dem Einleiten wollte ich damals so, heute würde ich es nicht mehr einleiten lassen, weil es zu schmerzhaft ist, als die natürlichen Wehen.
    Das wurde mir aber erst hinterher gesagt das die eingeleitenden Wehen viel stärker sind als die normalen.