HomepageForenMamiKinderwunschNach Kaiserschnitt schnell wieder schwanger?

Nach Kaiserschnitt schnell wieder schwanger?

Diana26am 20.07.2012 um 09:28 Uhr

Hallo Mamis! 🙂
Ich habe eine Tochter die ist 8 Monate alt. Ich hatte leider einen Kaiserschnitt.
Ich wäre jetzt gerne wieder schwanger. Meint ihr es ist zu früh??
Wer hat das erlebt und lief trotzdem alles normal?
Danke!

Nutzer­antworten



  • von mami2709 am 30.07.2012 um 09:14 Uhr

    Also ich hatte vor knapp 6 Monaten einen KS und soll ein Jahr warten.
    Leider muss ich hinzufügen, das unsere kleine Tochter dann im Alter von zarten wochen gestorben ist, weil sie ab dem 3. Tag nach ihrer Geburt schwer erkrankt ist. Deshalb ist mein Kinderwunsch dadurch umso stärker. Doch ich muss noch den Termin bei der Humangenetik abwarten und mir das OK meiner FÄ holen. Aber wie schon gesagt, es schwankt zwischen 6 Monaten und einem jahr mit der Wartezeit. Ich denke das sollte jeder für sich entscheiden, wann er es wieder in angriff nehmen will.

    LG Annett

  • von Diana26 am 23.07.2012 um 19:41 Uhr

    Danke euch für eure Beiträge.
    Finde es komisch das manche Ärzte sagen 6 Monate und andere dann wieder 1 Jahr oder länger…… hmmmm

  • von Happyjessi am 20.07.2012 um 15:19 Uhr

    Also ich hatte auch einen Kaiserschnitt bei meiner Tochter . Als sie 7 Monate alt war , wurde ich wieder Schwanger. Hatte keinerlei komplikationen und habe meinen Sohn auf normalen weg bekommen.

  • von TilaLeah am 20.07.2012 um 14:32 Uhr

    Ich hatte im März einen KS! Mir wurde gesagt nach 6 Monaten kann man es wieder probieren:) Auch bei mir gab es Komplikationen. Ich hatte aber eine tolle Wundheilung und bisher auch keine Probleme mehr. Wir verhüten nicht!!!! Ich lasse meinen Körper entscheiden wann er wieder bereit dazu ist;)

    Ich mache mir Aktuell mehr Gedanken darüber wie die nächste Geburt verläuft und wir hoffen sehr das es diesmal eine natürliche Geburt wird!

    Lass dich beraten und informier dich! 🙂 es gibt 1000 Meinungen zu diesem Thema!!!

  • von Diana26 am 20.07.2012 um 14:07 Uhr

    Danke für eure Meinungen und Erfahrungen!
    Es ist ja nicht so, das ich aufkeinenfall mehr 4 Monate warten kann. Ich habe nur einfach den Wunsch, wieder schwanger zu sein und wollte einfach mal wissen, wie es bei anderen war nach einem KS. Aber ich glaube ihr habt recht und ich gehe erstmal zu meinem Frauenarzt um sicher zu sein, das es ok geht. Vielen lieben Dank

  • von fratzi23 am 20.07.2012 um 12:35 Uhr

    @tittenlilli. Es ist nicht das einzige Risiko das sie wieder per KS entbinden muss sondern es kann auch große Probleme mit der Narbe geben, z.B. das die Narbe reißt (evtl. ohne das es gleich bemerkt wird). Das sind dann innere Blutungen die evtl. zum Tod führen können wenn sie zu spät bemerkt werden.

  • von tittenlilli am 20.07.2012 um 11:54 Uhr

    na eigentlich sollte man mindestens 2 jahre warten aber meine erste Tochter kam im 6.2009 auf die Welt per Notkaiserschnitt die zweite im 8.2010 und der dritte 9.2011 alles KS .Du mußt halt nur damit rechnen das es wieder ein KS gibt da das Risiko für Mutter und Kind zu hoch ist da die Narben noch nicht richtig verheilt sind innen und du wieder mit Ks entbinden mußt.

  • von EitelE am 20.07.2012 um 11:51 Uhr

    Mein KS ist jetzt 11 Monate her und wir versuchen es jetzt auch schon wieder!
    Hab das aber vorher mit meiner FA abgeklärt. Sie meinte 1 Jahr sollte man dazwischen lassen, wo man nicht schwanger ist.

  • von zinia am 20.07.2012 um 11:49 Uhr

    mein erster sohn wurde auch per kaiserschnitt geholt, der ist aber schon 14. aber der kaiserschnitt war immer ein thema, die ganze schwangerschaft durch und auch im krankenhaus bei den einleitungsversuchen. jetzt, ist der kleine vonr 10 tagen auch per kaiserschnitt geboren worden. mir hat man gesagt, dass ich auch mindestens ein jahr warten MUSS ! weil das risiko wegen der narbe viel zu groß wäre und das durch eine verfrühte schwangerschaft das leben des babys und auch meins in gefahr wäre, wenn etwas wegen der narbe passieren würde.
    ich würde das mit deinem FA abklären. er kann dir da bestimmt am besten weiter helfen und dich beraten. ein monat hin oder her ist bestimmt nicht schlimm, aber 4 monate? evtl wäre auch eine 2 meinung hilfreich?

    warum willst du denn die 4 monate nicht mehr abwarten? ich frag das jetzt wirklich interessehalber, denn ich kann dich gut verstehen. das mit dem jahr warte macht mich irgendwie total traurig und hängt bei mir wie ein schatten über all den wundervollen ereignissen.

  • von rebeccababy am 20.07.2012 um 11:41 Uhr

    @ kappa- das kann man doch gar nicht pauschalisieren… Jede wunde heilt anderd….

  • von Kapa26 am 20.07.2012 um 10:31 Uhr

    Hallo! Ich bin zum dritten Mal schwanger und bekomme meine erste Tochter Ende August…mein zweiter Sohn war ein Kaiserschnitt und ist jetzt 1 Jahr und 1 Monat 🙂 Mein Gynä sagte mir, dass nach genau 6 Monaten alles verheilt und einer erneuten Schwangerschaft nichts im Wege steht….Er ist ein sehr guter Gynä und auch in der Klinik sehr geschätzt! LG 😀

  • von rebeccababy am 20.07.2012 um 10:26 Uhr

    Also je nach op-art und. Narbesollte man min. 1,5 jahre warte. Meine schwester soll sogar 3 jahre warten, weil es bei ihr soviele komplikationen gab….

  • von Kekepania am 20.07.2012 um 10:05 Uhr

    Also das find ich ja wieder “gut”… Ich hatte auch einen Kaiserschnitt und mir hat keiner gesagt, wie lange man warten sollte…
    Gut, ich hätte auch am liebsten schon ein zweites Kind, aber das ist erst mal nur ein Wunsch. Der Kleine ist ja erst 4 Monate alt. Bei uns ist es definitiv zu früh. Ich plane eine neue Schwangerschaft in 2 bis 3 Jahren.
    Aber mal abgesehen von der Narbe: Man empfiehlt schon allein ein Jahr zu warten, damit der Körper wieder auf Normalstatus kommt und sich erholen kann. So ne Schwangerschaft ist ja schließlich kein Urlaub für den Körper.

  • von sandrine2003 am 20.07.2012 um 09:48 Uhr

    mir wurde nach meinem ersten kaiserschnitt gesagt, dass ich 1 1/2 jahre warten soll, bis ich wieder schwanger werden darf. wegen der narbe..
    klar kann alles gut gehen, wenn man vorher schon schwanger wird. aber das risiko wuerde ich meinem baby und mir nicht geben. da kann so einiges passieren… dann wartet man lieber noch ein paar monate und man ist auf der sicheren seite.. dann braucht man sich spaeter auch keine vorwuerfe machen, falls doch was passiert mit dem baby..
    aber spreche doch deinen arzt mal darauf an.. der kann dir da besser weiter helfen..
    alles gute!!

  • von waschpaw am 20.07.2012 um 09:40 Uhr

    Ich hatte auch einen Kaiserschnitt, im Januar, bei der Entlassung aus dem Kh wurde mir gesagt das ich erst in einem Jahr wieder Schwanger werden darf, wegen der Narbe an der Gebärmutter.
    Am besten fragst du mal deine Frauenärztin oder Arzt. Ich hab im September einen Termin und wollte dann auch fragen ob ich nicht früher Schwanger werden darf bzw ob es schlim ist, wenn es passiert.

  • von fratzi23 am 20.07.2012 um 09:36 Uhr

    Also ich hatte zwei Kaiserschnitte, allerdings lagen zwischen den beiden Schwangerschaften knapp 2 Jahre. Meine Frauenärztin meinte damals zu mir das wäre noch eteas früh aber es ging alles gut. Nach dem zweiten KS wurde mir gesagt das ich jetzt aber mind. 2 Jahre warten müsste um wieder schwanger zu werden. Was meint denn dein Frauenarzt?

Ähnliche Diskussionen

Wie schnell wurdet ihr mit clomifen schwanger Antwort

Norali12 am 19.10.2012 um 21:38 Uhr
Hallo ich bin neu hier Wollte mal wissen wie lang es bei euch gedauert hat mit clomifen schwanger zu werden Wir versuchen schon seit einem Jahr aber bis jetzt nix Vor ca 2-3 Wochen hat mein Frauenarzt...

Wie schnell schwanger nach der Pille? Antwort

MamiJanosch am 02.10.2012 um 16:19 Uhr
Hallo Mamis, ich wollte mal fragen, wie schnell ihr nach dem Absetzen der Pille schwanger geworden seid? Ich nehme die Pille jetzt schon seit 10 Jahren und meine Ärztin sagt, das wäre bei den heutigen Präparaten...