HomepageForenMamiKinderwunschMedikamentöser Abbruch-wann kann man wieder schwanger werden:(

Medikamentöser Abbruch-wann kann man wieder schwanger werden:(

HERZRASEN01am 20.12.2010 um 23:25 Uhr

Hallo ihr lieben♥
also ich hatte vor genau drei Wochen einen Medikamentösen Abbruch(5.SSW),weil das sich laut arzt nicht mehr weiterentwickelt hat..was ich nicht so ganz glaube..aber nja..ich komme sehr schwer hinüber weg weil wir seit einen dreiviertel jahr versuchen ein Kind zu bekommen:(
nun meine Frage..bis jetz konnte mir irgendwie keiner weiter helfen..
Es verlief ja alles super am 5.Tag des Abbruchs hatte ich auch keine BLutungen mehr und beim Arzt war auch alles okay..
aber wann kann ich denn jetzt schwanger werden..hatten danach dann auch immer regelmässig GV aber irgendwie habe ich das gefühl das klappt nicht mehr:(
habe aber auch gelesen das manche schon nach 10 tagen wieder schwanger waren??
helft mir bitte:(

Mehr zum Thema schwanger werden findest du hier: Zehn Tipps, die die Fruchtbarkeit steigern

Nutzer­antworten



  • von HERZRASEN01 am 05.01.2011 um 16:30 Uhr

    hallo ihr lieben!
    alsob jetz sind es schon 6 wochen und ich habe meine mens immernoch nicht…?!..
    komiisch…kann es sein das ich schwanger bin?
    hatte 4 tage unterleibsziehen ab da war nix mehr..:(
    hatte ja gaaanz oft gv..:(?

  • von sarahmaus1986 am 31.12.2010 um 17:35 Uhr

    dann müsste meine also 41 Wochen dauern bis ich wieder schwanger werden sollte,aber so eilig habe ich`s nicht.

  • von scheherezade am 30.12.2010 um 21:07 Uhr

    also es gibt da so eine hebammenweisheit, die sagt, das eine frau so lange mit einer neuen schwangerschaft warten soll, wie die alte gedauert hat…in deinem fall also 5 wochen…

  • von stefanie8 am 22.12.2010 um 21:35 Uhr

    hall tut mir auch leid das du diese ERfahrung machen musstes.
    deine Regel müsste eigentlich 4 wochen nach dem med. Abbruch einsetzen und dann kannst du eigentlich gleich wieder schwanger werden.
    ich drück dir die daumen aber setz dich nicht zusehr unter drück

Ähnliche Diskussionen

Zervixschleim schwanger Antwort

Mamidreams am 22.09.2011 um 12:51 Uhr
Kann ich trotz dickflüssigem Zervixschleim schwanger sein? Ich bin ein bisschen verwirrt, weil ich mir ganz sicher war, dass der Zervixschleim dickflüssig war und so dachte ich, dass ich nicht schwanger werden würde....

Eventuell Schwanger???? Antwort

SamtLupe979 am 24.10.2017 um 14:39 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal euren Rat. mein Freund und ich versuchen seit 6 Monaten schwanger zu werden. Leider hat es bisher nicht geklappt, da er beruflich auch oft unterwegs ist..... Nun war es diesen Zyklus...