HomepageForenMamiReizdarm mit Durchfall und Schwanger, welches Medikament ist erlaubt?? was hiflt dagegen.

Reizdarm mit Durchfall und Schwanger, welches Medikament ist erlaubt?? was hiflt dagegen.

Bernadette4am 28.08.2011 um 08:41 Uhr

Bei mir wurde letzes jahr ein reizdarm festgestellt, ich bekomme sehr oft durchfall wenn ich was gegessen habe, sehr extrem. deswegen habe ich sehr oft imodium akut genommen, jetzt bin ich in der 5 woche schwanger und weiß ich nicht was ich jetzt machen soll. im internet haben manche geschrieben, man darf imodium aktu einnehmen und manche nicht und meine fa hat gesagt, sie kennt sich damit nicht so aus, aber in der packungsbeilage steht, dass noch keine vorfälle bekannt sind, aber ich soll es nicht einnehmen und erstmal meinen hausarzt fragen. hat jemand das gleiche problem wie ich und leidet unter einem reizdarm mit durchfall. was soll ich jetzt machen??? hat vielleicht jemand von euch das gleiche problem und weiß ein gutes mittel dagegen??

Nutzer­antworten



  • von Bernadette4 am 29.08.2011 um 21:21 Uhr

    wieviel nimmst du von dem mukofalk und den kohletabletten?? welche kohletabletten hast du??? wirkt es dann wie bei imodium, also bekommst du dann auch keinen durchfall?

  • von Steffi0506 am 29.08.2011 um 19:52 Uhr

    Huhu!
    Habe Morbus Chron und kenne die leiden des Durchfalls!
    Habe auch vor meiner Schwangerschaft viel Immodium einnehmen müssen (mindestens 4 stück am Tag!).
    Als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin habe ich sie sofort abgesetzt und habe zunächst Mukofalk Orange genommen, in Kombination mit Kohletabletten! Das ist alles erlaubt und hilft wirklich gut!
    Bekommst du beides in der Apotheke!
    Lg Steffi und Krümel 21+6

  • von alice7914 am 29.08.2011 um 11:43 Uhr

    Mein Frauenarzt hat mir in der SS für den Ägypten-Urlaub vorsichtshalber Kohle-Tabletten aufgeschrieben und ich habe sie auch einmal gebraucht und gut vertragen. Gute Besserung

  • von Nibo81 am 28.08.2011 um 12:42 Uhr

    Mir hilt bei Durchfall immer geriebener Apfel mit gematschter Banane durch, Salzstangen und Zwieback (also alte Hausmittel) und Schokolade.

  • von dreifachmami am 28.08.2011 um 09:11 Uhr

    Hallo, meine Familie und ich waren letztes Jahr in Ägypthen und wie das so ist haben sich alle eine Magenverstimmung geholt!
    Das Problem war nur dsa ich in der 16.SSW war und das tollste daaran war das es bei allen nur einen bis zeit Tage gedauert hat und ich das ganze mit nachhause nehmen durfte und rapide abgebaut habe! Permanenter Durchfall nicht einmal Wasser blieb in mir!!!!!!!!!!!!
    Meine Frauenärztin riet mir von allen Normalen Produkten ab und auch der Apotheke hatte man mir von Immodium und so weiter abgeaten es gibt halt keine nachweislichen Untersuchungen bei Schwangeren!!
    Sie hatte mir dann ein Produkt gegeben das rein pflanzlich ist und die DArmflora aufbaut leider weiß ich den namen nicht mehr ganz genau Ebirol oder Ebiurol hoffe es hilft dir trotzdem weiter!!
    Es ging mir auch schnell wieder besser!!!!

Ähnliche Diskussionen

Hilfeee Periode bleibt aus aber nicht schwanger dazu noch wässrigen durchfall. Antwort

Mutti2005 am 16.05.2012 um 21:19 Uhr
Hallo Habe ein Problem ich musste letzte Woche von Montag bis Donnerstag Antibiotika 600mg nehmen und starke schmerztabletten 600mg und meine Regel hätte ich auch seit einer Woche haben müssen was kann das sein? Was...

verstopfung UND durchfall gleichzeitig? Antwort

flychan am 04.11.2012 um 18:49 Uhr
traf mich am wochenende mit einer freundin und sie erzählte mir, dass ihre jüngste tochter (1 jahr) vor ein paar wochen in die notaufnahme musste und dort hat man bei ihr verstopfung mit durchfall diagnostiziert....