HomepageForenMamiKinderwunschSchwanger mit Schüsslersalzen ??

Schwanger mit Schüsslersalzen ??

Fenja2012am 03.10.2012 um 15:18 Uhr

Hallo mädels , mein man und ich versuchen schwanger zu werden! Unser 1. kind ist leider schon in der 12 ssw am 07.08.12 von uns gegangen noch sind wir am basteln für eine geschwissterchen für unseren stern!
was habt ihr alles getan um schwanger zu werden und hat es geklappt??
oder kennt sich jemand aus mit schüssler salzen welche muss / soll man nehmen um schwanger zu werden und ist das den auch gesund wenn man diese sachen noch nimmt aber schon schwanger ist aber es noch nicht weis ?? freu mich auf euere antworten !!

Nutzer­antworten



  • von Fenja2012 am 05.10.2012 um 10:32 Uhr

    Danke , ich hab es gelesene !! Aber hilft ja nicht direkt besser schneller oder sonst was schwanger zu werden?? Ehm da gibt es anscheinend keine spezielle Kur für?!!!

  • von Sabine0809 am 04.10.2012 um 16:52 Uhr

    Hallo,
    ich hab Anfang letzten Jahres diese “Winterkur” gemacht und wurde recht schnell schwanger nachdem ich die “Kur” beendet hatte…(natürlich auch die Pille abgesetzt hatte) Ob es Zufall war, kann ich nicht sagen… Bis jetz is alles ok… Google mal Winterkur Schüsslersalze. Die genauen Nr. hab ich nich im Kopf, die ich genommen hab..(allerdings vor der Schwangerschaft)
    Lieben Gruss und Alles GUte!

  • von Fenja2012 am 04.10.2012 um 14:39 Uhr

    Danke für die Infos dann lass ich es Lieber eine Gefahr oder so will ich auf keinen fall eingehen!!! Folsäure nimm ich seid Februar durchgehend schon!! ( schon Gewohnheit kostet 5€ in der APO und sind 60 stk drinnen)

  • von Klettermama am 04.10.2012 um 09:25 Uhr

    Na Schüsslersalze sind gut für den Mineralstoffhaushalt, sie können z.B. bei Haarausfall helfen, oder schwachem Bindegewebe, oder den Stoffwechsel anregen… Alle Informationen zu den verschiedenen Salzen (Nummern) und dessen Anwendungsgebiete findest du im Internet. Auch in einer alten Freundin Zeitschrift waren die 12 wichtigesten mal aufgelistet mit allen Informationen und Anwendungsgebieten, viell kannst du unter freundin.de mal inline stöbern, da findest du bestimmt noch Infos wenn du das im Suchbegriff eingibst.

    Ob die nun aber helfen schwanger zu werden?!?!?! Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen! Sie werten deinen Mineralstoffhaushalt auf, solltest du z.B. Mangelerscheinungen haben, die dann z.B. Haarausfall verursachen oder du zu einem schlechten Bindegewebe neigen (Besenreiter, Krampfadern) dann kann das helfen….

    Ich denke du solltest eher auf eine gesunde, natürliche und ausgewogene Ernährung achten, ausreichend trinken, Alkohol vermeiden oder einschränken (gegen ein Glas Wein mal unter Freunden oder zum Essen ist aber auch nichts einzuwenden, wenn man noch nicht schwanger ist – klar!) und auch auf dich und deinen Körper vertrauen!
    Das du schwanger werden kannst, weißt du ja nun. Leider, und das tut mir sehr leid, war dein Stern nicht lebensfähig und musste somit von Euch gehen… Das ist keien Seltenheit und hat auch nichts damit zu tun, dass du nicht “gesund” bist oder du was falsch gemacht hast während deiner ersten Schwangerschaft.

    Vertrau auf deinenn Körper! Das wird schon klappen, und beim nächsten Mal wird wahrscheinlich alles gut verlaufen.

    Was du schon mal vorsorglich machen kannst ist z.B. Folsäure einnehmen, das kann der Körper gar nicht allein bilden, muss es also über die Nahrung aufnehmen (in grünem Gemüse vermehrt enthalten, Brokoli z.B.). Aber dein Baby braucht fast alles, also wird empfohlen dies zusätzlich einzunehmen. Du musst keine teuren Femibion kaufen, das gibt es auch in der Drogerie.

    Alles Gute und ich drück dir/ euch die Daumen, dass es bald klappt!

  • von mollyvamp82 am 03.10.2012 um 22:33 Uhr

    @Fenja2012: Warum sollte das nicht gehen? Dafür sind Apotheken da 🙂

  • von Fenja2012 am 03.10.2012 um 21:26 Uhr

    Ich kann ja schlecht zur Apotheke und sagen i will schwanger werden was für Salze gibt`s da?

  • von dreifachmami am 03.10.2012 um 18:31 Uhr

    Also ich schwöre ja auf Schüsslersalze ,genau wie meine Hebamme auch, egal zu welchem Krankheitsbild oder zu welcher Vorsorge!
    Schaden kannst du damit definitiv nicht, aber du solltest dich vernünftig beraten lassen!
    Jetzt in meiner 4.SS nehme ich so einige SchüßlerSalze im 4Std. Takt und ich kann dir sagen mir geht es damit sehr gut!
    Gott sei dank gibt es diese auch in Globuli Form so fühlt man sich nicht als hätte man ständig ne Apotheke in der Handtasche!
    Frag mal in einer guten Apotheke nach, da kannst du dich gut beraten lassen!
    Liebe Grüße Sandra und der 4.PRINZ 33+6

Ähnliche Diskussionen

Eventuell Schwanger???? Antwort

SamtLupe979 am 24.10.2017 um 14:39 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal euren Rat. mein Freund und ich versuchen seit 6 Monaten schwanger zu werden. Leider hat es bisher nicht geklappt, da er beruflich auch oft unterwegs ist..... Nun war es diesen Zyklus...

Schwanger werden nach einer Fehlgeburt ??? Antwort

Fenja2012 am 14.09.2012 um 10:14 Uhr
Hallo Mädels , ich habe da mal eine frage und hoffe das mir viele antworten!! Ich hatte im August eine Fehlgeburt !!! Es war schrecklich bzw ist schrecklich für uns den es ist ein absulutes wunschbaby!! Ich bin...