HomepageForenMamiKinderwunschStechen im Unterleib

Stechen im Unterleib

Beffileinam 15.08.2011 um 12:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab seid gestern immer Mal wieder ein Stechen im Unterleib. Wie tausend Piekser. Relativ tief, schon fast an der Scheide, so vom Gefühl her. Heute ist es schon sehr stark, teilweise zum Niederknien. Hab schon gedacht das ich heut nacht schlecht gelegen hab, weil ich heute Morgen auch Rückenschmerzen auf der linken Seite hatte, aber …. ?!

Nun zur Frage: Soll ich abwarten bis es besser wird oder gleich zum FA gehen? Was würdet ihr machen?

Ganz Liebe Grüße
Beffilein

Mehr zum Thema Stechen im Unterleib findest du hier: Ziehen im Unterleib: Bin ich schwanger?

Nutzer­antworten



  • von NickiundDirk am 15.08.2011 um 13:16 Uhr

    Also ich würd auf jeden Fall auch zum Arzt gehen. Wenn es ein Infekt ist , ist damit nicht zu spassen. lg Nicole

  • von Beffilein am 15.08.2011 um 12:55 Uhr

    @ Milla22

    Noch bin ich nicht schwanger. Zumindest weiß ich es noch nicht. Hatte am 11. meinen Eisprung. Jetzt heißt es warten bis ich einen Test machen kann….. Mit Beine hochlegen is leider nicht. Bin am Arbeiten und 8 Stunden auf den Beinen. Total blöde.

    Werd mal sehen ob ichs schaffe die nächsten Tage mal zum Arzt zu gehen wenns nicht besser wird.

    @ Luuzie
    Das das ein Harnwegsinfekt sein kann wusste ich gar nicht. Muss zur Zeit auch häufiger auf Toilette!

  • von Luuzie am 15.08.2011 um 12:33 Uhr

    Hallo,
    vlt. ein Harnwegsinfekt der langsam “hochkrabbelt”. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

    L.G. Luuzie

  • von Milla22 am 15.08.2011 um 12:24 Uhr

    Hallo,
    in welcher SSW bist du denn? ich hatte z.B. in der 10 SSW so starke Schmerzen und auch Stechen im Unterleib, dass ich nachts ins KH gefahren bin. Dort wurde aber alles gescheckt und ich wurde dadurch schnell ruhiger. Die Mutterbänder wachsen bis zur 20 SSW angeblich, so meine Ärztin im KH, sehr schnell und stark, dass kann sehr schmerzhaft sein. ich sollte oder dürfte bis zu 5 Paracethamol einnehmen bei Beschwerden. Das habe ich aber sein lassen, da ich keine Medikamente einnehmen will und lieber beobachte was mit mit meinem Körper passiert.
    Wenn Du nicht blutest würde ich mir keine Sorgen machen, nur eben schonen, bzw. Beine hoch uns ausruhen. Bloss keine Anstrengung oder Stress wenns so weh tut. Aber wenn du 100 % Gewissheit haben willst, dann hüpf doch schnell zum Arzt….
    Alles Gute für Dich!

Ähnliche Diskussionen

Seit einer Woche ziehen im Unterleib und stechen.?? was ist das?? Antwort

maximike am 14.11.2011 um 16:48 Uhr
Hallo zusammen, wie schon geschrieben, habe ich seit 1 Woche ein ziehen imUnterleib und einen Punkt auf der Rechten Seite wos immer sticht es ist nicht alzu schmerzhaft aber unangenehm. aber ich habe keine Ahnung...

Zysten im Unterleib Antwort

Perlenmaedchen am 23.12.2011 um 09:50 Uhr
Ich fürchte, ich habe Zysten im Unterleib. Es zieht so komisch und ich hatte das schon früher mal. Da war es aber nur eine kleine Zyste und die konnte gut behandelt werden. Aber bei größeren Zysten im Unterleib kann...