HomepageForenMamiOhr-Piercing bei 12 Jähriger

Ohr-Piercing bei 12 Jähriger

TNT_Mutteram 30.09.2011 um 16:36 Uhr

Hey,

meine Große will sich gerne oben im Ohr ein Piercing machen lassen, sie ist 12!
Ich hab kein Problem damit, mein Mann aber schon…gab natürlich auch schon reichlich Diskussionen.

Würdet ihr es erlauben?

Nutzer­antworten



  • von RealFarm568 am 02.11.2017 um 14:26 Uhr

    Ich finde es ist okay mit 12, weil bei ohrring stechen lassen ist das gleiche wie piercinge stechen zu lassen (also am ohr) nur nennt Mann es anders.

  • von kgfs1909 am 11.10.2011 um 14:39 Uhr

    Die frage hier ist ja noch, hat sie sich einen ohrring stechen lassen (unten am ohr) oder wirklich ein piercing (oben im knorpel). Ich habe auch als 4 oder 5 jährige ohrringe bekommen. Mein piercing oben am ohr durfte ich erst mit 16 machen lassen. Ohrringe sind ja keine piercings (zumindest nicht nach der definition.

  • von Lena_83 am 11.10.2011 um 14:27 Uhr

    Hmm, ich finde 12 für Piercings jeglicher Art noch zu früh…Ich hab immer noch die Narbe von meinem Bauchnabelpiercing und das sieht nicht so schön aus…

  • von naga90 am 30.09.2011 um 20:16 Uhr

    Also ich habe mit 12 genau so einen Ohrring bekommen und mit 14 einen Augenbrauen Piercing. musste jedoch auf beides 1 Jahr warten. meine Mum meinte wenn ich es in einem Jahr noch will, kann ichs bekommen. und ich hab sie bis heute 🙂
    PS: Und wenn nicht sie würden sschnell wieder zuwachsen 😉
    Tatoo musste ich auch bis 18 warten 😉

  • von Momlove2007 am 30.09.2011 um 20:05 Uhr

    Ich hatte auch schon als Kind Ohrlöcher und finde schöne Ohrringe oder Stecker sehr hübsch. Ich finde das aber was anderes, als sich oben am Ohr ein Piercing machen zu lassen. Ist kein großer Unterschied, aber ich find´ irgendwie doch…

  • von zippe1111 am 30.09.2011 um 20:00 Uhr

    ich finde das nicht sclimm, ohr ist immerhin was anderes als Lippe, Augenbraue oder sonstiges

  • von BabySchildi am 30.09.2011 um 19:25 Uhr

    Mein Mann und ich sind uns jetzt schon einig und unser Kind ist erst 15 Monate. Ohrringe und Piercing vor seinem 18. Lebensjahr oki. DIe kann man raus machen teilweise wachsen sie ja wieder zu. Tattoo wenn dann erst mit 18. Das ist für die Ewigkeit und sollte gut überlegt sein.

  • von Joellesmama am 30.09.2011 um 18:41 Uhr

    naja ich selbst habe mich schon früh piercen lassen mit 14 würde ich es ihr erst erlauben…

  • von mamisaby am 30.09.2011 um 18:08 Uhr

    ich würde es meinem kind in dem alter nicht erlauben, ich finde 12 einfach zu früh.

    LG saby

  • von Feysanya am 30.09.2011 um 18:07 Uhr

    Ja, ich würds ihr erlauben! Vorrausgesetzt es wird ordentlich bei einem Piercer gestochen.

    Und so oft wie ich hier schon gelesen habe, dass schon kleine Baby Orhlöcher geschossen bekommen dürftest dz auch nicht allzuviele Gegenstimmen bekommen.

Ähnliche Diskussionen

Nur noch Streit mit 14-jähriger Tochter Antwort

Rodyxyz am 24.09.2014 um 22:49 Uhr
Ich brauche mal eure Hilfe. Habe eine 14 jährige Tochter die ohne ihren Vater aufgewachsen ist und deshalb , gebe es ehrlich zu, schon etwas verwöhnt worden ist. Immer viel Freiheiten hatte (was ihr auch bewusst war)....

Darf eine 15jährige allein aufs Konzert Antwort

Mammiinlove_3 am 17.11.2010 um 10:22 Uhr
Meine Tochter Anna ist 15 Jahre alt und möchte nächstes Wochenende gerne mit einer Freundin auf ein Konzert gehen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich darauf reagieren soll. Kann ich ihr das schon erlauben? Ich...