HomepageForenMamiKindGibt es noch die Schulmilch?

Gibt es noch die Schulmilch?

Papeterieamelieam 06.11.2014 um 15:31 Uhr

Als ich zur Schule gegangen bin, gab es die sogenannte Schulmilch. In der Woche vorher hat man immer Bestellungen abgegeben und in der folgenden Woche konnte man dann normale Milch, Kako oder Vanillemilch trinken. Ich habe immer die Vanillemilch bestellt und die Milch war für mich ein absolutes Pausenhighlight. Gibt es diese Milch eigentlich noch in den Schulen oder ist das mittlerweile anders geregelt?

Nutzer­antworten



  • von Schirmchen123 am 11.11.2014 um 11:55 Uhr

    Bei meinem Sohn in der Schule gibt es noch die Schulmilch und er trinkt sie richtig gerne.

  • von Birnenschorle am 07.11.2014 um 17:14 Uhr

    Ich erinnere mich auch noch gut an die Schulmilch! Die war so lecker! Und die Glasflaschen sind auch herrlich nostalgisch!

  • von emibeere am 07.11.2014 um 12:34 Uhr

    Bei meiner Tochter gibt es Vanillemilch und Kakao als Trinkpäckchen.

  • von fratzi23 am 07.11.2014 um 07:38 Uhr

    Mein Sohn ist letztes Jahr in die Schule gekommen und dort gibts das in kleinen Trinkpäckchen. Es gibt normale Milch, Kakao, Vanille und Erdbeermilch. Das Thema mit der Laktosefreien Milch wurde auch mal bei ner Elternversammlung angesprochen und die Lehrerin wollte sich drum kümmern. Leider weiß ich jetzt nicht was daraus geworden ist. Aber es gibt jedenfalls noch diese Schulmilch.

  • von Avengeline am 06.11.2014 um 18:39 Uhr

    Ich glaube das ist von der Schule abhängig
    Früher als ich in der Grundschule war gabs
    erst so Trinkpäckchen mit Milch, Kakao oder
    Vanille. Kurz drauf gabs dann alles in kleinen
    Glasflaschen. Die Grundschule auf der ich
    damals war wird heute immernoch mit Milch
    beliefert

    lg

  • von Pabella am 06.11.2014 um 16:59 Uhr

    Das hatte ich ja ganz vergessn!!! Bei meinem Sohn nicht, aber fands auch immer sehr toll.

  • von Wuestenmama am 06.11.2014 um 16:55 Uhr

    Keine Ahnung, würde mich aber auch mal interessieren. Aber mittlerweile müsste es dann ja auch laktosefreie Milch geben 😉