HomepageForenMamiKindHusten wegklopfen?

Husten wegklopfen?

FlowerPowerMamaam 20.01.2011 um 14:06 Uhr

Hallo Mamas! Mein Sohn, Sebastian, hat seit ein paar Tagen schlimmen Husten und ist ganz verschleimt. Jetzt habe ich gehört, dass man das Kind “übers Knie legen” und ihm leicht auf den Rücken klopfen soll, weil es so den Schleim besser abhusten kann. habt ihr von dieser Methode Husten wegklopfen schon mal gehört und es vielleicht selbst auspriobiert? Funktioniert es tatsächlich? Und wie mache ich das am besten?

Nutzer­antworten



  • von scheherezade am 20.01.2011 um 23:39 Uhr

    also wir haben das in der schule gelernt, als wir das thema pneumonieprophylaxe hatten…da musst du von unten nach oben klopfen, weil der schleim ja auch von unten nach oben muss…du musst aber aufpassen, das du nicht zu fest klopfst, vor allem in der nierengegend, weil die nieren ja ziemlich empfindlich sind…bei nem kind würde ich in der nierengegend warscheinlich gar nicht klopfen…

  • von SteffiW am 20.01.2011 um 17:07 Uhr

    Mein Freund machts das bei meiner Kleinen immer und das hilft erstaunlich gut.
    Er klopft von oben nach unten eine Seite nach der anderen ab und sagt er merkt dann wo der Schleim sitzt und klopft dort weiter.

  • von Monte_Freund am 20.01.2011 um 16:29 Uhr

    Ja das soll wirklich stimmen. Natürlich darfst du nur leicht auf den Rücken klopfen. Der Husten löst sich dann.