HomepageForenMamiMann stillen

Mann stillen

minimi1am 27.12.2011 um 15:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

dass ist mir jetzt etwas peinlich… Also: Ich bin am 01.11.2011 zum zweiten Mal Mami geworden und bin super glücklich. Ich stille meine kleine Maus natürlich, weil ich das für die Mutter-Kind-Bindung sehr wichtig finde. Gestern kam mein Mann zu mir und äußerte den Wunsch, dass ich ihn ja auch mal stillen könnte. Er würde das gerne ausprobieren, weil er das interessant fände. Wir probieren sehr viel im bett aus und haben auch kein Problem damit wünsche voreinander zu äußern und auch auszuprobieren. Nun weiß ich aber nicht wie ich darauf reagieren soll. Ich fände es glaube ich komisch, wenn meinen Mann das antörnen würde. Und auch so: Bei einem kleinen Baby ist stillen ok, aber bei einem erwachsenen Mann?!?!? Was sagt ihr dazu? Oh Gott ist mir das peinlich 🙁 Zum glück ist das ganze hier annonym…

Nutzer­antworten



  • von Griseldis1966 am 02.05.2012 um 19:05 Uhr

    Das ist do vollkommen normal ! Geniesse es doch einfach !

  • von tittenlilli am 28.12.2011 um 11:48 Uhr

    also das finde ich schon echt blöd wenn ein Mann so etwas äussert!!Experimentierfreude hin oder her irgendwo sind grenzen,für meinen Mann ist die Brust tabu wenn ich still

  • von annaUNDlotti am 28.12.2011 um 11:44 Uhr

    ich sehe das wie der rest hier, stillen hat nix mit erotik zu tun sondern ist ein akt der nahrungsaufnahme deines kindes, ich finde es echt schräg wenn ein mann so einen wunsch äußert.

  • von nitiem am 28.12.2011 um 11:27 Uhr

    Also für mich wäre es ehrlich gesagt nichts und ich glaube für meinen Mann auch nicht.
    Ich denke jeder sollte das tun was er möchte. Allerdings klingt es so als wolltest du es auch nicht wirklich. Wenn nicht kannst du es ja machen wie “raspberrie” es vorschlägt und ihn von der abgepumpten Milch probieren lassen.
    LG

  • von bellISAma am 28.12.2011 um 11:01 Uhr

    Naja, ausprobieren kann man es ja mal… Wobei ich jetzt auch nicht auf die Idee kommen würde…

  • von raspberrie am 27.12.2011 um 18:52 Uhr

    Also ich weiß auch nicht… Ich meine jedem das seine, aber mir persönlich wurde dann definitiv die Lust an allem vergehen! Ich meine du äußerst ja selber auch so deine Bedenken und findest das wohl auch nicht gerade eine wunderschöne anturnende Idee von deinem Mann.
    Ok ausprobieren und fantasiereich im Bett ist eine Sache aber es ist auch ok, wenn man mit einer Sache nicht so ganz einverstanden ist.
    Das kannst du ihm bestimmt auch so sagen 😉
    Er wird das bestimmt verstehen 😉

    Wenn es ihm beim probieren um die Milch geht, dann kannst du ihm ja zum Probieren ja etwas von der abgepumpten Milch anbieten. Wäre zumindest eine Möglichkeit 😉

    Mach dir keine Gedanken, peinlich muss dir das nicht sein 😉 Dich killt hier deswegen keiner 😀
    Und schließlich Fragen kostet ja bekanntlich nichts, auch wenn es um eine andere Meinung geht 😉

    LG
    raspberrie 40+5

  • von Mama96990910 am 27.12.2011 um 18:27 Uhr

    Das geht mal gar nicht….also mein und ich probieren auch viel im Bett aus,aber so einen Wunsch würde er nie äussern,das hat auch nichts mit Abwechslung im Bett zu tun,einfach nur abartig sowas.

  • von ErdbeerenEngel am 27.12.2011 um 17:53 Uhr

    Auch für mich würde das nicht in Frage kommen…

  • von rebeccababy am 27.12.2011 um 15:41 Uhr

    puh- ich dachte schon ich bin total verklemmt- zum glück sehen das andere genauso wie ich:)

  • von lilith1983 am 27.12.2011 um 15:36 Uhr

    Ne würd ich nie zulassen! Mein Mann durfte auch nicht mal ganz zart an meinen Brustwarzen saugen beim Sex als ich noch stillte! Anfassen ok, mehr durfte er net! Das finde ich, sorry, schon ein wenig eklig! Wir probieren auch viel aus, mein Mann hat so etwas nicht geäußert und hätte er das, dann hätte er das passende dazu gesagt bekommen – ich denke es würde auch deine Stillbeziehung zum Kind belasten!

  • von SugarMummy am 27.12.2011 um 15:28 Uhr

    also ich finde auch das stillen überhaubt nichts erotisches an sich hat, seid ich mutter bin mag ich es auch überhaubtnicht wenn mein freund an meine brstwarzen geht, ich finde das muss man trennen, mutter sein und frau sein, ich mags auch garnicht wenn mein freund mir erzählt er hätte meine abgepumte muttermilch probiert. geht für mich gar nicht. aber das muss jeder selber wissen, nur für mich wärs nix

  • von rebeccababy am 27.12.2011 um 15:25 Uhr

    natürlich unterbewusst seitens deines mannes…

  • von rebeccababy am 27.12.2011 um 15:24 Uhr

    Also ehrlich- da wär bei mir der ofen aus:(…
    Ich fand stillen wunderschön- aber es hat für mich absolut keinen erotischen aspekt. Irgendwie ist es etwas ganz intimes zwischen mami und kind…
    Außerdem fänd ich das ganze etwas seltsam im Ödipuss- sinn…
    Nee- ich glaube nicht, bei aller Experimentierfreude, dass ich das tun würde- nee. Ganz sicher nicht.
    Ich glaube irgendwie, dass sich da eifersucht auf eure Mami-Kind-Beziehung ausdrückt….

Ähnliche Diskussionen

stillen-wann eingespielt? Antwort

LauraLydia am 28.09.2011 um 13:06 Uhr
seit 3 wochen habe ich eine kleine tochter, die Lydia. wann spielen sich die stillzeiten ein??manchmal brüllt sie nach 4 stunden und manchmal nach einer....

schwanger und stillen Antwort

Will am 14.06.2018 um 19:39 Uhr
Hallo zusammen! Ich habe eine Tochter (1 Jahr 3 Monate) und bin wieder schwanger in der 9. SSW. Ich stille noch und viele sagen mir, dass ich abstillen sollte. Was koennt ihr mir empfehlen?