HomepageForenMamiKinderwunschAdoption Erwachsener: Kosten

Adoption Erwachsener: Kosten

Linda_Bam 04.11.2011 um 16:51 Uhr

Was kann den die Adoption Erwachsener kosten? Habt Ihr da eine Vorstellung? Meine Tante will ihren angeheirateten Sohn adoptieren und ich frage mich nun, ob das teuer ist?

Nutzer­antworten



  • von miminininu14 am 01.10.2013 um 13:11 Uhr

    Ok, gut zu wissen, dass die Adoption- Kosten so hoch sind.

  • von Sonnenblume12 am 02.08.2013 um 17:18 Uhr

    Wusste ich gar nicht, dass bei einer Adoption nen Erwachsener so viel zahlen muss. Traurig!

  • von lisaausu am 22.08.2012 um 15:01 Uhr

    Die Kosten bei der Adoption Erwachsener richten sich nach dem Vermögen und den Einkommensverhältnissen des Adoptierenden, auch Gegenstandswert genannt. Dazu kommen dann noch eventuelle Gerichtsgebühren, Kosten für den Anwalt, etc. so kann sich die Adoption Erwachsener, je nach nach Höhe des Gegenstandwerts auf meherere Tausend Euro belaufen.
    .

  • von Zuckerwattemami am 22.08.2012 um 14:52 Uhr

    Die Adoption Erwachsener geht, denn sie in der Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland festgelegt. Die Richtlinien sind für eine Adoption Erwachsener natürlich anders als bei der von Minderjährigen. Es kann zB. keine Volladoption geben, das heißt dass bei der Adoption , die Bindung zu den leiblichen Eltern weiterhin besteht. Auch die Erbansprüche sind anders, da der Adoptierte dann sowohl Erbansprüche auf den Nachlass seiner Adoptiveltern als auch auf den seiner leiblichen Eltern hat. Was die ganze Sache kostet kann ich dir leider nicht sagen, da sollte deine Tante mal einen Juristen Fragen, der sich mit der Adoption Erwachsener auskennt.

  • von AntoniaK am 13.04.2012 um 13:05 Uhr

    Das ist schwer zu sagen bei einer Adoption Erwachsener. Kosten hängen da u.a. davon ab, wie viel die Adoptiveltern verdienen…

  • von Ananas9 am 11.04.2012 um 19:06 Uhr

    Ich glaube, dass dir ein Anwalt bei der Adoption Erwachsener behilflich sein kann. Die Kosten hängen von vielen Faktoren ab.

  • von Marzipan_Kind am 07.11.2011 um 17:14 Uhr

    Nein so einfach ist das nicht mit der Adoption Erwachsener. Kosten hängen hier vom Vermögenswert des Adopttierenden ab, da es meist um Erbsachen geht. Kann also schon ein paar hundert oder tausend Euro kosten.

  • von waffelchen79 am 05.11.2011 um 11:03 Uhr

    Ich kenne mich auch nicht ganz so gut aus bei Adoption Erwachsener. Kosten bei einer normalen Adoption liegen aber oftmals bei 75 bis 100 Euro im Inland. Ist bestimmt auch in dem Rahmen.

Ähnliche Diskussionen

Mutterschutz bei Adoption? Antwort

Boltie am 13.01.2012 um 16:14 Uhr
Sorry, dass ich so viele Fragen stelle, aber mir gehen so viele durch den Kopf 😉 Wie sieht das eigentlich mit dem Mutterschutz bei Adoption aus? Bekommt die Mutter den genauso gewährt wie bei einem leiblichen Kind...

Adoption aus Russland - Erfahrungen? Antwort

plapperliese am 16.01.2012 um 12:27 Uhr
Hat jemand von Euch Erfahrungen zum Thema Adoption aus Russland? Wie läuft das ab? in welchen Verhältnissen leben die Kinder dort? Meine Schwester und ihr Mann überlegen, eine Adoption in Russland durchzuführen......