HomepageForenMamiKinderwunschviola schwangerschaftstest – hat jemand erfahrung damit?

viola schwangerschaftstest – hat jemand erfahrung damit?

bambilein81am 07.03.2011 um 19:22 Uhr

Also ich habe mir heute diesen test von viola (bei bipa) gekauft. aber ich dürfte irgendwie zu dumm dafür sein 🙂
ich hab jetzt beide varianten vom viola schwangerschaftstest ausprobiert: direkt draufpieseln und die bechervariante – hab mich gaanz brav an die “gebrauchsanleitung” gehalten und beide tests haben sich auch nach 10 minuten nicht umstimmen lassen auch nur den kontrollstrich anzuzeigen.

hat jemand erfahrung mit diesem viola schwangerschaftstest? find das irgendwie komisch, dass beide tests wirklich gar nicts anzeigen…..

noch dazu weil ich nach wie vor alle möglichen erscheinungen hab: blähungen (hab versucht vor mir selbst wegzulaufen – hat nicht funktioniert), übelkeit am morgen, kreislauf total durcheinander, sensibel auf gerüche, …

Liebe Grüße!

Nutzer­antworten



  • von klabauterfrau9 am 16.11.2012 um 17:22 Uhr

    Ich hab mir heute den viola schwangerschaftstest gekauft. Ich bin schon 8 Tage drüber… Eigentlich wollten wir kein Kind mehr, aber jetzt bin ich voll hibbelig und freu mich total, dass ich eventuell schwanger bin 🙂

  • von LolliLollo am 30.10.2012 um 17:00 Uhr

    lAlso den Viola Schwangerschaftstest kenn ich nicht. Aber zu wenich Urin könnte es schon gewesen sein. Sonst musste einen anderen nehmen. Viel Glück. Odre hat`s inzwishcne bei dir geklappt?

  • von Turkan am 01.04.2011 um 09:22 Uhr

    VIELLEICHT ZU WENIG URIN. kann aber auch am Viola Schwangerschaftstest liegen.

  • von bambilein81 am 08.03.2011 um 10:20 Uhr

    🙂 ich weiß eh, dass ich nicht schwanger bin – mein freund war gesternnoch einen test holen.
    ich fands bei dem test nur komisch, weil nicht einmal die kontrolllinie zu sehen war. erst nach 1 stunde habe ich die kontrolllinie ganz leicht gesehen. soviel zu schnell – laut beschreibung ist das ergebnis nach 3 min sichtbar 😉

  • von Velia09 am 08.03.2011 um 09:40 Uhr

    Hmm, also wenn ich schwanger war hat immer jeder Test positiv angezeigt. Du kannst ja noch nen anderen probieren, oder direkt mal zum Frauenarzt gehen. Vielleicht hast Du den Test aber auch zu früh gemacht. Steht da, ab wann der Schwangerschaftstest angewendet werden kann?
    Vielleicht zeigt er aber auch nur die Kontrolllinie an, weil du nicht schwanger bist?
    Hab schon von einigen Frauen mit Kinderwunsch gehört, dass sie alle möglichen Schwangerschaftsanzeichen hatten und dann doch nicht schwanger waren. Da hat der Körper ihnen einfach einen Streich gespielt und sich von der Psyche beeinflussen lassen.

Ähnliche Diskussionen

Schwangerschaftstest Antwort

Magdallena am 14.05.2013 um 15:29 Uhr
Hallo, ich habe heute Vormittag einen Schwangerschaftstest gemacht. Auf den war ein leichter rosa Strich zu erkennen. Heute Nachmittag habe ich noch einen gemacht, wieder nur ganz leicht rosa. Wer hat Erfahrung...

Schwangerschaftstest fälschen? Antwort

Chrick am 10.07.2014 um 14:58 Uhr
Das klingt jetzt vielleicht etwas komisch, aber kennt ihr eine gute Methode, einen Schwangerschaftstest zu fälschen? Hintergrund ist der, dass mein jetzt Exfreund mich richtig fies betrogen hat und ich das nicht...