HomepageForenMamiKindSeid ihr schon mal fremdgegangen?

Seid ihr schon mal fremdgegangen?

MarlenesMomam 12.04.2011 um 10:41 Uhr

Hallo Mamis,

ich habe gestern in der Zeit den Artikel zum Thema Fremdgehen gelesen, vielleicht ja eine von euch auch. Angeblich sind 50% schon mal fremdgegangen. Das hat mich schon nachdenklich gemacht – jeder Zweite? Ganz schön viel, oder? Für mich kommt Fremdgehen niemals in Frage, und jetzt mit Kind natürlich noch weniger.

Deshalb meine Frage mit Hoffnung auf ehrliche Antworten: seid ihr schon mal fremdgegangen? Habt ihr es bereut? Könnt ihr euch vorstellen, jetzt mit Kind fremdzugehen?

Freu mich auf die Diskussion!
MarlenesMom

Nutzer­antworten



  • von Natalie1989 am 13.04.2011 um 10:10 Uhr

    schließe mich almas voll und ganz an.

  • von Chantii am 12.04.2011 um 18:42 Uhr

    Ich bin auch schon fremdgegangen.
    Bin aber auch nicht so der Mensch für feste Bindungen.

  • von almas am 12.04.2011 um 18:25 Uhr

    ich sehe es folgendermaßen, was die zukunft bringt weiß ich nicht. richtig, aber ich weiß, dass ich nie fremdgehen würde und es auch nie getan habe. auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, bin ich der meinung, dass fremdgeher feige und unverantwortlich sind.
    wenn ich in einer beziehung unglücklich bin, dann beende ich die beziehung. was hat das fremdgehen für einen sinn? die beziehung wird doch nach dem fremdgehen nicht besser, im gegenteil! wenn es rauskommt, ist alles nur noch schlimmer. warum also soll ich mir den stress antun?
    ich persönlich bin immer vorsichtig, was fremdgeher angeht. ich gehöre zu denen, die ganz lange brauchen, bis mal eine beziehung zu stande kommt und ich vertrauen fassen kann. deshalb käme ein fremdgeher als partner für mich nicht in frage.

  • von Wunschengel am 12.04.2011 um 14:16 Uhr

    ich bin auch eine der 50%. Damals war es meine 1. Beziehung, das erste mal hab ich Schluss gemacht, bevor ich mich auf einen anderen Mann eingelassen habe. Nachdem mein Ex aber so ausgerastet ist, hatte ich Angst beim 2. Mal wieder Schluss zu machen und wollte es provozieren. Nur das er mein Fremdgehen (und es war nicht nur einmal) nie mitbekommen hat und ich trotzdem wieder Schluss machen musste.
    beim 2. Mal war er dann im KH mit einem zertrümmerten Finger aber ich war ihn los *hihi

    das ist mittlerweile fast 6 1/2 Jahre her. Bei meinem jetztigen Freund würde ich das nie in Erwägung ziehen. Selbst wenn es mir mal nicht so gut geht. Schließlich ist man auch selbst daran schuld wenn es in der Beziehung nicht mehr klappt – ist zumindest meine Erfahrung…

  • von Fewyn am 12.04.2011 um 13:38 Uhr

    hmmmm … Fremdgehen aus Einsamkeit? Vielleicht, dann muss man sich in einer Beziehung schon wirklich auseinander gelebt haben…! Bevor ich Marcus traf (meinen Seebären *er kommt erst in 5 Monaten wieder* 🙁 ) war ich 8 Jahre in einer Beziehung…. fühlte mich oft allein… allein mit Allem, ob wohl mein Partner immer anwesend war … da malt man sich schon aus, wie es wäre in einer anderen Partnerschaft zu sein.. aber es wirklich tun… ?? Fremdgehen… …. Nee, habe lieber meine Sachen gepackt und bin gegangen bevor ich in so eine Situation geraten wäre.. 😉

    Nun bin ich meistens ALLEIN .. gerade ist er auf dem Weg nach Indien … ohne HAndy.. ohne Telefon ohne Email… nichts Wochenlang…
    aber ich fühle mich nicht einsam .. komisch oder?? ich kann mir keinen tolleren Mann vorstellen… ich warte lieber 5 Monate.. 😉

    und glaubt mir, … in meiner vorherigen Beziehung viel es mir schwer überhaupt mal ein paar Tage allein zu sein ohne mich einsam zu fühlen…

    Das liegt wohl daran, dass Marcus wohl der Einzige ist, der mir alles geben kann, was ich brauche… und noch viel mehr …

    Kitschig.. ich weiß 🙂 aber ist halt so *g*

    Liebe Grüße
    Fewyn

  • von Jessy26 am 12.04.2011 um 13:26 Uhr

    Ich bin einmal fremdgegangen, aber nicht in meiner jetzigen beziehung, damals hielt ich es nicht für falsch, mein freund gab mir nicht das was ich brauchte, also bekam ich es woanders, habe mich kurz darauf auch von ihm getrennt!
    in meiner jetzigen beziehung bin ich überglücklich, und würde es auch nicht wieder tun, dann lieber vorher schlussmachen….
    LG

  • von Lucamutti am 12.04.2011 um 11:46 Uhr

    so dann bin ich eine von 50 %
    ich bin am anfang unserer Beziehung mal fremd gegangen ( vor ca 9 Jahren) , da war ich aber auch erst 16 und hab das alles noch gar nicht so wild gesehen , es war aber nicht so lange vielleicht 2 Mon. mein Mann weis aber davon, hab es ihm danach erzählt und er hat mir verziehen,muss dazu sagen, dass ich aber keinen sex mit dem anderen hatte. Ich denke es kann jedem passieren, egal ob mit oder ohne Kind. und wenn man es schaft ehrlich zu sein, muss man sich nicht ewig quälen. Nun sind wir über 10 Jahre zusammen, und lieben uns …

  • von Rubinette am 12.04.2011 um 11:41 Uhr

    bin auch noch nie fremd gegangen- und kann mir das auch überhaupt nicht vorstellen- aber klar, sag niemals nie!

    Wo fängt fremd gehen überhaupt an? Beim fremd küssen, oder erst, wenn es ins Bett geht?
    Bin gespannt, wie die Meinungen hier sind!
    LG

  • von LeeMette am 12.04.2011 um 11:26 Uhr

    Als Hauptgrund das soviele Frauen fremd gehen, sehe ich, dass die fremdgehende Frau sich verletzt fühlt. Sie plagt sich mit Einsamkeit herum, fühlt sich in der Partnerschaft nicht erfüllt,
    Gibt es weitere Gründe, warum Frauen fremdgehen? Ja, es gibt sie. Beispielsweise emotionale Bedürfnisse, die nicht erfüllt werden, begleitet dann von Sehnsüchten, die diesen Mangel in der Beziehung hervorrufen. Kann ein Grund die reine körperliche Lust sein? Sicher gelegentlich, aber das ist meist eher die Ausnahme, denn nur die körperliche Lust alleine ist bei Frauen nicht ein primärer Grund für das Fremdgehen wie viele Psychologen immer wieder betonen. Einsamkeit ist vielmehr einer der absoluten Hauptgründe, warum eine Frau eine außerpartnerschaftliche Affäre sucht. Die Frau will mit dem Seitensprung dieser gefühlten Einsamkeit entfliehen. Die Einsamkeit macht eine Frau grundsätzlich anfällig dafür, überhaupt fremdzugehen.

  • von goldih am 12.04.2011 um 11:21 Uhr

    Noch nie würde mir auch nicht einfallen, erstens liebe ich meinen Mann, zweitens sind wir glücklich verheiratet, und haben einen Sohn, und für uns ist treue SEHR wichtig, ich würde fremdgehen nicht verzeihen können !!

  • von Turkan am 12.04.2011 um 11:12 Uhr

    genau bianka hat recht ich bin auch noch nie fremdgegangen aber was uns die Zukunft zeigt wissen wir leider nicht….

  • von bianka1812 am 12.04.2011 um 11:03 Uhr

    also bis jetzt bin ich nicht fremdgegangen und habe bzw. hatte auch noch nie einen grund dafür…..

    keine ahnung wie es in 10jahren bei mir aussieht…. man soll ja niemals nie sagen…..