Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sanfter Kaiserschnitt nach Misgav Ladach

Juhuuu.....
ich wollte mal wissen, ob`s hier Mami`s gibt die einen Kaiserschnitt nach der Misgav Ladach methode hatten und wie eure Erfahrungen damit sind. Ich habe am 20.3. Termin für einen KS und lese nur gutes darübr
von Heisi am 10.03.2013 um 17:03 Uhr
Hey,
ich kann dir zwar nichts darüber berichten, aber ich habe am 19.03. einen Termin für einen KS. Bin also gespannt, was hier noch so geschrieben wird :-)
LG
von Tonia2 am 10.03.2013 um 18:19 Uhr
Hi!
Also meine Ärztin, die ich damals danach fragte, meinte, sie hätte nur noch diese Methode gelernt. Weil da alles besser verheilt, denn die Risse in den Geweben folgen einem natürlichem Muster. Es wird nur die Haut und die Gebärmutter geschnitten, der Rest wird mehr oder weniger gerissen. Das heilt besser als gerade Schnitte.
Also, ich habe gute Erfahrung damit gemacht, ich fand meinen Kaiserschnitt auch überhaupt nicht schlimm.
Klar hast du danach ein paar Tage Schmerzen, aber das ist echt auszuhalten, denn du bekommst ja Schmerzmittel.
Also, ich fand alles halb so wild. Drück dir die Daumen.
Tonia
von nickypenzerin am 10.03.2013 um 18:31 Uhr
Ich hab am 19.3 das Vorgespräch und da werd ich mich schon dafür aussprechen. Man liest ja nur von Vorteilen und wenn schon ein ks gemacht werden muß oder sollte, dann doch so "sanft und schonend" wie möglich.

@Tonia2: Vielen Dank wird schon werden ;-)

von Kruemelbauch am 10.03.2013 um 19:32 Uhr
Hallo,
bin auch auf die Antworten gespannt, ich bekomme nämlich selbigen...
von TilaLeah am 10.03.2013 um 20:31 Uhr
Nabend:) Also ich hatte im März letzten Jahres einen KS nach dieser Methode und kann es wirklich nur jeder Frau empfehlen!!!!
Ich hatte deutlich weniger Schmerzen, eine super Wundheilung und kaum Taubheitsgefühle:)))) Viel Glück euch allen! Ach und bevor ich es vergesse...meine Narbe ist kaum zu sehen;)
von Feechen85 am 10.03.2013 um 20:53 Uhr
hatte auch einen KS mit der methode. der schmerz danach ist auszuhalten. da ich gestillt habe haben die mir sogar nur paracetamol gegeben. 3 tabletten am tag...

heute 7 monate nach dem KS merk ich nichts mehr und die narbe ist kaum sichtbar..

lg feechen und nico

von nickypenzerin am 10.03.2013 um 21:44 Uhr
Schon mal vielen Dank für eure Antworten. Das bestätigt meine Entscheidung ;-)
von Heisi am 10.03.2013 um 21:49 Uhr
Und wie lange wart ihr danach im KH?
von Heisi am 10.03.2013 um 22:19 Uhr
Und wie lange wart ihr danach im KH?
von Heisi am 10.03.2013 um 22:36 Uhr
Und wie lange wart ihr danach im KH?
von Heisi am 10.03.2013 um 22:38 Uhr
Keine Ahnung warum das jetzt hier 3x auftaucht :-o
von giannina86 am 10.03.2013 um 23:05 Uhr
Schrecklich!!!
Es kommt einem vor, als würde keiner mehr normal Kinder auf die Welt bringen.
Kaiserschnitte werden wie ne neue Mode oder was?
Also ich bin OTA und hab schon all mögliche Kaiserschnitte gesehen. Glaube die meisten gehen einfach nur leichtsinnig damit um! Das dass ne große Bauch-OP ist, mit Risiken und allem drum und dran....
Klar, wenns notwendig wird , sag ich ja nix....aber die ganzen "WUNSCH" - Kaiserschnitte finde ich einfach nur unmöglich.

Ich hoffe ich bekomm mein Kind normal.

von rebeccababy am 11.03.2013 um 06:12 Uhr
Also ich war nach meinem sanfen ks genau 3 tage im kkh.
Ich wäre gern eher gegangen- aber 3 tage waren pflicht^^.

Mir gings gut nach dem ks.
Nach 12 std bin ich aufgestanden und nach einer nacht konnte ich duschen und rumlaufen:).

@ giannina hier gehts nicht um wunsch-ks, sondern um geplanten ks. Das ist ein himmelweiter unterschied finde ich.
Mein stöpsel wäre bei ner natürlichen geburt vermutlich verstorben. Da haben wir den plan-ks gemacht. Er war unsere rettung.

von nickypenzerin am 11.03.2013 um 09:24 Uhr
@giannina86: Ich gebe dir vollkommen recht!!!! Aber wenn ich ich die wahl habe zwischen einer möglichen hirnblutung und einem ks dann ist mir eine bauch-op wesentlich lieber. Vielleicht fragst du erstmal nach, warum, und bildest dir dann erst deine meinung.
von nickypenzerin am 11.03.2013 um 09:29 Uhr
@rebeccababy: 3 tage sind schon der hammer. Ich hoffe, das ist bei mir dann auch so. Mir gings nach op`s eigentlich immer sehr gut und jetzt hoofe ich,daß es diesesmal auch so ist. Das macht echt mut ;-)
von Yusra am 11.03.2013 um 11:10 Uhr
Huhu

Ich hatte so einen :) Alles verlief gut und ist auch schnell abgeheilt. Einen Tag nach der OP bin ich schon gelaufen,auch nach draussen und wurde nach 4 Tagen entlassen. Der sanfte Kaiserschnitt soll besser sein,weil nur ein kleiner Schnitt gesetzt wird und der rest der Unterleibsdecke aufgerissen wird,damit werden die Blutgefäse nicht so sehr zerstört wie bei einem Schnitt und können nach der OP besser zusammen wachsen :)

LG

von nickypenzerin am 11.03.2013 um 16:03 Uhr
@ Yusra: 4 tage sind ja auch total ok. Wenn ich an ne Freundin denke, die ne Woche im kh war....:-( Also ich will ja so schnell wie es möglich ist mit meinem Schlumpf nach hause
von nickypenzerin am 12.03.2013 um 14:43 Uhr
Waren eure Männer mit dabei? Meiner macht sich grad voll Sorgen, daß er draußen warten muß ;-)
von fratzi23 am 12.03.2013 um 14:57 Uhr
Bei mir war meine Schwester damals dabei. Hatte keine Vollnarkose, bei Vollnarkose darf keiner mit rein.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich