HomepageForenMamiKindmit dem Kind in die badewanne?

mit dem Kind in die badewanne?

bambilein81am 17.02.2011 um 18:31 Uhr

also mein sohn (4) liebt es wenn er mit seiner mama in die badewanne gehen kann – dann werden alle wassertiere mitgenommen und 5mal müssen wir warmes wasser einlassen weil es zu kalt wird. jeden tag geht es eh nicht weil ich dann das abendessen herrichte und alles für den nächsten tag herrichten muss.
heute hat mich mein sohn mit meiner mutter von der arbeit abgeholt und hat gefragt, ob wir heute in die badewanne gehen können. meine chefin hat ganz komisch geschaut und wollte wissen ob ich dann eh einen badeanzug oder bikini anhabe, weil es laut ihr nicht normal ist wenn mein sohn seine mami nackt sieht.
jetzt wollte ich einmal wissen wie lange ihr mit euren kiddies in die badewanne gegangen seid. ich weiß nicht warum ich mir jetzt darum gedanken mache, aber meine chefin war dann total merkwürdig … es wird eh nicht mehr lange dauern bis das “schamgefühl zuschlägt” und er alleine ins bad geht…

Nutzer­antworten



  • von CryingChildren am 18.02.2011 um 19:33 Uhr

    also wir wurden so erzogen (in sachsen), dass nacktsein völlig normal ist, wir sind bis 8 oder 9 mit unseren eltern nackt baden gewesen am see, das war normal und wer nicht nackt baden wollte, ist halt in badesachen gegangen. auch heute noch gehe ich mit meiner mutter nackt baden, das finde ich normal und ich bin inzwischen 24 😉

  • von stillkissen am 18.02.2011 um 09:24 Uhr

    Ach Quatsch, ist doch vollkommen Ok das Ihr zusammen baden geht, lass die bloß nix einreden. Er wird dir schon sagen wann er es nicht mehr möchte. Leute gibt es.

  • von minimami am 18.02.2011 um 06:12 Uhr

    ich finde es auch ok gehe mit meinen auch baden

  • von LiLeLa am 18.02.2011 um 06:09 Uhr

    also verstehen muss man so leute nicht. was ist denn da schon dabei? mein würmchen ist zwar erst unterwegs aber ich seh da später auch keine probleme drin. mein bruder mit seinen 5 jahren hat mich auch schon öfter nackt gesehen zb im schwimmbad unter der dusche. oh schreck da sieht er sogar noch andere nackt ! sollte ich ihn besser allein in die männerdusche schicken in der hoffnung das er es allein schon schaffen wird?!
    ist doch quatsch so verklemmt zu sein.

  • von daniisun am 17.02.2011 um 20:34 Uhr

    Dein sohn sagt schon von alleine wenn er nicht merhr möchte… und außerdem ist es wichtig das er lernt das nacktheit nix schlimmes oder ekliges, sondern was ganz normales ist und das Mama und Papa und er selbst halt unterschiedlich sind…

  • von MaxxsMum am 17.02.2011 um 19:30 Uhr

    Ich geh mit meinem kleinen auch öfters zusammen baden, ok er ist erst 5 Monate, aber es doch voll schön der enge Kontak zum Kind.
    Nicht böse gemeint, aber deine Chefin hat doch nen Knall! Hat die überhaupt Kinder? Du hast doch dieses Kind geboren, warum solltest du denn nicht mit ihm Baden? Also wenn ich sowas hör/les dann frag mich echt was das für Frauen sind?
    Ich würde solange baden, wie es geht. Weil irgendwann mag er bestimmt nicht mehr. Lg

  • von bambilein81 am 17.02.2011 um 19:01 Uhr

    es gibt echt viele komische! als seany noch ganz klein war bin ich immer mit ihm unter die dusche – eine bekannte hat da auch gemeint, dass das nicht normal ist…. ich mein was soll das alles? geboren hab ich ihn ja schließlich auch – und da hat keiner was gesagt, als arzt und hebamme mich untersucht haben um zu wissen wie weit der muttermund schon geöffnet ist. letztens habe ich genau diese bekannte schockiert(hat mittlerweile slebst einen sohn) als ich ihr erklärt habe, dass ich seany helfen musste als er gerade sauber wurde und er in die wiese gepieselt hat. die hat mich mit kuhaugen angeschaut und gefragt ob das mein ernst ist!!! na als er ein baby war musste ich ihn ja auch sauber machen wenn die windel voll war. und wie gesagt : das ist mein sohn und er ist 4!!!! als nächstes muss ich mich vielleicht rechtfertigen, dass er in der früh noch gerne in mamas bett zum kuscheln kommt…..

  • von Chantii am 17.02.2011 um 18:58 Uhr

    verklemmte menschen!
    Also ich finde es vollkommen normal, da ist doch absolut nichts schlimmes dran.
    Mein Freund geht auch mal mit unserer Tochter baden und ich find da echt nichts schlechtes dran.
    Das ist wieder dieses Klischee, dass Männer nichts mit Kindrerziehung zu tun haben und sowieso alle Männer schlimm sind…
    Aber ich glaube, dass das eh Menschen die keine Kinder und keine Ahnung haben.
    Du musst dir absolut keine Sorgen machen, sowas ist völlig normal.

  • von Velia09 am 17.02.2011 um 18:57 Uhr

    Also ich finde es ehrlich gesagt nicht schlimm, wenn ein 4-jähriger mit seiner Mutter badet und sie nackt sieht. Ich habe meine Eltern bis ich ausgezogen bin regelmäßig nackt gesehen. Da ist doch nichts unnatürliches dabei. Und wenn du merkst, dass es deinem Sohn irgendwann unangenehm wird, kannst du`s ja immer noch ändern.

  • von bianka1812 am 17.02.2011 um 18:52 Uhr

    was ist das denn für eine….
    aber naja, irgentwoher kenne ich das thema….
    hab neulich meinen mann mit meiner tochter in die wanne gesteckt weil ich nicht konnte wegen meiner periode….
    dann ging das telefon und ne bekannte war dran… die fragte was macht ihr so… ich sage mein mann ist mit jady inner wanne und sie fragte mich ob ich sie denn nicht mehr alle hätte ein kleines mädchen mit nem mann in die wanne zu lassen…
    und da denke ich mir auch, hallooooo, gehts noch???? das ist der papa und kein wildfremder….
    wenn man danach geht dürften die väter nicht mal mehr die windeln der töchter und die mütter die der söhne wechseln….
    du, ich meine, wenn das schamgefühl bei deinem sohn kommt wäre es an der zeit nicht mehr ganz so freizügig zu sein, aber jetzt….
    das ist dein sohn…
    aber so ist die gesellschaft geworden….
    find das traurig….
    mach ruhig weiter, sehe da absolut nichts schlimmes drin….
    lg