HomepageForenMamiKindKleinkind (knapp 18 Monate) läuft ständig auf Zehenspitzen – ist das normal?

Kleinkind (knapp 18 Monate) läuft ständig auf Zehenspitzen – ist das normal?

CryingChildrenam 06.01.2013 um 13:41 Uhr

Hallo,

meine Kleine läuft fast ständig auf Zehenspitzen. Sie kann aber auch “normal” laufen, man muss sie nur darauf hinweisen, dann klappt es zwei drei Schritte.
Wenn sie steht, steht sie auf der ganzen Sohle, aber sobald sie losläuft, läuft sie nur auf den Spitzen.
Es ist auch egal, was für Schuhe sie anhat oder ob sie barfuß läuft.

Sie läuft seit sie 12 1/2 Monate alt ist, also schon ein knappes halbes Jahr und von Anfang an auf Zehenspitzen.

Ich weiß, dass es bis zu einem gewissen Alter weg sein muss/sollte. Nur wann genau und wie erreiche ich das? Sie weiter darauf hinweisen oder doch lieber beim Arzt nachfragen und evtl zur Physiotherapie gehen?

Kann es Auswirkungen auf die weitere Entwicklung haben?

Danke schonmal.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch.

Nutzer­antworten



  • von michaelam_86 am 11.01.2013 um 12:30 Uhr

    Also ich würde mir ehrlich gesagt nich zu viele Gedanken darüber machen, aber gut, dass ihr es abklären lasst. Sag dann bitte kurz Bescheid, was er gesagt hat 😉 Alles Liebe Lg

  • von CryingChildren am 10.01.2013 um 21:18 Uhr

    @MichaelaM

    Wir hatten weder ein Laufwagen noch einen Türhopser 🙂 Sie hatte lediglich einen Wagen zum Schieben, ansonsten ist sie an der Hand oder an Möbeln gelaufen bis sie es allein konnte oder sie ist gekrabbelt.

    Wir haben morgen früh einen Termin beim Kinderarzt mal sehen was die sagt.

  • von michaelam_86 am 08.01.2013 um 21:32 Uhr

    Also ich hab gehört, dass Kinder das bekommen, wenn man Laufwagen oder Türhopser verwendet!?
    Ich würde mal zum Orthopäden schauen ob alles passt, kann ja nicht schaden 🙂
    Alles Liebe, Lg

  • von SandyK am 07.01.2013 um 00:56 Uhr

    🙂
    Also, ich hab nochmal nachgesehen, sie trainieren die Füßchen bei dem einen dauert es ein paar Wochen und bei einem andere kann es sogar Monate dauern!

    Aber wie gesagt, lass lieber nochmal den Arzt nach sehen !
    Und lass uns wissen was das Mäuschen hat !

    Lg

  • von CryingChildren am 06.01.2013 um 19:52 Uhr

    @sandyk

    sie läuft zuhause und beim Tagesvater auf Socken, sie bekommt nur draußen Schuhe an 🙂

    Dann werd ich mal morgen beim Kinderarzt anrufen.

    Danke schön.

  • von Aradiaa am 06.01.2013 um 18:02 Uhr

    Hallo, lass es bitte abklären. – Es kann auch ein Zeichen für eine sensorische überempfindlichkeit oder einem zu hohen Muskeltonus sein.
    Zumindest war das in meiner Ergotherapieausbildung ein Symptom auf das wir achten/therapieren sollten.

    Viele Grüße
    Aradia (bei der die Ausbildung allerdings schon 5 Jahre her ist)

  • von SandyK am 06.01.2013 um 14:11 Uhr

    Hey,
    Ich hab in einem Schubladen gelernt, dass ist erstmal ganz normal sie trainieren den fußrücklauf oder so irgendwas… Ich Schlag es nacher mal nach wenn ich Zuhause bin !!!
    Manche Kinder laufen lange auf den Zehen Spitzen andere wiederrrum nicht so lange …!
    Allerdings würde ich einfach mal zum Arzt gehen um einfach genaue Gewissheit zu haben !
    Und lass die kleine Maus ganz viel barfuß rum rennen oder mit Abs Söckchen das ist viel besser wie mit Schuhen 😉

    Lg sandy

  • von hexe0712 am 06.01.2013 um 14:06 Uhr

    Ich hatte im FSJ ein Mädchen in der ersten Klasse, die auch so getippelt ist. Die Eltern waren mit ihr beim Orthopäden, aber eine körperliche Ursache wurde ausgeschlossen. Physiotherapie hat sie auch bekommen, die hat aber auch nur wenig gebracht. Über die Jahre hat sich das aber irgendwie “verwachsen”, sie läuft jetzt ganz normal.
    Ich würde es an deiner Stelle mal beim Kinderarzt ansprechen und der wird euch dann bestimmt einen Orthopäden empfehlen.

  • von carola1967 am 06.01.2013 um 13:50 Uhr

    Bei einem Bekannten von meinem Sohn wurde nicht darauf geachtet, und jetzt “tippelt” er so durch die Welt…Die Achillessehne ist verkürzt..Wenn man ihn darauf hingewiesen hat, lief er vernünftig, aber ohne Hinweis….nur tippeln…
    Geh´ mal zum Arzt, vielleicht bekommst Du Spezialschuhe verschrieben..oder Physiotherapie…

Ähnliche Diskussionen

Flug mit Kleinkind ( 20 Monate ) Antwort

nathi_91 am 22.05.2013 um 21:52 Uhr
Hallo ihr Lieben, Wollte mal fragen wohin ihr dieses Jahr in den Urlaub fahrt/fliegt? Wir fliegen dieses Jahr mit unserem kleinen Mann zum ersten mal nach Tunesien 🙂 Was habt ihr für Erfahrungen mit Kleinkinder...

Erziehung - Kleinkind 1 Jahr Antwort

Klettermama am 10.06.2012 um 21:22 Uhr
Hallo liebe Mamas, meine Tochter ist nun 13 Monate alt, sie war von Anfang an ein sehr lebendiges Kind und hatte schon schnell nur Flausen im Kopf. Soll ja auch so sein, wir können meistens auch herzlichst darüber...