HomepageForenMamiSchwangerschaftAb wann nimmt man eine Hebamme und muss man diese selbst bezahlen?

Ab wann nimmt man eine Hebamme und muss man diese selbst bezahlen?

zoehlbandeam 14.04.2011 um 18:49 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bin (seit heute;-)) in der 13. Ssw.Endlich erst mal aufatmen.
Ab wann habt ihr euch eine Hebamme genommen?
Muss man diese selber zahlen oder bezahlt das die Krankenkasse?
Vielen Dank schon mal im vorraus. Und euch Schwangeren eine schöne Schwangerschaft. Und den Mama´s eine wunderschöne Zeit mit euren Süßen.
LG Nicole

Nutzer­antworten



  • von minimami am 16.04.2011 um 06:45 Uhr

    hebbame übernimmt die kk aber wenn du eine beleghebamme suchst die kossten musst du selber tragen , kosten dafür ab 100 euro aufwärz sie steht dan auf abruf bereit auch nachts wenns dann los geht hast du sie bei der geburt auf deiner seite

  • von zoehlbande am 15.04.2011 um 06:50 Uhr

    Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten. Werde mich dann auch mal auf die Suche nach ner Hebamme machen.

  • von goldih am 14.04.2011 um 19:58 Uhr

    Die kosten für deine Hebamme übernimmt die Krankenkasse, und wann du dir eine suchst ist allein deine entscheidung, ich habe das gemacht als ich in der 16 SSW war, fallst du dich fragst warum so früh ? Kann ich dir sagen man muss sich mit der Hebamme gut verstehen und man muss sich 100%tig auf sie verlassen können, Tag und aber auch Nachts!! Und sie betreut dich nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch nach der Geburt, und im Wochenbett, beim Stillen usw. B-)

  • von Velia09 am 14.04.2011 um 19:00 Uhr

    Also ich bin in der 15. SSW und schon auf der Suche nach ner Hebamme. Die Kosten dafür übernimmt die Krankenkasse. Viel Glück bei der Hebammensuche 🙂

  • von SugarMummy am 14.04.2011 um 18:59 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch erstmal! also eine hebamme würd ich mir jetzt schon suchen, die guten sind nämlich schnell ausgebucht. die kosten dafür übernimmt die krankenkasse und du kannst dir aussuchen ob du die untersuchungen bei ihr oder deinem gyn machen lässt, eine hebamme würde alle untersuchungen bis auf ultraschall machen. erst gehst du ja alle 4 wochen zur untersuchung und ab der 24 ssw glaub ich alle 2 wochen und du kannst dich entweder im wechsel von hebamme oder gyn untersuchen lassen zb. alle 8 wochen ein mal gyn einmal hebamme oder erst die 2 wöchigen untersuchen im wechsel machen lassen also alle 4 wochen gyn und hebamme, oder du machst nur die wochenbett betreuung mit der habamme. das kannst du dir selbst aussuchen. lg und viel glück

Ähnliche Diskussionen

Ab wann sich um eine Hebamme kümmern Antwort

truddi82 am 28.04.2014 um 15:49 Uhr
Hallo ihr lieben, ich bin es mal wieder mit einer frage 🙂 Ich bin jetzt in der 19 ssw und mich würde mal interessieren ab wann man sich am besten um eine Hebamme kümmert. Wie war es bei euch? Freu mich über...

Was fragt man eine Hebamme beim ersten treffen ? Antwort

jucyfruit am 23.02.2012 um 15:43 Uhr
Hey ihr lieben, ich bin jetzt in der 10ten Woche Schwanger 🙂 meine FA hat mir nahe gelegt, da ich zum ersten mal Mutter werde, mir schon jetzt eine Hebamme zu besorgen. Damit Sie mich während der Schwangerschaft...