HomepageForenMamiKinderwunschKann man den Eissprung spüren?

Kann man den Eissprung spüren?

Mausekuchenam 05.01.2012 um 21:22 Uhr

Huhu Mädels,

erst mal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr!
So jetzt zu meiner frage und zwar merkt ihr den Eissprung?
Ich habe seit ein paar Tagen höllischen Muskelkater an der rechten Seite meines Bauches =( habe auch so ein leichtes Ziehen in meinem Eileiter (dazu muss ich sagen das ich nur noch den rechten habe).Hinzu kommen auch noch häufiges Wasserlassen(ein paar Tropfen),Rückenschmerzen und Schlechte Laune.
Ich bin heute Zyklus Tag 11.

Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt und bedake mich schon mal für eure Antworten.

eure Mausekuchen

PS: Verzeiht mir meine Schreibfehler, wenn ich welche habe,denn ich habe meine Tochter auf dem Arm (=

Nutzer­antworten



  • von Mausekuchen am 13.01.2012 um 23:10 Uhr

    Hallo Reni,
    meine Mens dauert immer nur 3 Tage, mehr nicht.
    Jetzt weiß ich aber auch wann ich meinen Eisprung hatte. Zyklus Tag 14.Laut Arzt.
    Also gestern und heute wäre dann, laut Kalender, die Einistung.
    Heute wäre ich, laut Kalender, am 19 Zyklustag.

    Aber ich mach mir auchg nicht alzu nen Kopf, ich hab Zeit.

    Einen schönen Abend noch
    Mausekuchen

  • von Reni1981 am 08.01.2012 um 21:43 Uhr

    Einnsitung findet bei einem durchschnittlichen Zyklus erst in der 3-4 Schwangerschaftswoche statt. Also Zyklustag 21-28.

  • von Reni1981 am 08.01.2012 um 21:41 Uhr

    Ich tippe eher auf Mittelschmerzen. Nachdem der Eisprung vollzogen ist, platzt das Eibläßchen auf. Die Flüssigkeit in diesem Bläßchen kann deinen Eierstock aber auch das Bauchfell um den betroffenen Eierstock reizen. Mir zieht es beim ES auch immer. Und diesen fiesen Mittelschnerz hatt ich bisher ein einziges Mal. War genau wie bei dir beschrieben;-) außer das ich keine problme mit wasserlassen habe. Mich irritiert nur das du erst am 11 Zyklustag bist. Da bist du ja mal just mit deiner Periode durch.
    Oder hast du einen extrem kurzen Zyklus. Heißt alle 7wei Wochen deine Periode?

  • von sternchen8400 am 06.01.2012 um 08:38 Uhr

    also ich hab den nie spüren können in den ganzen jahren nicht.
    glg sternchen & mausi (36+2)

  • von Mausekuchen am 06.01.2012 um 00:42 Uhr

    kann das sein das du den Zerwix schleim meinst?Und meinst du Zeitbar??

  • von xeyalamin am 05.01.2012 um 23:16 Uhr

    wenn dein ausfluss.. bzw schleim zeihbar ist bist du fruchtbar :DDD

  • von Mausekuchen am 05.01.2012 um 21:44 Uhr

    Ja genauso machen wir es auch. Es geht doch immer noch um Spaß haben und um die Gefühle und Romantik, oder denke ich das jetzt Falsch?
    Naja bei mir ist es auch noch so, das ich durch meine Krankheit, die ich hatte, noch Tableten schlucken muss.Da macht man sich ja auch schon gedanken darüber, ob man überhaupt noch mal Schwanger wird. Ich will mich aber da jatzt auch nicht drauf versteifen.

  • von destiny8412 am 05.01.2012 um 21:38 Uhr

    nix zu danken =)

    am besten klappts schwanger werden aber sowieso wenn man auf nix achtet und nicht nachrechnet. einfach regelmäßig geschlechtsverkehr. und wenn mans zb alle 2-3 tage “tut” dann erwischt man ja automatisch einen fruchtbaren tag

  • von Mausekuchen am 05.01.2012 um 21:36 Uhr

    Ok danke schön =)

  • von Mausekuchen am 05.01.2012 um 21:35 Uhr

    Achso und ja ich bin mir sicher das es Eilieterziehen ist =)

  • von destiny8412 am 05.01.2012 um 21:35 Uhr

    gespürt nicht. aber gesehen (bräunlicher ausfluß)..

    na wenn alles in ordnung ist, dann kann man die nieren ja schonmal ausschließen.
    aber ich kenne genug frauen die ihren eisprung spüren. ist halt immer unterschiedlich. einige frauen sind so sensibel dass sies bemerken

  • von Mausekuchen am 05.01.2012 um 21:33 Uhr

    Ich war heute beim Arzt und der meinte das alles in Ordnung ist.Aber er hat auch nix vom Eissprung gesagt.Laut den Kalender sollte der übermorgen kommen, aber darauf versteife ich mich nicht.
    Schade, aber die Einnistung hast du gespürt oder nicht?

  • von destiny8412 am 05.01.2012 um 21:30 Uhr

    hmm, bist du dir denn sicher dass es eileiterziehen ist und muskelkater? weil rückenschmerzen und linke oder rechte bauchseite klingt ebenso nach ner nieren/beckenentzündung wenn man nu auch noch bedenkt dass du immer ein paar tröpfchen wasser lassen musst.

    ich hab meinen eisprung nie bemerkt..