HomepageForenMamiHabt ihr Liebeskugeln ausprobiert nach der Geburt?

Habt ihr Liebeskugeln ausprobiert nach der Geburt?

Tigermaedchenam 17.11.2012 um 11:38 Uhr

Ich habe gerade einen Testbericht über diese Liebeskugeln gelesen (wen`s interessiert, hier der Link: http://www.sexintheair.de/sextoytest/testbericht-vibe-therapy-liebeskugeln-lustvolles-training/). Die klingen ja ganz witzig. Ich frage mich, ob das wirklich hilft als Beckenbodentraining nach der Geburt. Also, direkt danach kann man sie natürlich nicht tragen, aber irgendwann geht es ja wieder. Wird wohl sehr oft von Hebammen und Ärzten empfohlen.
Habt ihr so was benutzt? Hat es geholfen? Empfehlt ihr es?

Nutzer­antworten



  • von Tigermaedchen am 18.11.2012 um 22:43 Uhr

    Von den Gewichten von Weleda habe ich auch schon gehört. Wobei ich dann glaube ich doch eher zu solchen Kugeln neigen, wenn die auch noch Spaß machen sollen ;).
    Ich glaub, ich probiere die echt mal aus nach der Geburt.

  • von flychan am 18.11.2012 um 11:07 Uhr

    wenn ich mich nicht irre gibt es von weleda ebenfalls kugeln für das beckenboden-training, und zwar sind in einer packung mehrere mit unterschiedlichen gewichten. man fängt mit den leichtesten an und steigert sich dann hoch. es bringt auf jeden fall etwas. allerding habe ich nur die ganz normalen übungen gemacht. also anspannen, halten, loslassen. mehrmals hintereinander und so oft wie möglich. das hat auch gut geholfen und nix gekostet 😉 (ausser selbstdisziplin ^^ )

  • von sonjahinrichs3 am 17.11.2012 um 20:09 Uhr

    Hallo,
    bin vor kurzem Mama geworden & werde die Kugeln auf jeden Fall benutzen.Habe sie auch schon vor bzw. in der Schwangerschaft ab und zu getragen & das hat meinen Beckenboden wirklich gefestigt.Meine Hebamme empfiehlt sie auch,aber erst ab 8 Wochen nach der Geburt 😉

    Lg

  • von Reni1981 am 17.11.2012 um 16:47 Uhr

    Ich hatte mir auch welche gekauft:-)

    http://www.directtoys.de/artikel/smartballs_teneo_duo_-_weiss_schwarz_7558.html

    eine erotisierenden Nebeneffekt hätte ich ganz nett gefunden, jedoch habe ich die gezielt zur Beckenbodengymnastik genutzt.

    ha ha, ich glaube ich kram sie mal wieder raus *zwinker*

  • von Athene_ am 17.11.2012 um 13:35 Uhr

    Die sogenannten Smart- Balls finde ich super. Die habe ich schon vor der Schwangerschaft getragen und danach auch. Also für meinen Beckenboden haben die echt was gebracht.

Ähnliche Diskussionen

Anzeichen Geburt .:) Antwort

nina2108 am 11.01.2013 um 17:25 Uhr
Hallo Mädels , Ich hatte heute den totalen Putzfimmel und wollte das alles Grund sauber ist . Habe die ganze Wohnung und sogar den Hausflur geputzt . Unnötige Sachen in Keller gebracht etc . Ich muss zugeben das...

Periode nach der Geburt Antwort

Flocke1988 am 05.09.2013 um 17:00 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich hoffe, ich finde hier eine oder auch mehrere Gleichgesinnte.. Die Geburt meines Sohnes verlief ohne große Komplikationen, auch die Nachgeburt kam ohne Probleme hinterher. Aber schon während...