HomepageForenMamiKindGeschenkidee (Weihnachten) für 21 Monate altes Kind

Geschenkidee (Weihnachten) für 21 Monate altes Kind

Rominetteam 17.10.2012 um 14:19 Uhr

Irgendwie finde ich es selbst ein wenig lustig, die Frage hier zu stellen, aber da ich wirklich ratlos bin, mache ich es trotzdem mal. 🙂
Wir wurden schon von den Großeltern gefragt, was unsere Tochter sich denn zu Weihnachten wünscht und haben den Eindruck, sie würden sie gerne mit Spielzeug und sämtlichem anderen “Krempel” überhäufen wollen. Mein Mann und ich würden das ganze gerne möglichst eingrenzen, weil sie schon sooo viel im Laufe der letzten 1,5 Jahre an Spielsachen bekommen hat, wovon wir selbst nur eine Hand voll gekauft haben. Der Rest lief uns einfach zu. 😉 Wenn ihr versteht.. Wir würden deshalb gerne entweder ganz klar sagen, was wir gerne für die Kleine hätten (soll nicht so drastisch klingen, wie es geschrieben vielleicht rüber kommt) und würden evtl. auch eine größere Sache schenken, aber dann eben von allen (also beiden Omas und Opas, Patentante+Anhang, Eltern) zusammen. Wir möchten nicht, dass sie wieder so viel bekommt, was dann nutzlos in der Ecke rumliegt und sie zudem auch total überfordert. Eigentlich dachten wir u.a. an ein Dreirad, aber jetzt haben wir erfahren, dass die eine Oma noch eins hat (auf dem die Kleine jetzt auch schon saß).
Habt ihr irgendwelche Ideen?

Nutzer­antworten



  • von Klettermama am 18.10.2012 um 09:27 Uhr

    Also von Oma & Opa gibt es eine Kinderküche, selbstgebaut.
    Von Tante & Onkel gibt es einen selbstgebauten “Waschstuhl” – ein Kinderstuhl, Loch in Sitz für Schüssel für Wasser, an der Lehne einen Spiegel montiert und links und recht Haken für Handtuch und Waschlappen, auf der übrigen Sitzfläche ist noch Platz für Zahnputzbecher und Seife.
    Von der Cousine bekommt sie die passenden Kochutensilien (Töpfe, Kellen & Co.).

    Wir schenken einen Legokasten und ich auch Bauernhoftiere, z.B. von Schleich (Kuh, Pferd, Schwein usw.).

    Meine Maus ist an Weihnachten ist sie fast 20 Monate. Ich denke das sind schöne Dinge, mit denen sie gerne spielen wird. Sie wollen ja alles nachmachen, was Mama & Papa machen, und mit eigener Spielküche (also Herd und Waschbecken und Oberschrank, wird so ähnlich wie die Küche vom Ikea), kann sie das machen. Die eigene Waschstation ist auch sinnvoll, der Stuhl passt in jede kleine Ecke ins Bad und sie können auch selbständig Zähne putzen und sich die Hände waschen.

    Laufrad finde ich auch gut, das wär viell sogar noch was für uns 😉
    Der kleine Puky ist nun schon zu klein für unsere Maus, der Bobbycar geht gerade noch so…. Aber da gibt es ja verschiedene Größen.

  • von Cyba1988 am 18.10.2012 um 09:26 Uhr

    Also ich kenn das Problem mit der lieben Verwandtschaft….wenn man die nicht bremsen würde, hätten wir wahrscheinlich schon n Spielzeugladen eröffnen können 😉
    Wir haben ausgemacht dass Xenia zu Weihnachten ein Bobby Car von meiner Mama geschenkt bekommt.. Von Meiner Oma kriegen alle eh Geld also hat sich des erledigt.
    Von meinem Mann seinen Eltern, Schwester und Oma…da haben wir gesagt entweder n Schaukeldrache (ja einen Drachen, kein Pferd +g+) oder aber Baby Annabell (schließlich gibts da ja dann auch genügend Anziehsachen un Co. für weitere Weihnachten/ Geburtstage etc..) naja und ansonsten Kleidung ….
    LG Kerstin & Xenia (14 Monate)

  • von mamisaby am 17.10.2012 um 18:32 Uhr

    vielleicht eine hängematte

    also unser sohn ist weihnachten 21 monate alt und wir schenken ihm (also mein freund und ich) ein bobbycar und dann vielleicht noch paar tierfiguren von Schleich =) die liebt unser sohn hehe

  • von dreifachmami am 17.10.2012 um 16:40 Uhr

    Also von uns gibts ein Laufrad er hat es schon einmal ausprobiert und findet es super!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ähnliche Diskussionen

27 Monate - extrem schwieriges Alter? Antwort

Rominette am 28.06.2013 um 12:28 Uhr
Langsam, aber sicher, schafft meine süße Tochter es wirklich, mir häufiger den Verstand zu rauben! 🙁 Ich weiß, Trotzphase, Ich-Findung etc..., aber es MUSS doch irgendwie etwas geben, dass man da besser durchkommt,...

Flug mit Kleinkind ( 20 Monate ) Antwort

nathi_91 am 22.05.2013 um 21:52 Uhr
Hallo ihr Lieben, Wollte mal fragen wohin ihr dieses Jahr in den Urlaub fahrt/fliegt? Wir fliegen dieses Jahr mit unserem kleinen Mann zum ersten mal nach Tunesien 🙂 Was habt ihr für Erfahrungen mit Kleinkinder...