HomepageForenMamiKinderwunsch!!Fehlgeburt im Urlaub!! !!Bin psychisch krank!!

!!Fehlgeburt im Urlaub!! !!Bin psychisch krank!!

Rabeyaam 26.11.2012 um 22:00 Uhr

Hallo Ihr lieben,
naja ich muss mich mal auskotzen wenn ich es so mal ausdrücken darf!
Wir haben eine gemeinsame Tochter 5Jahre alt.
Wünschen uns schon seit fast ca. 4Jahren wieder Nachwuchs..
Haben schon 2 Insemenationen hinter uns, geklappt hat es leider nicht aber ne jede Menge gekostet..
So in den KIWU- Kliniken sagen die immer ohne Künstliche Befruchtung,
wird nichts klappen. Garantieren können die mir auch nicht ob ich überhaupt Schwanger werde, ich bin noch unter 25Jahre und die Krankenkasse übernimmt noch nichts ich muss also noch fast 2Jahre warten.
Bin jetzt von Hessen nach Bayern umgezogen, bin hier auch zu eine KIWU Ärztin gegangen, Sie hat auch gemeint es klappt leider nicht bei Ihnen so, wir müssen es mit eine Künstlichen Befruchtung ausprobieren, ich habe Ihr schon direkt gesagt dass, das Geld leider nicht bei mir ausreicht. 🙁
Naja Sie hat mich unten herum untersucht und hat festellen können das ich eine sehr dick angeschwollene Uterus habe, das eigentlich bei einer SSW hervor trifft. Sie hat zu mir gemeint das wär kein Problem, das geht alleine weg, Sie nahm mir auch Blut und hat da auch nichts feststellen können.
Nach all Untersuchungen, bin ich im Urlaub gegangen, uns zwar war mein nach ca 20 Jahren zu seiner Heimatland geflogen und ich mit ihm.
Ich hatte schon seit fast 17 Tagen meine Periode habe mir aber dabei nichts gedacht weil ich die nach 4 Monaten bekam, dort angekommen wurde es nur schlechter beim jeden Schritt oder Treppen steigen hatte ich so viel Blut verloren.
Soooo eines morgens bin ich dann aufgewacht zitternd und schmerzend und bin direkt in Ohnmacht gefallen, nach dem aufwachen habe ich meinen Mann gebeten mich bitte zu der nächst liegenden Frauenärztin zu bringen.
Was wir auch dann taten.
Sie hat dann festgestellt das ich schwanger WAR aber leider das Baby verloren habe…. 🙁 Ich war natürlich im schock Zustand was ich nicht glauben wollte.
Alles hat mich so dermaßen angekotzt ich habe mich doch vor den Urlaub checken lassen und was macht diese blöde KIWU-Ärztin nichts (HAT NUR DOLLAR ZEICHEN IM KOPF) naja danch musste ich ins Krankenhaus.
Dort nochmal untersucht und die meinten dort ich brauche keine Ausschabung, es wer alles jetzt in Ordnung.
Ich blieb 1Woche im Krankenhaus weil ich nämlich noch sehr wenig Blut im Körper hatte, bekam ich jeden Tag 1 Blutspende !! 🙁
Was wirklich weh tat denn ich bekam noch dazu sehr hohes Fieber..
Jetzt bin ich zurück in DEUTSCHLAND 🙂 ich habe kein Bock bei der blöden KIWU KLINIK zu fahren und ihr alles zu erzählen.
Ich bin so verletzt und enttauscht was soll ich bloß nur machen?
Ich möchte meinen Körper jetzt ruhen lassen, und nicht schon wieder irgendwelche Hormon Präperate einnehmen.
Ich fühl mich noch sehr schwach, meine Beine zittern immer noch wenn ich Treppen hochsteige oder runtersteige.
Danke fürs lesen bitte um Kommentare!!!!!
PS: Sorry für meine Rechtschreibung!! 🙂

Nutzer­antworten



  • von lovely14 am 27.11.2012 um 05:54 Uhr

    Das tut mir auch sehr leid 🙁
    Ich finde das Leben manchmal so ungerecht. Die kleinen Maedels 14-16 werden schwanger und wollen es gar nicht und die die es wirklich soo sehr wollen und sich so sehr ein Baby wuenschen da klappt es einfach nicht. Mach dir aber wegem einer Ss keinen Druck. Du bist doch noch so jung du hast noch sooo viel Zeit schwanger zu werden. Und irgendwann klappt es garantiert! Ich wuensch dir alles Glueck der Welt und drueckt dir alle Daumen die ich hab 🙂
    lg
    lovely14

  • von lovely14 am 27.11.2012 um 05:54 Uhr

    Das tut mir auch sehr leid 🙁
    Ich finde das Leben manchmal so ungerecht. Die kleinen Maedels 14-16 werden schwanger und wollen es gar nicht und die die es wirklich soo sehr wollen und sich so sehr ein Baby wuenschen da klappt es einfach nicht. Mach dir aber wegem einer Ss keinen Druck. Du bist doch noch so jung du hast noch sooo viel Zeit schwanger zu werden. Und irgendwann klappt es garantiert! Ich wuensch dir alles Glueck der Welt und drueckt dir alle Daumen die ich hab 🙂
    lg
    lovely14

  • von kuatsch am 27.11.2012 um 00:02 Uhr

    das tut mir so leid!
    Ich hatte dieses Jahr im April und August eine Fehlgeburt und war (bin) am Boden zerstört. Ich weiß, wie du dich fühlst.
    Gib` Dir und Deinem Körper etwas Zeit….
    Drücke Dir die Daumen, alles Gute,
    LG, Silvi

  • von Fenja2012 am 26.11.2012 um 22:21 Uhr

    Oh je das ist ja schrecklich , ich kann gut mit dir fühlen ich bin im Mai endlich mit meinem absoluten wunschbaby schwanger geworden , leider hatte ich im August 12 eine Fehlgeburt in der 12 ssw mit AS … Nun bin ich im Oktober wieder schwanger geworden und hoffe diesesmal geht alles gut
    Grüße von jenny und Krümel oder Krümels 6+1ssw 😉

Ähnliche Diskussionen

Schwache Periode nach Fehlgeburt Antwort

birne360 am 31.01.2014 um 15:04 Uhr
Hallo ihr Lieben, am 2.1. hatte ich eine Fehlgeburt ohne AS. Vorgestern hab ich meine Periode bekommen, glaub ich halt.. Heute morgen war sie nämlich wieder vorbei und sie war auch extrem schwach. Kann das jetzt...

Schwanger werden nach einer Fehlgeburt ??? Antwort

Fenja2012 am 14.09.2012 um 10:14 Uhr
Hallo Mädels , ich habe da mal eine frage und hoffe das mir viele antworten!! Ich hatte im August eine Fehlgeburt !!! Es war schrecklich bzw ist schrecklich für uns den es ist ein absulutes wunschbaby!! Ich bin...