HomepageForenMamiKinderwunschErhötes verlangen nach Sex nach einer Fehlgeburt ?Normal?

Erhötes verlangen nach Sex nach einer Fehlgeburt ?Normal?

jeannyroderam 16.08.2012 um 11:14 Uhr

Hallo
ich hatte leider vor genau 4 Wochen eine Ausschabung in der 12 ssw.
war alles nicht einfach bin auch jetzt noch sehr mit der trauer beschäftigt.habe auch angefangen einen brief an unseren Krümel zu schreiben und das hilft mir sehr gut in diesem brief habe ich von anfang bis ende der schwangerschaft aufgeschrieben was ich erlebt habe und wie es alles passiert ist.kann es damit besser verarbeiten.
obwohl mir die ärzte gesagt haben man darf 2 wochen keinen geschlechtsverkehr haben ,habe ich mich nicht wirklich daran gehalten(bin 1x schwach geworden wollte meinem mann nah sein) bin mir auch bewusst was alles hätte passieren können
hoffe das ich jemanden finde dem es genauso geht. mein mann und ich haben nach 2 wochen dann richtig losgelegt und wir können kaum die finger voneinander lassen.ist das normal?
wir wünschen uns so sehr ein kind denn krümel war schon ein wunschkind ,kann es sein auch wenn wir es eigendlich langsam angehen lassen wollten das unser unterbewusstsein das anders sieht?
hoffe das ihr mir helfen könnt
vielen dank im vorraus

Nutzer­antworten



  • von Ubbi am 17.08.2012 um 08:49 Uhr

    hi,
    erstmal mein Beileid ich kann nachvollziehen wie es ist! Ich hatte Ende Mai auch eine AS allerdings war ich erst in der 8.SSW. Ich habe damals in Bezug auf den GV 2 Aussagen bekommen, einmal vom Krh. da sollte ich nur die Blutungen abwarten und einmal von meiner FA dass ich die 1.Periode abwarten sollte.
    Solange haben wir aber nicht gewartet ich bin zwar noch nicht wieder schwanger, aber ich denke dass nach einer FG der Wunsch noch größer wird und es daher schwerer ist auch gerade mit dem Hintergrund sich nicht nah zu sein.
    Im Grunde entscheidet dein Körper wann er wieder für eine neue SS bereit ist. Macht euch keinen stress und verarbeite es vorher gut!!
    Ich wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen!!
    Liebe Grüße
    Ubbi

  • von toertchen87 am 16.08.2012 um 13:30 Uhr

    hi
    tut mir leid für euch 🙁
    der arzt riet uns damals auch zu warten. als meine blutungen jedochj aufgehört haben, haben wir auch wieder sex gehabt. meine periode kam iund kam aber nicht. da hatte ich doch schon ein schlechtes gewissen gehabt. nach 2 monaten kam dann die blutung und ich war viel beruhigter. vielleicht wollt ihr so viel sex, weil das kinder kriegen für euch im mittelpunkt steht?? macht euch da keinen stress raus.

    alles liebe

  • von tineytbaku am 16.08.2012 um 13:16 Uhr

    Hi Liebes,
    es tut mir sehr leid das du eine Fehlgeburt hattest!!!! Es macht mich immer sehr traurig wenn ich so etwas lese und wünsche euch, dass ihr einen Weg für euch findet mit dem Schmerz zurecht zu kommen!
    Ich kann dir zwar nichts zu deiner eigentlichen Frage sagen aber ich denke wenn du und dein Mann euch nah sein wollt ist das doch völlig in Ordnung! Es kann natürlich sein, dass euer Unterbewusstsein euch sagt wir wollen nicht mehr warten, es kann auch einfach sein, dass ihr euch jetzt in der schweren Zeit einfach viel Halt geben wollt und euch deshalb besonders nah sein wollt. Woran auch immer es liegt, ihr werdet euren Weg schon finden!!!
    Liebe Grüße
    Babyisabella

Ähnliche Diskussionen

Gentest nach 2. Fehlgeburt??? Antwort

mandylein_1989 am 19.03.2013 um 11:49 Uhr
Hallo alle zusammen, brauch mal eure Hilfe. Ich erzähl euch erst einmal meine Geschichte um das ihr versteht worum es mir geht: Im februar 2012 bin ich schwanger geworden, hab mich mit meinen Schatz total gefreut,...

Wie lange schlägt ein Schwangerschaftstest nach einer Fehlgeburt an? Antwort

Jessy482 am 04.10.2012 um 15:54 Uhr
Hi Ihrs. Wie ihr bestimt wisst hatten wir vor jetzt 4 wochen eine Fehlgeburt. Habe gestern abend einen Test gemacht , weil ich irgendwie das gefühl hab wieder schwanger so sein ( was das tollste wäre) Woher war das...