HomepageForenMamiKindAdoption trotz leiblicher Kinder?

Adoption trotz leiblicher Kinder?

desired-Teamam 16.07.2012 um 16:58 Uhr

Eine Adoption ermöglicht nicht nur kinderlosen Paaren ein Kind großzuziehen, sondern bietet den betroffenen Kindern oft die Chance auf ein besseres Leben. Die Adoption bewahrt sie vor einem Kinderheim oder schlechten Lebensumständen wie zum Beispiel in einem Entwicklungsland. Auch aus diesen Gründen entscheiden sich manchmal Familien mit leiblichen Kindern für eine Adoption. Würdest Du ein Kind adoptieren, auch wenn Du schon eigene Kinder hast oder Dir nichts im Wege steht, welche zu bekommen?

Nutzer­antworten



  • von Feuermelder am 19.07.2012 um 21:20 Uhr

    Ich kann es mir schon vorstellen,aber es gehört auch immernoch der Partner dazu mit dem man das besprechen müsste…

  • von Dianalynes am 19.07.2012 um 20:46 Uhr

    Ich habe eine Freundin, Sie hat aus ihrer 1Ehe einen Richtigen Sohn. Und jetzt hat sie ein Mädchen Adoptiert, Aus Afganistan Gerettet. Aber was das ganze Erschwerte sagte sie: War das Prozetare kein Ende nehmen wollte mit den ganzen Unehrlichen Bürokratie Verhalten, 🙁 Aber sie hat es Geschafft die kleine ist so anders. Schon Komisch sagt sie nur das ist ja die Herausforderung meinte sie!!! Ich finde es Toll das es Solch Menschen gibt, Wiederum kann das auch nicht Jeder von uns.
    Ich muss sagen ich könnte es nicht, Na jetzt eh nicht mehr) 🙂 Aber wie gesagt Toll das wenn man es kann und will, Dieses noch herrscht. 🙂 Liebe Grüße.

  • von ChristineAC am 19.07.2012 um 13:05 Uhr

    wer es kann und mag wieso nicht ich bin mit meinem krümel und bauchzwerg momentan bedient

  • von doramadeleine am 19.07.2012 um 09:59 Uhr

    Hmm, ja ich hab da noch nie so drüber nachgedacht. Es stimmt, die meisten adoptieren nur, weil sie keine eigenen Kinder bekommen können. Eigentlich schade.

  • von Athene_ am 19.07.2012 um 09:49 Uhr

    Unsere Familienplanung ist Abgeschlossen. Ich will keine eigenen und keine Adoptivkinder mehr. Deswegen würde ich keins adoptieren. Adoptieren würde ich nur wenn ich durch nichts was die heutige Medizin zu bieten hat schwanger werden könnte.

  • von Kichererbse88 am 19.07.2012 um 09:28 Uhr

    Ich finde es auch toll, wenn man ein Kind adoptiert. Das ist eine Bereicherung für alle und das Kind bekommt ein schönes zuhause.

  • von Kartoffelfee am 19.07.2012 um 09:16 Uhr

    Ich habe auch schon drei Patenkinder. Ein Kind adoptieren würde ich gern. Aber es fehlt leider an Zeit und Geld. Aber ich bewundere Menschen, die so etwas tun.

  • von cleverlienchen am 19.07.2012 um 09:09 Uhr

    Ich denke, wenn man eine entsprechende Lebnssituation hat und sich das auch finanziell leisten kann wäre das für mich auf jeden Fall etwas, worüber ich nachdenken würde…

  • von carlagirl am 19.07.2012 um 07:28 Uhr

    3 patenkinder ?-)

  • von carlagirl am 19.07.2012 um 07:27 Uhr

    wir selbst haben 4 kinder und patenkinder, so gern ich einem kind ein besseres leben schenken würde, wär mir in unserer lebenssituation zu stressig, eine adoption ist ja auch mit viel zeitaufwand und reisen verbunden, dann noch die sorge ist es gesund, lebt es sich gut ein, mit der kultur vertraut machen….wenn mir einer die frage vor 10 jahren gestellt hätte wär es vielleicht anders 🙂

  • von carola1967 am 19.07.2012 um 06:42 Uhr

    Da drüber haben wir uns noch nie Gedanken gemacht. Unsere Familienplanung ist abgeschlossen. Und für andere kann man solche Entscheidungen nicht fällen. Deswegen lohnt es sich für mich nicht, darüber nachzudenken.

Ähnliche Diskussionen

Cola Zero für Kinder Antwort

Theresa_L am 15.02.2011 um 15:13 Uhr
Dürfen Kleinkinder Cola Zero trinken? Meine Freundin meinte, dass das okay ist, weil da kein Zucker drin ist. Aber das Koffein in Cola Zero ist doch genauso hoch wie in normaler Cola, oder?!

Kinder haben verschlafen: Wie der Schule melden? Antwort

Tulpenfan84 am 22.10.2014 um 09:35 Uhr
Meine Kinder und ich haben heute erstmal verschlafen, sodass meine Tochter (7) zu spät zur Schule und mein Sohn (4) zu spät in den Kindergarten gekommen ist. Ich habe vorher im Sekretariat angerufen und gesagt, dass...