HomepageForenMamiKinderwunschMagnesium bei Kinderwunsch?

Magnesium bei Kinderwunsch?

plapperlieseam 16.01.2012 um 12:35 Uhr

Sollte man Magnesium bei Kinderwunsch einnehmen? Wie Ihr merkt, mache ich mir gerade viele Gedanken darüber, was gut und wichitg ist, wenn man schwanger werden möchte. Würde mich über Antworten sehr freuen! Danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von michaelam_86 am 16.01.2012 um 12:54 Uhr

    Nein, Magnesium ist nicht notwendig! Wie vanessarode21 schon sagt, solltest du ab ca. 3 Monate vor geplanter SS mit Folsäure beginnnen bzw. einem anderen Kombi-Präparat für Schwangere (Femibion, Elevit pronatal, Centrum materna,…) Damit die Speicher schon bei Eintritt der SS aufgefüllt sind! Hilft, dass sich das Kind gut einnistet, entwickelt und auch kann auch die anfängliche SS-Übelkeit lindern (tritt häufig auch wegen Vitaminmangel auf).
    Alles Gute, lg

  • von vanessarode21 am 16.01.2012 um 12:37 Uhr

    halllllooooooooooooo:)fohlsaure ist besser magnesium ist wenn du keinen mangel hast unsinn;)lieben gruß vanessa

Ähnliche Diskussionen

Handlesen Kinderwunsch Antwort

Anke_will2011 am 07.01.2013 um 16:38 Uhr
Hola Muttis! Ich bin zwar noch keine Mami, aber es ist mein allergrößter Wunsch, bald eine zu werden. Am liebsten hätte ich ja eine ganze Fußballmannschaft, aber die will ja auch finanziert werden. Trotzdem...

Hormontest Kinderwunsch Antwort

BeachMum am 06.01.2012 um 16:51 Uhr
Ich komme gerade von einem Hormontest. Kinderwunsch ist ein wichtiges Thema für meinen Partner und mich und wir versuchen alles, um schwanger zu werden. Welche Erfahrungen habt ihr mit einem Hormonest gemacht?