HomepageForenMamiSchwangerschaftAb wann Femibion?

Ab wann Femibion?

nelly1985am 17.08.2011 um 01:35 Uhr

hallöchen…ab wann nimmt man eigentlich Femibion ein bzw wann hat euch der Arzt es verschrieben… mein Arzt hat mir garnix davon erwähnt… Meine Schwangerschaftswoche ist noch ein Fragezeichen, da ich meine letze Periode nicht mehr wußte.. Ich denke es ist so die 4 bis 5. ssw.. Hab dieses Femibion halt von Familie und Freunden gehört..

Mehr zum Thema Schwangerschaftswoche findest du hier: Schwangerschaftskalender

Nutzer­antworten



  • von mamibauch85 am 17.08.2011 um 12:44 Uhr

    Aber es gibt doch nur 2 Varianten von Femibion also 1 und 2! die nummer 2 nimmt man bis zur stillzeit oder mache ich das was falsch?

  • von goldih am 17.08.2011 um 11:33 Uhr

    Ich habe mit Femibion angefangen als wir uns für ein weiters Kind entschieden haben. Die Tabletten sind vor der SS auch schon wichtig. Du solltest mit Femibion 800 sofort beginnen. Die nimmst du dann bis zum 3 Monat. Dann kommen Femibion 600 bis zum 6 Monat. Und am schluß kommen die Femibion mit der niedrigsten Folsäure anteil. Ich bin jetzt in der 14 Woche und nehme die Tabletten auch noch. Ich werde wenn meine aus sind, dann die nehmen die mir mein FA gegeben hat (Vitaverlan). Ich wünsche dir alles gute und eine ganz schöne Schwangerschaft.
    LG goldih mit Knöpfchen (13+4)

  • von Swissmama am 17.08.2011 um 10:20 Uhr

    Also ich musste es in den ersten 6 Wochen nehmen also bis ich im 3.Monat war und ab morgen bekomme ich etwas anderes dass das Kind weiter hin mit so Zeug versorgt aber weniger stark.

  • von Dori983 am 17.08.2011 um 09:37 Uhr

    @jeannie7: Mein Arzt hat mir gesagt, dass ich das Femibion nur in den ersten drei Monaten nehmen muss. Da meine Blutwerte in allen bereichen normal sind nehme ich nur ab und zu Magnesium, wenn nötig. Ich glaube nicht, dass du die noch holen brauchst, zudem sie auch sehr teuer sind.
    Nadine (24+3)

  • von mamibauch85 am 17.08.2011 um 09:05 Uhr

    ich habe sie in den ersten drei monaten regelmässig genommen aber jetzt mal alle 2 tage oder so ( ich vergesse es leider immer wieder ). Meine Ärztin meinte ich sollte mir auf die auf jeden fall holen weil die folsäure in femibion höher dosiert ist als in folio oder so

  • von TylorsMama am 17.08.2011 um 08:49 Uhr

    hey ihr lieben

    also man muss die tabletten nich unbedingt nehmen habe sie auch nich genommen geschweige mal meine schwester hat sie auch nich genommen

  • von jeannie7 am 17.08.2011 um 08:20 Uhr

    komisch, mein Arzt hat mir auch nichts davon gesagt. Nur die Arzthelferin hat gesagt ich soll Eisentabletten und Folsäure einnehmen.
    Sollte ich das auch holen??
    LG
    Jeannie + Küken (22+4)

  • von Dori983 am 17.08.2011 um 07:49 Uhr

    Femibion kannst du auch schon bei Kinderwunsch nehmen. Solltest du dir wenn möglich in den nächsten Tagen in der Apo besorgen. Ist rezeptfrei. Ich habe es in den ersten drei Monaten genommen. So weit ich weiß, hilft die Folsäure bei der Bildung der Organe deines Kindes. Ich habe es erst ab der siebten Woche genommen.

  • von Enja1 am 17.08.2011 um 04:48 Uhr

    Guten morgen,
    du mußt das jetzt nehmen,eigentlich schon ab Kinderwunsch!
    Komisch,das dein Arzt dir das nicht gesagt hat ?-) Hol es dir gleich heute!
    LG Enja

Ähnliche Diskussionen

ss test gemacht, 4 tage vor periode, ganz schwach positiv. Antwort

Kruemel239 am 30.11.2012 um 07:46 Uhr
Guten morgen ihr lieben, hatte in meinem anderen Beitrag ja schon geschrieben, dass ich seit meinem Eisprung so ein ziehen/stechen im unterleib habe. bin dann zum fa und sie meinte, es würde alles gut aussehen...

Durchblutung der Gebärmutterarterien Antwort

FrauWausC am 29.01.2013 um 12:46 Uhr
Hallöchen, war gerade beim Gyn und muss jetzt am Donnerstag nochmal zur Feindiagnostik, da mein Arzt den Verdacht hat, das die Gebärmutterarterien nicht richtig durchblutet werden und die kleine somit nicht optimal...