HomepageForenMamiSchwangerschaft39.SSW und nichts tut sich

39.SSW und nichts tut sich

Jellybellybeanam 19.02.2012 um 09:38 Uhr

Ich bin jetzt in der 39.SSW und es passiert gar nichts mehr 🙁 keine kleinen wehen, kein ziepen … Nix :(( ich hab nur so gewaltige wassereinlagerungen, das ich kaum noch atmen kann… Und dann würd ich noch zu 3l trinken verdonnert 🙁
Ich hab schon alles probiert… Von Baden bis spazieren gehen und Treppensteigen….hat irgendwer noch nen Tip?;)

Mehr zum Thema Wassereinlagerungen findest du hier: Wassereinlagerungen

Nutzer­antworten



  • von sternchen8400 am 19.02.2012 um 20:25 Uhr

    leider kannst du garnichts dagegen machen den die kleinen suchen sich selbst aus wann sie kommen. ich hatte auch schon extrem verzweifelt. konnte nix mehr machen vor lauter schmerzen, konnte keine 15 minuten stehn, sitzen oder liegen ging garnicht. wassereinlagerung bis oben hin, schlafen sowieso keines mehr. und hab echt schon verzweifelt und auch schon geheult vor lauter schmerzen usw. aber leider kannst nix machen ausser warten. meine mauss kam dann 41+5 hätte an diesen tag einen untersuchungstermin gehabt und dann ein gespräch wegen einleitung und ein paar stunden vor termin kam die kleine maus dann.
    glg sternchen & Mia ( 6 tage)

  • von Jellybellybean am 19.02.2012 um 10:16 Uhr

    Hey 🙂 danke fürs mit leiden 😀 ich hab Mittwoch wieder nen FA termin und der Muttermund soll minimal geöffnet sein laut hebi 🙂 also ich hab mir jetzt Milchreis gekocht und nen heißes Bad eingelassen 😀 mal schauen ob es hilft :)) ansonsten muss ich wohl warten und der kleinen erzählen das ich ihr warme Sachen gekauft hab 🙂

  • von babynunu am 19.02.2012 um 10:12 Uhr

    Ohh, ich kann dich so verstehen! Ich hatte zwar keine Wassereinlagerungen, aber bei mir hat sich auch nichts getan!
    Noch nicht mla der Muttermund war geöffnet in der 40SSW. Wie ist das denn bei dir? Du müsstest ja bald auch wieder einen Termin haben, oder? Wenn der nämlich nocht nicht geöffnet ist helfen leider gar keine Tricks… Tut mir leid. Ansonsten irgendwas mit Zimt essen (Milchreis zum Beispiel). Wenn du das willst (da scheiden sich ja echt sie Gemüter!) ein Glas Sekt trinken. Oder Wein. Je nachdem, ob du das für dich vereinbaren kannst oder nicht (Oh Gott, ich hoffe, ich löse jetzt hier keine Diskussion aus, ob man Alkohol trinken darf oder nicht^^).
    Aber wie gesagt, wenn noch nicht mal die Vorgaben sind, dann hilft auch das alles nicht.
    Ich musste bis zum Schluss warten und dann wurde es eingeleitet, da er bei der Kälte einfach nicht raus wollte 🙂
    Alles andere hast du ja schon gemacht, ansosnten einfach weiter machen. Ist es dein erstes Kind? Denn da heißt es ja, dass sie sich oftmals Zeit lassen und ein bisschen später kommen.

    Wegen den Wassereinlagerungen kannst du ja vllt mal Akupunktur versuchen (Vllt hätte man damit aber auch schon früher anfangen müssen). WIrd, so wie es mir erzählt wurde, bei solchen Problemen auch von der KK übernommen.

    Dann wünsche ich dir eine schöne Restzeit und dass es bald vorbei ist!

Ähnliche Diskussionen

Keine geduld mehr! Antwort

BlackBety am 27.02.2012 um 11:50 Uhr
Hallo zusammen, bin jetzt in der 39. SSW und ich hab keine geduld mehr! bin den ganzen tag daheim hab nicht wirklich was zu tun kann auch nicht mehr viel machen 🙁 außer spazieren gehen! ich warte jeden tag das was...

Wehen anregen mit Rotwein? Antwort

coolisa am 01.09.2013 um 11:10 Uhr
Hallo, Ich möchte bitte keine Vorwürfe. Ich habe heute meinen ET. Und ich kann an nichts anderes mehr denken als an mein Mäuschen... Wann kommt die endlich uuu. Ich weiß die kommen dann wenn sie bereit sind etc....