HomepageForenMamiSchwangerschaft39. SSW – ich kann nicht mehr schlafen!

39. SSW – ich kann nicht mehr schlafen!

Katzenkind33am 08.03.2011 um 09:29 Uhr

Hallo liebe Mitschwangere (oder sollte ich eher sagen: Mitleidende),

geht es euch ähnlich? Bin jetzt in der 39. SSW und kann einfach nicht mehr schlafen! Der Bauch, mein Rücken, ständig aufs Klo, Durst, dann ärger ich mich wieder dass ich nicht schlafen kann und bin deshalb wach, dann mach ich mir Sorgen wie ich bitte die Kraft für die Geburt und die Zeit danach haben soll wenn ich jetzt schon keine mehr habe. Grr, und nun? Ich weiß aber auch nicht was ich ändern soll? Oder habt ihr den ultimativen Tipp gegen Schlafprobleme in der 39. SSW?

Liebe Grüße!
Vivien

Nutzer­antworten



  • von alisanicky am 09.03.2011 um 10:43 Uhr

    Ich bin zwar nicht mehr schwanger,aber bei mir war das auch so.die letzten zwei wochen kaum noch Schlaf in der Nacht.Mein Freund ist auch ein “NachtMensch”haben uns viel unterhalten.vor dem Fernseher konnt ich gut einschlafen hab aber nicht lang geschlafen.Tagsüber hinlegen ging nicht wirklich hatte ja noch meinen Großen zu hause.Am Tag der Geburt war ich fit und munter,glaub das liegt am Adrenalin was der Körper dann ausschüttet und man hat ganz andere Gedanken als den Schlaf ;-)…Ich bin dann vom Schlafzimmer auf die Couch gewechselt welche ich ausklappen kann,die Matratze dort war hart,und das war soooo gut :-)ich war 3 tage im KKhdort hab ich mich bissl “erholt”wozu gibts Schwestern…

  • von Sarah_Sophia am 08.03.2011 um 13:56 Uhr

    Bei mir gab es auch einen Grund für Schlaflosigkeit. Ich hatte Sodbrennen ab der 38.SSW und musste mich sogar deswegen ein paar Mal übergeben. Das war übel, weil ich vor Magenschmerzen immer wieder wach geworden bin und dann nicht mehr richtig einschlafen konnte. Aber auch so konnte ich nicht einschlafen, also bin ich bis kurz vor Mitternacht wach geblieben und habe dann doch recht gut geschlafen. Meist bin ich aber schon gegen 8Uhr am nächsten Morgen wach geworden. Meine Maus ist jetzt 5 Monate alt und inzwischen haben wir beide unseren Rhythmus gefunden. Und Kraft genug habe ich auch. Und du wirst es auch schaffen. Lies einfach abends langeoder lenk dich sonst wie ab. Die letzten 2-3 Wochen sind die schlimmsten, aber es legt sich! Glaub mir!

  • von Nitzschke am 08.03.2011 um 12:58 Uhr

    Stress Dich nicht durch den Gedanken “ich muss jetzt unbedingt schlafen weil Nacht ist und jetzt alle schlafen!”! Du hast doch schließlich schon Mutterschutz und bist zu hause! Genieß lieber die letzten Tage Freizeit! Schlafe wann Dein Körper Dir sagt er will schlafen und bewege Dich wenn Dir danach ist. Ich habe mich auch total verrückt gemacht. Meine Oma meinte zu der Zeit immer “Dein Körper gewöhnt sich schon mal an die schlaflosen Nächte!” 😉 Ist natürlich totaler Quatsch! Ich habe mich dann einfach tagsüber hingelegt…na und!!?

  • von lulu06 am 08.03.2011 um 09:41 Uhr

    Hey, ich hatte das in beiden Schwangerschaften. Bei der ersten habe ich das noch total verbissen gesehen, bei der zweiten bin ich aufgestanden, hab gelesen, gebügelt, fern gesehen o.ä. Du darfst dich ruhig entspannen, auch wenn du nicht zum schlafen kommst, für die Geburt wirst du riesen Kräfte haben und danach auch!!!

    Wenn es dich nervt, mach was nettes. Und wenn du morgens wieder müde wirst, gehst halt um 10 wieder ins Bett. LG

Ähnliche Diskussionen

Ist auf dem rücken schlafen echt so schlecht??? Antwort

feuerfrausandra am 14.09.2012 um 12:48 Uhr
Hallo ihr süßen, ich weiß ihr habt die frage bestimmt schon oft gehört aber ich weiß es einfach nicht mehr so richtig. so lange ich auf dem rücken liege nachts geht es super. auf der seite liegen egal welche kann...

Ist es Schlecht Schwanger auf dem Bauch zu Schlafen ??? Antwort

Serinsonny am 13.02.2012 um 14:04 Uhr
Halloo Mamis und Schwangere ich bin total die Bauch schläferin , momentan ist es total schwer bin in der 20 wo .. aber ich leg dann mich irgendwie zu recht tue dann ein kissen untern Bein und versuche par stellungen ,...