HomepageForenMamiPartner zappeln lassen?

Partner zappeln lassen?

Nadine1234am 07.01.2014 um 10:19 Uhr

Ist mal ein etwas anderes Thema. Darum gings so nebenbei in einem anderem Forenbeitrag. Ich find aber das kommt da vom Thema etwas ab, deswegen mach ichs mal hier neu, weil ichs doch sehr interessant finde.

Also einfach mal die Frage: Männer zappeln lassen, um sich interessant und begehrt zu machen oder nicht?

Nutzer­antworten



  • von KJAL am 08.01.2014 um 16:11 Uhr

    pikatta du hast deine meinung mehrmals gesagt und ich glaube alle haben es verstanden, jedoch hat jeder eine andere meinung. du redest davon das wir deine meinung akzeptieren sollen, dann musst du auch akzeptieren das ich und auch die anderen anders denken. ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich habe das gefühl du suchst dir schon irgend einen satz aus, der dich stört um dich aufzuregen und uns doch noch vom gegenteil zu überzeugen.

    wie du so schön gesagt hast. jeder hat seine eigene meinung und dabei sollte man es auch belassen, finde ich

  • von hexe0712 am 08.01.2014 um 12:05 Uhr

    Ich find`s total blöd, wenn Frauen so nen Affentanz veranstalten. Das ist doch Kindergarten und absolut unnötig. Entweder man findet sich interessant oder eben nicht. Warum sollte man sich da verstellen?! Ich hab das ehrlich gesagt nie verstanden. Frauen sitzen heulend vorm Telefon und warten dass der Kerl sich meldet. Warum greifen sie nicht selber zum Telefon? Da wollen sie immer alle so emanzipiert sein und dann tun sie, als wären sie eine frigide Jungfer. ts…
    Und was ist eigentlich, wenn das Mann die selbe Strategie verfolgt? Dann verpasst sich das perfekte Paar, weil irgendein Schundblatt in den neuesten Datingregeln stehen hat, dass man sich nicht zuerst melden soll. Super!

    Mein Freund und ich waren praktisch ab dem ersten Flirt keinen Tag von einander getrennt. Und wenn wir uns mal nicht gesehen haben, haben wir telefoniert oder geschrieben. Wir haben uns immer gesagt, was wir füreinander empfinden (gut, ganz am Anfang nicht, da hatten wir das beide irgendwie noch nicht so richtig gecheckt) und sind dann auch schnell zusammen gezogen und haben unser Baby bekommen. Ganz ohne rar machen und rumgetänzel. Wir lieben uns auch ohne Strategien und so ist es doch auch viel einfacher. 🙂

  • von Melodyyy am 08.01.2014 um 10:43 Uhr

    Ein bisschen zappeln lassen fänd ich aber auch in Ordnung. Oder etwa nicht? Jetzt nicht so, dass man jemanden total ignoriert, aber halt nicht sofort von 0 auf 100. Ich liebe einfach dieses “Rumtänzeln” am Anfang einer Beziehung.

  • von KJAL am 07.01.2014 um 17:23 Uhr

    wäre ich ein mann und eine frau die ich liebe würde so eine aktion mit mir abziehen, würde ich mir einfach eine neue suchen 😀 wenn die nicht will, pech gehabt. jemanden hinterher zu laufen und sich zum affen machen, ist lächerlich. entweder beide parteien wollen einander oder nicht. ansonsten ist das kindertheater. solche dinge geschehen sowieso nur am anfang beim verknallt sein, denn richtige liebe muss wachsen. und eine liebe wächst nur mit der zeit.

  • von Bunnybel am 07.01.2014 um 13:44 Uhr

    Ich finde das ist die falsche Basis um eine Beziehung aufzubauen. Ich könnte das auch gar nicht…entweder will ich den Mann (und zwar gleich) oder nicht. Andersherum genauso

  • von tineytbaku am 07.01.2014 um 12:47 Uhr

    Also wenn sich dass mal so ganz langsam durch den Kopf gehen lässt…. der Partner oder der potenzielle Partner findet einen nur dann Interessant, wenn man sich rar macht und ihn zappeln lässt… also quasi wenn er einen nicht sieht und hört…. ich glaube das ist keine gute Grundlage für eine Beziehung 😉

    Nein, aber mal im Ernst, warum sollte man es nötig haben solche Spielchen zu spielen? Als mein Mann und ich zusammengekommen sind, waren wir froh wenn wir uns sehen konnten. Ich hätte es gar nicht ausgehalten mich rar zu machen 😉
    Wenn ich mich erst Interessant machen muss für einen Mann, ist er wohl eher nicht der Richtige! Und was bedeutet das für eine Beziehung? Spielt man dann ewig solche Spiele weiter, damit der Mann nicht das Interesse an einem verliert?

    Ich habe ehrlich gesagt noch keinen Mann kennengelernt, der besonders viel Spaß an solchen Spielchen gehabt hätte!

  • von Mamabaer90 am 07.01.2014 um 12:13 Uhr

    Mhmmm prinzipiell bin ich der Meinung, dass man niemandem nachlaufen oder sich aufdrängen muss…bzw sollten solche Date Geschichten halt schon von beiden Seiten ausgehen.

    Wenn ich ein Treffen hatte,würde ich mich schon danach melden, ..aber eben nicht permanent – weil ja auch von der anderen Seite mal was kommen sollte. Da gehe ich mit bzgl. “rar machen” … aber zappeln lassen ist, wie die anderen schon schrieben, ganz schön hart, vor allem wenn man sich überlegt, wie es einem an der Stelle des anderen gehen würde.

    Kann mich aber da auch den anderen anschließen, wenn es zwischen beiden passt, kommen solche Fragen/Gedanken garnicht auf..dann läuft es halt einfach, ..ganze ohne Strategien..zumindest war es so bei uns!

    LG

  • von Ribes am 07.01.2014 um 11:57 Uhr

    Ja sowas hab ich auch mal gemacht, mit 16 Jahren….ich habe die gleiche Meinung wie die anderen vor mir schon geschrieben haben.
    Ich persönlich bin der Meinung, dass das Quatsch ist.
    In dem anderen Forumsbeitrag wurde auch sowas geschrieben wie, dass liegt in der Natur des Mannes, dass sie immernoch jagen wollen….klar gibt es viele von solchen Männern, zu jedem Topf passt halt auch ein Deckel.
    Wenn es wirklich was ernstes ist (und das finde ich merkt man schon), sollte man keine Spielchen spielen, sondern zueinander finden.
    Ich bin froh, dass es bei mir so gelaufen ist, sonst hätten wir jetzt nicht so einen kleinen Wurm zu Hause.
    Und ich bin auch froh, dass ich nicht so einen “Steinzeitmenschen” als Freund habe, sonst würde er womöglich wieder auf die “Jagd” gehen.
    😉

  • von skrauta am 07.01.2014 um 11:09 Uhr

    Ich stimme Angelsbaby zu. Wenn der “Partner” einen nur dann interessant findet wenn man sich rar macht, ist es nicht der Richtige. Der richtige Partner liebt einen so wie man ist. Mit allem was dazugehört. Die ganzen kleinen Macken, die jeder hat etc.
    Man sollte in einer Partnerschaft auch immer noch man selber bleiben und nicht auf solche Spielchen zurück greifen müssen.

  • von ikabi84 am 07.01.2014 um 11:00 Uhr

    naja man sollte immer mal daran denken wie es sich anfühlen mag, wenn sich der partner rar macht und einen selbst zappeln lässt. zudem könnte meiner meinung nach der anschein aufkommen, dass der partner sich hin gegehalten fühlt und dann könnte man genau das gegenteil erwirken, nämlich das der potenzielle Partner sich jemand anderes sucht.
    Also ich habe das auch gemacht, aber da war ich so im Alter von 16 Jahren…

  • von Angelsbaby89 am 07.01.2014 um 10:26 Uhr

    Nö. Wenn er wirklich interessiert ist, hat man solche Spielchen nicht nötig.

    Und WENN solche Spielchen nötig sind um ihn bei der Stange zu halten, ist das in meinen Augen irgendwie arm.

Ähnliche Diskussionen

Taufpaten ändern/umschreiben lassen Antwort

Poohbaer1982 am 10.04.2012 um 17:39 Uhr
Hallo ihr lieben bracueh eure Hilfe bzw eure Erfahrungen damit ob man einen Taufpaten ändern lassen kann und wo man das macht bzw machbar ist. Bei mir ist es aber so das es eine andere Gemeinde ist wo ich wohne. Der...

17-jährige allein zu Hause lassen? Antwort

BabyGirl64 am 02.12.2013 um 11:15 Uhr
Unsere Tochter möchte nicht mehr mit in den Urlaub, allerdings hab ich da auch noch meine Bedenken sie alleine zu Hause zu lassen. Wäre es eine Mietwohnung wäre das noch ok, aber alleine in einem großen Haus in dem...