HomepageForenMamiSchwangerschaft37.ssw zahnschmerzen und schmerzempfindliches zahnfleisch.normal?

37.ssw zahnschmerzen und schmerzempfindliches zahnfleisch.normal?

AprilMami2012am 28.03.2012 um 05:36 Uhr

Guten morgen liebe Schwangere und Mamis,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Bin jetzt in der 37.ssw und habe seit gestern extrem unangenehme Zahnschmerzen(alle zähne und zahnfleisch).es tut schon weh wenn ich mit dem einen zahn den andren berühre.den schmerz beim zähneputzen ist auch kaum auszuhalten.
bin jetzt seit 4 uhr wach weil der schmerz und druck auf und zwischen den zähnen mich wach hält.
meine vermutung liegt darin das mein kleines sich vielleicht extrem viel calcium von mir nimmt und ich dadurch vielleicht einen mangel haben der den schmerz verursacht.
habe jetzt ein Paracetamol genommen aber das ist ja auch keine wirkliche lösung!
hattet ihr das auch? isgt das normal?kann es wirklich am calciummangel liegen?
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
liebe grüsse

Nutzer­antworten



  • von ernimanu am 28.03.2012 um 10:56 Uhr

    huhu, hier mal mein Rat. ich bin Zahnmedizinische Fachangestellte. was du beschreibSt klingt mir “nur” nach freiliegenden zahnhälsen. Doofe unangenehme Sache aber nix schlimmes. es gibt so ZahnPasta von elmex da steht drauf für freiliegende zahnhälse. probier die mal. und richtig ran an Zähne und ZahnFleisch. ich weiß das schmerzt aber nicht richtig putzen wäre jetzt genau das falsche. es wird sicher 2-3Tage bluten dann sollte es besser Werden. wenn nicht,würde ich dann mal zum Zahnarzt gehen. ich Wünsch dir alles liebe. Ernimanu+*mia elin* 27+0

  • von AprilMami2012 am 28.03.2012 um 10:32 Uhr

    Danke Mädels, hoffe es wird bald besser!
    was ist denn salviathymol?

  • von Dany1986 am 28.03.2012 um 09:55 Uhr

    also ich würd sofort zum zahnarzt gehen, da es auch an einer entzündung unter dem zahnfleisch leigen könnte. was du aber für das zahnfleisch machen kannst ist mit einer weichen zahnbürste massieren, mit salviathymol spülen, salviagalen zum putzen her nehmen ( gibts beides in der apotheke), zahnseide oder interdentalstäbchen her nehmen.
    aber auf jedenfall zum zahnarzt um die ursache ab zu klären.
    wünsch dir noch gute besserung

  • von prinzessica am 28.03.2012 um 09:44 Uhr

    huhu!
    ich bin erst in der 31ssw,aber ich habe jetzt auch öfter zahnfleischbluten. vorgestern nacht hatte ich aus dem nichts fiese mzahnschmerzen.habe dann mit “salviathymol” gespült und morgens war wieder alles gut.
    gute besserung!

  • von Schnaksi am 28.03.2012 um 09:33 Uhr

    Hallo! Ich bin auch in der 37. SSW. Ich habe zum Glück in der Hinsicht überhaupt keine Probleme. Ich trinke sehr viel Milch. Das liegt wahrscheinlich daran. Du solltest auf jeden Fall schnellstmöglich zum Zahnarzt gehen. Die können das behandeln. Viel Glück und gute Besserung! :o))

Ähnliche Diskussionen

Zahnschmerzen in der Schwangerschaft Antwort

Jennysbaby2012 am 13.02.2012 um 10:13 Uhr
hallo ihr lieben,ich habe seit samstag zahnweh und wollte heute zum zahnarzt gehen.Ich bin mir sicher das gebohrt werden muss.aba darf man das in der...

Hilfe !!! schlimme ZAHNSCHMERZEN... was tun? 16. ssw Antwort

Asiya90 am 07.06.2013 um 22:35 Uhr
hallo ihr lieben, wie oben erwähnt habe ich total doll zahnschmerzen. ich bin vor kurzem erst aus meiner stadt weg gezogen. habe absolute panik vor zahnärzten da vei meiner weisheitszahn op die betäubung nicht...