Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

ProWin-Beraterin werden - lohnt sich das?

Sind hier Pro-Win-Beraterinnen,die mir sagen können,ob sich das lohnt,zu machen???
Bin nächste Woche auf ein Meeting eingeladen...
Meine Beraterin hat den Job in den höchsten Tönen gelobt-kann dem Ganzen aber immer noch nicht richtig trauen...da gibt es bestimmt irgendwo einen Haken,den ich erst dann merke,wenn ich schon dabei bin...

Über Tips und Ratschläge würde ich mich freuen!
Danke schon mal im Voraus :)

Für dich auf den Punkt gebracht

Anett Pohl
User flychan hat einen wichtigen Tipp: "du musst wirklich hart dafür arbeiten! wenn du das so halblebig nebenher machst dann erreichst du nichts"

Jedoch hat sie bei Mary Kay die Erfahrung gemacht, dass es sich auch schon lohnen kann, sich anzumelden und die Kosmetik einfach zum Eigenbedarf und für Freunde zu kaufen, da man sie selbst zum Einkaufspreis bekommt. Hier muss man dann nur schauen, in welchen Abständen man Bestellungen abgeben muss und in welcher Höhe die sein  müssen, damit man im Programm bleibt.

User Areme rät von den angebotenen Gewinnspielen ab, da hier die Beraterin Buchungsbestätigungen und somit auch die Daten ihrer Kundinnen weiterreichen muss. Dies scheint nicht dem Datenschutz zu entsprechen und kann Kundinnen auch verärgern.

von flychan am 05.04.2013 um 19:25 Uhr
meine ehemalige nachbarin ist pro-win beraterin. sie hat sich sogar schonmal eine türkei reise erarbeitet.
der haken ist: du musst wirklich hart dafür arbeiten! wenn du das so halblebig nebenher machst dann erreichst du nichts.
ich war mal bei mary kay. hat sich für mich in sofern gelohnt, dass ich die sachen zum EK haben konnte. du musst ja nicht verkaufen wenn du nicht willst sondern nur für eigenbedarf einkaufen. um drin zu bleiben musste ich bei mary kay alle 6 (?) monate eine bestellung machen, ansonsten wäre ich "rausgeflogen. ist ja an sich nicht schlimm, man kann immer wieder eintreten, aber die erstbestellung muss min. 200 euro sein wenn ich das noch richtig in erinnerung habe. wird bei pro-win ähnlich sein, also du musst im bestimmten zeiträumen was kaufen.
von Areme am 19.09.2015 um 18:39 Uhr
zu den Wettbewerben kann ich nur folgendes sagen:
Wer mitmachen will, muss seine Buchungsbestätigungen einreichen, um an den Gewinnen teilnehmen zu können. Somit haben die dann auch die Adressen deiner Kunden. Und du hast dich strafbar gemacht, weil du den Datenschutz deiner Kunden gebrochen hast!
Meiner Meinung nach sehr fragwürdig!
Schaut mal hier- letzter Absatz:
http://nowa.de/fachartikel/rechtliches/wem-gehoren-meine-kunden/

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich