HomepageForenMamiKindKita-Betreuung/Erzieherin betreut eigenes Kind

Kita-Betreuung/Erzieherin betreut eigenes Kind

McMumiam 20.10.2011 um 09:15 Uhr

Ahoi,bei uns in der Kita wird das 5jährige Kind von der der eigenen Mutter/Erzieherin betreut.Er hat absolute Narrenfreiheit,was sich negativ auf die anderen Kinder auswirkt.Die ungerechte Behandlung unter den Kindern finde ich unfähr.Gibt es gesetzliche Bestimmungen,die eine andere Betreungsform vorschreiben?
Adiö

Nutzer­antworten



  • von paulmama am 21.10.2011 um 10:57 Uhr

    Hallo,
    bei uns im KiGa sind auch Erzieherinnen mit Kind – jedoch nie in ein und derselben Gruppe !! Bei städtischen Einrichtung ist das in der Satzung allgemein vorgeschrieben, schon allein um die von dir ungleiche Behandlung auszuschließen. Bei der AWO dürfen die Erzieherinnen nicht mal privat Babysitten. Wenn du in einer privaten Einrichtung bist, solltet du bzw. der Elternrat das unbedingt an die Leitung komunizieren.
    Viel Erfolg.

  • von MrsLadyBird am 20.10.2011 um 14:57 Uhr

    Der Elternbeirat ist auch immer eine Anlaufstelle. Die haben mehr zu sagen als man sich oft vorstellt.

  • von Bricci am 20.10.2011 um 11:24 Uhr

    also bei uns sind auch 2 mamas erzieherinnen und haben ihre töchter bei uns in der kita.. ich als erzieheri finde es nicht scvhlimm. und ich werde mein kind auch bald dort anmelden wenn ich wieder arbeiten gehe, weil es die einzige schöne u3 kita ist.. hat alles vor und nachteile.. kommt drauf an wie man mit der situation umgeht.. unsere töchter werden jedenfalls kein meter bevorzugt

  • von SteffiW am 20.10.2011 um 09:51 Uhr

    Ob es da ne gesetzliche Regelung weiß ich nicht aber wenn das wirklich so aufällig ist das ihr Kind bevorzugt wird würde ich das mal ansprechen wenn sie da nicht drauf reagiert sprich mit der KiGa-Leitung und wenn es mehrere Mütter so sehen tut euch zusammen und versucht ne Regelung zu finden , das das Kind evtl. in eine andere Gruppe kommt.

Ähnliche Diskussionen

Abschiedsgeschenk für Erzieherin Antwort

lovemykids29 am 21.08.2014 um 17:17 Uhr
Hallöchen! Die eine Erzieherin meiner Tochter geht in den Ruhestand und ich möchte ihr ein kleines Dankeschön kaufen. Ich kenne sie aber privat so gar nicht und hab keine Idee, was ich kaufen kann. Habt ihr eine Idee...

Was macht Ihr, wenn die eien Erzieherin unkompetent ist? Antwort

TeddyLove am 15.11.2011 um 14:21 Uhr
Was macht ihr, wenn eine Erzieherin im Kindergarten von Eurem Kind unkompetent ist?