HomepageForenMamiKinderwunschNasser zervixschleim und brustschmerzen

Nasser zervixschleim und brustschmerzen

suessejayjayam 25.08.2011 um 09:50 Uhr

Hallo liebe mamis und werdene mamis
Das ist jetzt mein dritter beitrag seid ich hier angemeldet bin.
Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht wie der zervixschleim sein muss oder eher sollte um schwanger zu werden..habe dan auch mal sofort bei mir nachgeschaut…die ganzen Tagen war mein Zervixschleim so cremig so das er die spermien auf den weg begleiten konnte und heute hab ich nachgeschaut ist er nur noch nass…wisst ihr was das bedeutet…habe auch am dienstag abend ein seitenstechen in der linken seite und mittwoch in der rechten heute wieder ab und zu in der rechten…villt sollte ich ja auch erwähnen das meine brüste grad sehr empfindlich sind wen man sie berührt sind nur im brustwarzen bereich und nippel so anfällig…kann nicht mehr auf den bauch schlafen und wen dan aber nur weil ich dan gegen den schmerz ankommen will..!!! also meine periode war von 10.7-14.7.11 und dan am 3.8.-14.8.11 die zykluslänge war 23 tage lang…warte jetzt auf die periode die müsste ja auch kommen ende des monats oder anfang nächsten Monat..

kennt ihr sowas auch??wen ja welche erfahrung habt ihr gemacht??
ich bitte um rat oder eure erfahrung!!
danke im vorraus!!
.

Mehr zum Thema Zervixschleim findest du hier: Zervixschleim

Nutzer­antworten



  • von suessejayjay am 30.08.2011 um 10:25 Uhr

    muss sagen bis heute noch keine blutung im sicht hatte gestern abend auf den nachhause weg ein kurzes ziehn im unterbauch…ich mein wen ich am 23 mein eisprung hatte und gestern die einnistung dan könnte ich schwanger sein…wen es so gewesen sein sollte..weiss man ja nicht

  • von suessejayjay am 29.08.2011 um 09:43 Uhr

    Bei mir war es ja nicht leistengegend das stechen war eher so bauchbereich wo die eileiter sind und dan auch eben nur kurz…hab aber unterleibschmerzen denke ma das sie kommen aber weiss nicht noch keine blutung in sicht…ja ich warte jetzt einfach noch und dan werd ich mal ein test machen…hatte einen am freitag gemacht war aber wahrscheinlich zu früh leider negativ…..werd jetzt einfach mal bis zum 10.9 warten und dan mal testen…hoffe das die böse mens nicht kommt 😉

  • von louanna82 am 27.08.2011 um 22:04 Uhr

    Okay, also, ich bin ja kein Profi, aber ich habe auch immer so n Stechen in der Leistengegend, manchmal rechts, manchmal links aber über ein paar Tage, auch wenn ich meine Mens bekomme, also deute ich das nicht als Schwangerschaftszeichen sondern als Menszeichen. Der Eisprung selbst den soll man ja wenn dann nur ganz kurz spüren, ich dachte diesmal, ich hätte es gespürt, aber es war bei der Leiste und ist bis ins Bein gezogen – ganz komisch! Ich glaube, Du kannst etwa zehn Tage nach Eisprung einen Frühtest machen, wenn du nicht jeden Tag einen Test verballern willst, solltest du zwei-drei Tage länger warten. Der Ovulationstest ist genau für die unregelmäßigen Zyklen, da sich diese nicht mit einem Kalender durchrechnen lassen, Du kannst täglich testen und dann zeigt dir der Test an, wann Du deinen Eisprung hast. Bei einem unregelmäßigen Zyklus wird der allerdings jeden Zyklus wahrscheinlich an einem anderen Tag sein : Geh mit dem Schwangerschaftstest vielleicht erstmal von deinem bisher längsten Zyklus aus, dann testest Du dich nicht zu tode 🙂

  • von suessejayjay am 26.08.2011 um 07:31 Uhr

    das war so ein kurzer stich also nicht wie das die mens jetzt eintritt eher wie seitenstechen!! wen es jetzt der eisprung war und ich gestern und am 24.8 ungeschützen sex hatte kann es doch sein das es diesmal geklappt hat? wen ja ab wan könnte man einen test machen um zu wissen ob oder ob nicht?? bekomm ich dan zwillinge da ich einma links und rechts die stiche hatte??? den ovulationstests is der auch für unregelmäßiger zyklen??? letzten monat hatte ich 23 tage zyklus wen er so bliebe hätte ich die gestern bekommen müssen die mens…habe auch grad sehr leichte bauchschmerzen da in dem bereich wo der bauchnabel ist!!

  • von louanna82 am 25.08.2011 um 18:51 Uhr

    Ach so, und der Eisprungrechner stimmt nur, wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, sonst ist der hinfällig und Du solltest dir überlegen, vielleicht Ovulationstests zu benutzen, wenn du es genau wissen willst!

  • von louanna82 am 25.08.2011 um 18:50 Uhr

    Hmmm, also, weiss ja nicht, wie stark die Bauchschmerzen sind, aber es könnten dann auch einfach die Vorboten der Mens sein, die zwischen Eisprung und Mens bei mir auch immer so auftreten, Bauch aufgebläht, Brustwarzen tun weh, Stechen in der Leistengegend, usw…
    Ehrlich gesagt, bin ich da auch immer noch jeden Zyklus am überlegen, ob das jetzt das gleiche ist wie den letzten Zyklus oder ob das neue Symptome sind, die evtl. schwanger sein andeuten könnten, oder so…das ist gar nicht so einfach, vor allem nicht, wenn man drauf wartet! Vielleicht sollte man es sich aufschreiben 🙂

  • von suessejayjay am 25.08.2011 um 10:23 Uhr

    ich weiss ja leider nicht wan ich mein eisprung bekomme hatte mal im internet den eisprung errechner gemacht und laut danach war mein eisprung am 19.8…..aber ich weiss ja nicht mal wieso und warum das jetzt alles aufeinal kommt….

  • von louanna82 am 25.08.2011 um 10:21 Uhr

    Oh….also, ich hätte auf Eisprung getippt, aber durch deinen Zyklus blick ich nicht durch, oder bin grad verwirrt 😉 Du müsstest ja etwa übermorgen Deine Mens bekommen und dann wäre der Eisprung echt spät dran, oder ich zu verwirrt 🙂 Ich denke, bei mir ist es der Eisprung, der sich so anfühlt. LG

Ähnliche Diskussionen

Brauner Zervixschleim Antwort

nudeltopf2 am 09.11.2011 um 10:37 Uhr
Für was steht brauner Zervixschleim? Für eine Krankheit?

Zervixschleim veränderung Antwort

wolfin2009 am 16.10.2012 um 11:09 Uhr
Hallo Mädels, Ich hab mal wieder eine Frage ;-). Ich beobachte seid 3 Monaten meinen ZS und wollte mal fragen ob ihr mir vielleicht weiter helfen könnt. Ist es normal das sich der Zervixschleim jeden Zyklus anders...