HomepageForenMamiKindAusschlag von Antibiotika oder Röteln?

Ausschlag von Antibiotika oder Röteln?

Julia1976am 12.04.2011 um 09:58 Uhr

Hilfe, Luca geht seit gestern Nachmittag gepunktet durch die Gegend. 😉 Er hatte letzte eine eitrige Mittelohrentzündung mit sehr hohem Fieber und musste Antibiotika nehmen. Soweit so gut; die Ohren schmerzen nicht mehr, Fieber ist weg. Nun habe ich gesehen, dass mein Kleiner auf dem Bauch und Rücken lauter hübsche kleine rote Punkte hat. Im Beipackzettel vom Antibiotika stand dass, es halt durch die Einnahme zu allergischen Reaktionen kommen kann, die in Form von roten Punkten auftreten kann.

Als ich Luca vorhin geweckt habe, stellte ich erschrecken fest, dass der kleine Kerl aussieht wie ein “Streuselkuchen” – vom Gesicht bis zu den Fusssohlen – nur rote Punkte. So langsam sagt mir meine Mama-Erfahrung, dass es doch die Rötel sein könnten. Zum Abklären habe ich nachher einen Termin beim Kinderarzt.

Ich hoffe, dass es nicht die Röteln sind, denn ich bin in der 9. Woche schwanger – allerdings habe ich genügend Antikörper wegen Röteln. Ich werde noch wahnsinnig…

Mehr zum Thema Woche schwanger findest du hier: Schwangerschaftskalender

Nutzer­antworten



  • von Julia1976 am 12.04.2011 um 14:18 Uhr

    Hallo ihr Lieben,

    vorhin war ich mit Luca beim Kinderarzt. Es sind keine Röteln und keine Allergie – zum Glück – sondern nur einen Ausschlag, der mit dem Virus von der Mittelohrentzündung zusammenhängt. Wenn der Juckreiz zu dolle wird, muss Luca den Ceterizinsaft nehmen.

    Er schaut aus wie das Sams – alles voller Punkte – nur schade, dass es keine Wunschpunkte sind 😉 Auf alle Fälle bin ich beruhigt, da wir ja am Samstag in den Urlaub fahren.

  • von nettyhoney am 12.04.2011 um 12:26 Uhr

    hallo julia, die roten punkte könnten auch vom fieber kommen. hatte mein kleiner gehabt, er hatte 3 tage fieber und dann hatte er ca. 3 tage diese roten punkte, überall auch im gesicht gehabt. sag aber bitte nachher bescheid, was rauskam.
    lg netty

  • von bianka1812 am 12.04.2011 um 12:23 Uhr

    @mausemama: die allergie muss nicht direkt nach der ersten einnahme beginnen…. kann aber…
    bei mir tritt da erst meist auch gegen mitte oder ende der einnahme auf… aber dann richtig…

    aber abklären ist sicherer als unsere ferndiagnostik
    lg

  • von Mausemama85 am 12.04.2011 um 12:21 Uhr

    Hi, also wenn es eine Allergie wäre würde er sie gleich nach der Einnahme des Antibiotikums bekommen. Röteln fangen mit roten punkten am Körperstamm an. Ich denke es könnten Röteln sein. Geh aber zum Arzt und sag uns dann bescheid, bitte. lg und Gute Besserung an den kleinen Mann!

  • von bianka1812 am 12.04.2011 um 11:11 Uhr

    oh jeee…..
    das ist ja fies… von einem in wahrscheinlich das nächste….
    also bei mir sieht ne allergische reaktion auf penecillin so aus: rote punkte die anschwellen wenn man kratzt….. und die jucken auch furchtbar….

    aber lass es lieber abklären
    und informier dich beim ki-a wegen dir selber auch und sag ihm das du schwanger bist
    lieben gruß
    bianka