HomepageForenMamiKinderwunschVerlangsamt oder schädigt Gleitgel/Multi Gyn Actigel die Spermien?

Verlangsamt oder schädigt Gleitgel/Multi Gyn Actigel die Spermien?

laley82am 16.08.2012 um 12:53 Uhr

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin jetzt im 1. ÜZ und hoffe natürlich, dass es möglichst schnell klappt mit der SS. Da ich in der Vergangenheit sehr viel Probleme mit Pilzinfektionen hatte, benutzen wir oft Gleitgel währenddessen, um die mechanische Reizung zu mildern und Multi Gyn Actigel danach, um die vaginale Flora zu restabilisieren. Nun habe ich gelesen, dass beides die Spermien beeinträchtigen soll, was unserem Kinderwunsch nicht gerade zuträglich wäre. Allerdings möchte ich ungerne vor allem auf das Multi Gyn verzichten… Hat jemand ähnliche Probleme und eventuell den ein oder anderen Tipp für mich, z.B. eine kinderwunschtaugliche Alternative?

Mehr zum Thema Kinderwunsch findest du hier: Kinderwunsch

Nutzer­antworten



  • von sandrine2003 am 16.08.2012 um 13:18 Uhr

    meine hebamme hat mir damals gesagt, dass gleitgel die spermien schaedigt…
    aber es gibt was, was man nehmen kann. hoert sich fies an, ist aber halb so wild..
    und zwar hat mir die hebamme gesagt, das eiweis von einem ei zu nehmen. es rutscht besser und hilft den spermien auf natuerlichem wege schneller voran zu kommen.
    B-)
    glg sandra& jacob inside 28+1

Ähnliche Diskussionen

Kann Gleitgel es verhindern, dss man schwanger wird? Antwort

EmmaSofie am 29.11.2011 um 18:07 Uhr
habe unterschiedliches bislang gelesen und nun etwas unsicher...wir benutzen ritex longtime gel frei von zusatzstoffen und ph neutral. Kann es sein das es am gleitgel liegt das ich nicht schwanger werde? auf der...