HomepageForenMamiKinderwunschimmernoch bibbern

immernoch bibbern

steffi11182am 25.12.2011 um 15:30 Uhr

hallo mädels…. ich muss euch schreiben den ich bibber ob es diesen monat mit der schwangerschaft geklappt hat….. heute ist ein 29 zyklustag und bisher noch keine anzeichen für mens…. seid etwas über einer woche tun mir die brustwarzen sehr weh und ich meine die sind auch etwas größer geworden also im durchmesser…. und ab und zu hab ich ein ziehen im unterleib aber eben nicht so wie die mens. und meist wird mir dabei etwas flau…. ich trau mich nur nicht n test zu machen da es bisher dann immer negativ war und ich kurz nach dem test meine mens bekommen hab….wie war das bei euch? ich glaub es ist noch aufregender weil eben weihnachten ist…

Mehr zum Thema Ziehen im Unterleib findest du hier: Ziehen im Unterleib: Bin ich schwanger?

Nutzer­antworten



  • von steffi11182 am 27.12.2011 um 20:52 Uhr

    die ganzen letzten monate konnte es gar nicht klappen erst war der ph wert nicht in ordnung dann habe ich eine shilddrüsenunterfunktion und musste mit tabletten erst eingestellt werden nun ist alles top und ich ovulationsauslöser bekommen. so und heute immer noch nichts ausser einem kleinen eher bräunlichem fleck auf der slipeinlage. ich werde einfach warten habe am 19 eh einen FA termin

  • von whitebambi am 27.12.2011 um 11:53 Uhr

    ich muss belllSAma man bildet sich dann viel ein wenn mens net kommt.ich hab über 14 tage gewartet weil meine mens immer 10 tage später kam und dann war er endlich nach fast 4 jahren ma wieder positv hatte vor 4 jahren eine fg seit da klappte nichts mit schwanger werden.

    lg püppi 23+4

  • von bellISAma am 27.12.2011 um 10:49 Uhr

    Das ist auch ein typisches Problem, wenn man umbedingt schwanger werden will 😉 Da hafft man natürlich immer. Da muss die Mens nur einen Tag später kommen und man achtet auf anzeichen viel doller und bildet sich dadurch leider auch oft etwas ein. Ich drücke Dir trotzdem die Daumen, dass es geklappt hat 😉

  • von steffi11182 am 26.12.2011 um 17:50 Uhr

    tja ich versuche nun seid märz und jedesmal wenn ich dachte ich bins war es negativ daher warte ich nun länger mit testen…. bin nun am 30 zyklustag und es sind immernoch keine anzeichen für mens dennoch warte ich noch ein paar tage….. ausser stechen im unterleib schmerzende brustwarzen und einen harten unterleib hab ich ja so keine anzeichen ausser das mir wenn ich son stechen habe das mir dann flau wird….

  • von sternchen8400 am 26.12.2011 um 16:15 Uhr

    also ich hab bei meienr ersten ss sofort an dem tag wo die mens nicht gekommen is einen test gemacht und war positiv. heute is mein sohn 2 einhalb jahre alt. und jetzt bei der 2 ss habe ich am 2 tag der überfälligkeit getestet und war auch sofort positiv.
    ein test bringt gewissheit. auch wenn er neg is. angst vor so einen test hatte ich nie den wenn ich nicht schwanger bin zeigt der test sowieso neg an ob ich jetzt 1 tag oder 10 tage überfällig bin. das gleiche beim arzt. hatte nie angst zum arzt zu gehn nach meinen tests. den entweder bin ich schwanger oder bin ich es nicht. das ganze weiter raus schieben bringt so nichts ausser das man sich nur verrückt macht. also mach einfach einen test und dann weisst du´s
    glg sternchen & mausi (34+5)

  • von steffi11182 am 26.12.2011 um 09:19 Uhr

    so 30 zyklustag und immernoch keine anzeichen fuer mens…… werde echt nervoes…. werde die woche dann testen wenn se nicht doch noch kommen

  • von steffi11182 am 25.12.2011 um 22:00 Uhr

    ja ich warte auch noch ob das rote gift morgen kommt. wenn es silvester immernoch nicht da ist mach ich n test aber bin trotzdem sau nervoes

  • von louanna82 am 25.12.2011 um 16:19 Uhr

    Hallöchen! Ich habe jedesmal einen Test gemacht etwa einen Tag bevor ich meine Tage bekommen sollte, am Anfang weil ich hoffte, so schneller rauszufinden, dass ich schwanger bin, später dann um mich zu beruhigen und nur um mir selbst zu bestätigen, dass es wieder nicht geklappt hat 😉 Als er dann positiv war, konnte ich es kaum glauben und musste noch bis zum nächsten Tag zwei Stück machen um es mir dann nochmals von meiner Frauenärztin bestätigen zu lassen 🙂 Allerdings bin ich nachher zu “guten”, meiner Meinung nach “zuverlässigeren” Tests wie Clearblue Früherkennungstest übergegangen, weil ich mich damit sicherer gefühlt habe…
    Lg und Frohe Weihnachten 😀

  • von louanna82 am 25.12.2011 um 16:19 Uhr

    Hallöchen! Ich habe jedesmal einen Test gemacht etwa einen Tag bevor ich meine Tage bekommen sollte, am Anfang weil ich hoffte, so schneller rauszufinden, dass ich schwanger bin, später dann um mich zu beruhigen und nur um mir selbst zu bestätigen, dass es wieder nicht geklappt hat 😉 Als er dann positiv war, konnte ich es kaum glauben und musste noch bis zum nächsten Tag zwei Stück machen um es mir dann nochmals von meiner Frauenärztin bestätigen zu lassen 🙂 Allerdings bin ich nachher zu “guten”, meiner Meinung nach “zuverlässigeren” Tests wie Clearblue Früherkennungstest übergegangen, weil ich mich damit sicherer gefühlt habe…
    Lg und Frohe Weihnachten 😀

Ähnliche Diskussionen

Periode überfällig, ziehen in Leiste, brauner Ausfluss. Schwanger? :)) Antwort

Dalila12 am 05.11.2013 um 22:26 Uhr
Hallo liebe Mädels Ich hatte das letzte Mal meine Periode vom 26.-29 September. Ich verhüte nicht, da ein Kinderwunsch da ist. Ich habe letzten Dienstag, 29.10. einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ...

Schwanger im ersten zyklus nach absetzen der pille?? Antwort

Sofia28 am 12.03.2018 um 15:37 Uhr
Hallo zusammen, ich habe nach meiner pillenpause keinen neuen blister angefangen da wir uns ein baby wünschen? das war vor 3 wochen, eine abbruchblutung hatte ich bis jetzt noch nicht nur ziemlich starken ausfluss in...