HomepageForenMamiSchwangerschaft6woche schwanger,kein stuhlgang.

6woche schwanger,kein stuhlgang.

DiorBabyam 24.09.2011 um 10:14 Uhr

hallo habe eine frage,ich bin in der 6woche schwanger
und habe immer wieder keinen stuhlgang,ungefähr jeden 4tag.
der stuhlgang ist sehr hart und tut auch weh.
was soll ich machen=?

Nutzer­antworten



  • von Zuckerwattemami am 31.10.2012 um 16:41 Uhr

    Meine Cousine ist zur Zeit auch schwanger. Stuhlgang ist da auch ein Problem bei ihr. Ihr Arzt hat ihr dafür Tropfen verschrieben.

  • von Bricci am 24.09.2011 um 18:22 Uhr

    das kenne ich.. und ich hab auch immer angst das baby rauzudrücken:)

  • von Michi2188 am 24.09.2011 um 17:37 Uhr

    Also ich hatte das am Anfang auch und mein FA hat mit Magnosolv ( Magnesiumpulver im Wasser auflösen und trinken ) verschrieben. Das nehm ich jetzt je nach dem jeden – jeden zweiten Tag und es hilft wirklich super !! Femibion nehm ich auch – haben aber keinen so großen Magnesiumanteil … Mein FA meinte auch dass damit das Bauchziehen besser wird und ich kann dem nur zustimmen !!!
    Also mein Tipp Magnosolv

    Ps. Leinsamenschrott im Joghurt ess ich auch immer zum Frühstück ( auch manchmal mit Dörrobst ) hat mir aber dabei nicht sehr geholfen – ist aber trotzdem lecker 🙂 und natürlich gesund

    LG Michi (SSW 23)

  • von mine82 am 24.09.2011 um 11:42 Uhr

    Huhu ihr Lieben,

    damit hatte ich Anfang der Schwangerschaft auch massive Probleme! Sehr gut geholfen hat mir damals Milchzucker, z.B. im Joghurt vermischt oder im Tee! Oder aber Pflaumensaft hat mir auch sehr gut geholfen!!!

  • von CrossingJordan am 24.09.2011 um 11:37 Uhr

    Hi
    Regelmäßigen Stuhlgang hab ich auch keinen. Und wenn ich dann mal groß muss dann ist es meist (leichter) Durchfall 🙁

  • von DiorBaby am 24.09.2011 um 10:25 Uhr

    okay danke…

  • von MamiAylin am 24.09.2011 um 10:20 Uhr

    das wirst du in der SS noch ziemlich oft haben… 🙂 das ist leider so ein doofes `mitbringsel`
    Am besten ist natürlich reichlich bewegung, viel trinken und Ballaststoffreich essen.
    Was mir manchmal total gut tat waren gekochte leinensamen… das wird dann so glibberig sieht ekelig aus aber ich ahb mir das dann mit ein wenig joghurt gemischt und das war dann ganz lecker und ist auch sehr gesund für die darmflora 🙂
    Von abführmitteln würd ich die finger lassen! und sonst auch mal beim FA anrufen und fragen.

    Gute besserung & das wird wieder 🙂 Schön ballaststoffe essen oder auchmal getrocknete pflaumen 🙂

Ähnliche Diskussionen

Grünlicher stuhlgang 🙁 Antwort

steffiandy am 21.01.2012 um 13:25 Uhr
Hallo, hab mal eine unangenehme frage.Bin in der 16ssw u hatte gestern u heute früh so grünlichen stuhlgang. Gestern war er auch etwas weicher aber kein durchfall u hat bißchen streng gerochen,heute morgen war er...

Schwanger und Blutung Antwort

Patilorenz am 19.10.2017 um 14:44 Uhr
Hallo meine lieben Ich bin in der 6 Woche (6 Tage ) schwanger worüber wir uns sehr freuen. Am Dienstag hatte ich morgens eine Blutung mit unterleibschmerzen ähnlich wie bei einer Periode. Die Blutung in der Stärke...