HomepageForenMamiKinderwunschHeißhunger und seltsame gelüste in der Schwangerschaft

Heißhunger und seltsame gelüste in der Schwangerschaft

goldiham 02.04.2011 um 14:16 Uhr

Wollte mal von euch wissen, worauf ihr so heißhuger in der Schwangerschaft hattet, und vor was ihr euch geekelt habt. Und was habt ihr dann bekommen Junge oder Mädchen ?

Nutzer­antworten



  • von darnosbawen am 04.04.2011 um 08:56 Uhr

    Würziges, ich war richtig süchtig danach etwas würziges wie Chickenwings, Hähnchen, Bratrollen, gut gewürztes Fleisch, Wiener Würstchen, salziges usw zu essen.
    Aber dann auch wieder ständig Schoki, am liebsten Kinderschokolade….wir waren einmal aus, Mädelsabend….und ich saß da mit nem Haufen Kinderschokolade und war die ganz glücklich am verputzen.
    So zum Ende hin habe ich täglich fast 20 Wassereis gegessen und eigendlich überhaupt jegliches Eis wenn wir unterwegs waren auch immer diese Slushies.
    Schokolade durfte bei uns nie fehlen.
    Und plötzlich mochte ich auch verdammt gern Sprite.
    Aber ich konnte überhaupt kein Chinesisch mehr essen, das fand ich ekelhaft, oder Barbecuesauce die hatte ich vorher geliebt, aber da sobald ich sie gerochen hab war es schon vorbei.

    Also nach all dem Süßen das ich jeden Tag so gegessen hab hätte ich mindestens 25 kg zunehmen müssen….glücklicherweise hab ich nach abzug von Baby nur 2 kg zugenommen.
    Achja und es war ein Junge.

  • von kaya_hh am 04.04.2011 um 08:24 Uhr

    Anfangs konnte es nicht sauer genug sein. Vor allem sauer eingelegter Rohkostsalat…davon konnte ich nicht genug kriegen. Das ging dann aber relativ schnell vorbei. Aber von Anfang bis jetzt (35. SSW) futtere ich Eis wie eine Bekloppte und liebe Buttermilch und Malzbier. Alles Sachen, die ich so oder so extrem gerne esse/trinke, aber jetzt halt noch mehr 😉 Aber so Spontangelüste hatte ich bisher keine.

  • von sassihamburg87 am 02.04.2011 um 21:13 Uhr

    Ich habe mich die ersten drei Monate geekelt vor Brot,Käse,Wurst.Dachte das wäre nur eine Phase,weil ich erst in der 8 SSW erfahren habe das ich schwanger bin:)Doch dann wusste ich wo her das kam:)KOnnte bis zum Ende des 3.Monats auch nur Obst,Gemüse und Joghurts essen…Aber danach dann wieder ganz normal.Aber so heißhungerattacken hatte ich überhaupt nicht.

    Habe einen Jungen bekommen.

    Lg

  • von bianka1812 am 02.04.2011 um 20:05 Uhr

    also vom geruch von kaffee und krabbenchips wurde mir total schlecht bis hin zum würgereiz…. das lustige ist aber das ich keine übelkeit ansich hatte in der ss….

    gelüstet hat es mich entweder nach was süßem wie eis mit erdbeeren oder ähnlichen
    oder nach was deftigem wie nen brathähnchen… lol

    mein mann hat immer die kriese bekommen wenn ich ihn um 4 uhr morgens geweckt habe und ihm gesagt habe das ich jetzt nen brathuhn haben möchte und total traurig bin das nirgends ne hütte auf hat wo man eins bekommt…. oder halt mit den erdbeeren…. immer nachts…

  • von GeteiltesHerz am 02.04.2011 um 16:29 Uhr

    Fischstäbchen!!! Jeden Tag eine Packung, am liebsten!!! 😉 Und kleine Gurken mit Chilli!!!! Ich mochte nichts Süßes. Ich war total geruchsempfindlich die ganze SS über, da konnte ich icht viel anderes essen. Ich bekam beides, Junge und Mädchen

  • von oOLilaOo am 02.04.2011 um 16:21 Uhr

    Ich mochte keinen Kaffee und keine Zigaretten mehr ;O) …. gegessen hab ich ansonsten ganz normal

  • von Jessy26 am 02.04.2011 um 14:24 Uhr

    Bei meinem ersten, konnte es nicht sauer genug sein!!!Saure gurken, saure Gummischlangen, und die sauren schnullis von Haribo, waren meine favorits!Schokolade fand ich eklig, wünschte das wäre immer noch so;)
    Bei Baby Nr. 2…. Konnte ich meine gelüste nicht so ausleben, da ich schwangerschaftsdiabetes hatte!!! Da hätte ich alles für ein stück schokolade getan!!LG

Ähnliche Diskussionen

Neidisch auf Schwangerschaft Antwort

sunkid87 am 12.10.2013 um 10:53 Uhr
Hallo! Ich bin neu hier und möchte einfach mal etwas los werden. Ich habe gesten von meinem Vater gehört, dass er Großvater wird, da die Freundin von meinem Bruder schwanger ist. Als ich das hörte, kamen mir sofort...

Wie oft geht man in der Schwangerschaft zum Frauenarzt? Antwort

Clarabellinchen am 22.02.2011 um 18:01 Uhr
Hey, ich lese hier immer wieder, dass jemand wieder/endlich eine Termin beim Frauenarzt hat oder dem entgegenfiebert. Wollte jetzt mal so ganz generell fragen wie oft man in der Schwangerschaft zum Frauenarzt muss?...