HomepageForenMamiMuttermund weich :(( in der 27ssw

Muttermund weich :(( in der 27ssw

xeyalaminam 20.10.2011 um 16:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben .. ich war heute beim Fa weil ich gestern abend bauchschmerzen hatte so das ich nicht schlafen konnte .. es wurde ctg gemacht stellte sich heraus das ich vorzeitige Wehen habe :((( bei der untersuchung stellte sich herraus das mein muttermund weich geworden ist 🙁 ich hab vaginalzapfchen verschrieben bekommen .. und nehme zusatzlich magnesium soll mich schonen möglichst wenig machen .. es hat sich aber nichts verkürzt das schonmal was .. und die arztin sagte ich soll montag wieder hin hab ihr ähnliche erfahrung damit ..? ES belastet mich sehr .. wird der muttermund wieder fest wenn ich mich schone ..?

Mehr zum Thema Muttermund findest du hier: Was der Muttermund verrät

Nutzer­antworten



  • von xeyalamin am 21.10.2011 um 13:22 Uhr

    Ich danke euch 🙁 hat mich ein bisschen beruhigt .. alles gute euch schönes wochenende..

  • von Sabine79 am 21.10.2011 um 08:43 Uhr

    Bei meiner 2.SSW hatte ich in der 28,SSW auch Wehen und der Muttermund war bereits 1,5cm offen. Mußte dann 1Woche im KH bleiben und bekam Infusionen gegen die Wehen. Dann durfte ich nach Hause, mußte mich aber schonen und Tabletten (Wehenhemmer) nehmen. Bei mir ging damals alles gut. Ich habe die Wehenhemmer bis zur 37.SSW benommen und dann durfte ich sie absetzen. Das Ende vom Spiel war, damit meine Kleine damals sogar 4Tage später kam…..
    Also schon dich und nicht verzweifeln…… Kopf hoch!!!

  • von LonniB am 21.10.2011 um 03:58 Uhr

    ja ich hatte eine Frühgeburt aber nicht deswegen. ich war noch ne woche vorher beim arzt der hatte mir dann gesagt das alles wieder im grünen bereich sei. und 5 tage später kam dann unser kleiner.das war die 32. Woche.aber es war ein anderer grund. die plazenta hatte sich gelöst, und die herzschläge von meinem sohn wurden immer schwächer deswegen musste er geholt werden.

    aber wie gesagt normal mit viel schonen müsste es besser werden.

    Alles gute dir und deinem krümmel 🙂

  • von atzebaer am 20.10.2011 um 18:37 Uhr

    Also bei mir ist der Muttermund sehr weich und mein gebärmutterhals hatte sich verkürzt durch viel Schonen wurde er wieder etwas länger aber der Muttermund bleib weich. Ich bin jetzt in der 35 ssw und vor drei Wochen vier Wochen hat man das fest gestellt, als lass es ruhig angehen und schonen dann wird alles gut gehen.

  • von xeyalamin am 20.10.2011 um 18:10 Uhr

    mein mann unterstutzt mich sehr 🙁

    ich danke dir hattest du dadurch eine frühgeburt..? HAB ECHT ANGST
    iin welcher woche war das .. bei dir..?

    Und wird der muttermund wieder wie früher..?wenn es denn besser wird ..?

  • von LonniB am 20.10.2011 um 17:30 Uhr

    Es kann sein das es weg geht .
    also auf jeden fall sehr sehr viel schonen. am besten gar nichts machen und kein stress.

    bei mir war das auch ein wenig weich gewesen in der ersten schwangerschaft. musste mich auch sehr schonen. wurde dann auch wieder besser. also alles schwere dem mann überlassen.

    Alles gute dir.

Ähnliche Diskussionen

36. Ssw regelmäßige Wehen und geöffneter Muttermund Antwort

puppylotta am 28.01.2014 um 10:45 Uhr
Hallo ihr Lieben 😀 Also ich hab folgendes Problem: Vorgestern 1. Tag: leichte Wehen den ganzen Tag über, ich war dann mit dem Wuffi spazieren(ist ein Welpe und wir waren nur 20 min draussen mehr schafft sie ja...

Ziehen/Stechen am Muttermund Antwort

JRanzi am 19.07.2011 um 21:41 Uhr
Nun mach ich mir doch so meine Gedanken, was es sein könnte .. Seit einigen Tagen habe ein leichtes Ziehen in der Leistengegend, was runterwärts zieht und ab und zu ein Stechen in meiner "kleinen Freundin" - also...