Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft

Hallo zusammen!
Ich bin in der 38. Woche (also schon seeeeehr laaaange schwanger) und habe während der ganzen Zeit immer wenn ich eigentlich Lust auf ein Bier gehabt hätte dann halt mal alkoholfreies Bier getrunken. Letztens hab ich mir wieder eins bestellt und eine Freundin hat mich voll angemacht und gesagt, dass auch in dem eigentlich alkoholfreien kleine Mengen Alkohol drin sind. Jetzt bin ich etwas verunsichert. Ist alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft erlaubt, oder hätte ich da besser drauf verzichten sollen? Kann dem Baby deswegen etwas passiert sein?
von Angelsbaby89 am 14.04.2015 um 11:56 Uhr
Ja, auch in alkoholfreiem Bier ist Alkohol. Zwar in geringsten Mengen, aber ich hätte es trotzdem nicht getrunken. Jetzt ists eh zu spät, getrunken hast du es schon.

Ja, du hättest besser darauf verzichtet.

von Syltbaby14 am 14.04.2015 um 12:37 Uhr
HI Sonnentanz,
da würd ich mir glaub ich keine Sorgen machen. Angelsbaby hat da sicher recht, n bisl Alkohol ist in manchen Sorten enthalten, aber das ist so gering, dass deinem Baby bei sehr geringem Konsum sicher nichts passiert ist. Ich hab da mal n Artikel zu gefunden.

"Alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft gönnen sich viele Frauen ab und an ein alkoholfreies Bier. Vermutlich ist das unbedenklich – allerdings sollte sich der Konsum im Rahmen halten, denn in alkoholfreiem Bier sind häufig noch geringe Mengen an Alkohol enthalten. Allerdings können sich solch geringe Mengen auch in angebrochenen Fruchtsäften bilden.

Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/alkohol/alkoholfreies-bier"

Muss letztenendes jede werdende Mami selbst entscheiden, daber da auch Sportler durchaus mal ein alkhfreies Weizen o. ä. trinken, ist das aus meiner Sicht kein Drama. Und nu bist ja auch schon bald Mami und deinem Krümel geht ees ganz bestimmt wunderbar!

Drück dir die Daumen für die bevorstehende Geburt!
VG

von Montagstanz am 14.04.2015 um 12:57 Uhr
Ich habe zwar auch gehört, dass in alkoholfreiem Bier kleine Mengen Alkohol sind, würde mich an Deiner Stelle deswegen aber nicht verrückt machen. Nur in der verbleibenden Zeit der Schwangerschaft würde ich jetzt die Finger davon lassen.
von kgfs1909 am 14.04.2015 um 12:59 Uhr
Ja auch in alkoholfreiem Bier ist noch ein Restalkohol, weil man einfach nicht alles an Alkohol rausbringt.
Ich meine, jetzt kannst du es nicht mehr ändern also mach dich nicht verrückt. Aber ich würds halt jetzt einfach sein lassen.
Es gibt welche, die sagen während der SS mal ein Glas Wein macht nix aus. Aber man weiß eben nicht, ob nicht doch der eine Schluck schon was ausmachen kann. Daher bin ich auch der Ansicht, in der SS sollte einfach Null Alkohol sein...
von Laiyla am 14.04.2015 um 14:47 Uhr
Ja alkohol ist enthalten zwar nur geringe mengen,aber ich vertrete da auch die 0,0 grenze ich hätte und habe es nie getrunken!
von Nadine1234 am 14.04.2015 um 15:12 Uhr
Du muss schon gut ein Dutzend Flaschen alkoholfreies Bier trinken, um auf den Wert einer Flasche normales Bier zu kommen, und das alles, während der Promillewert stündlich abgebaut wird. Da musse schon konstant an der Flasche hängen, um überhaupt auf den Wert von einem Glas Wein zu kommen und gar als angeschwipst zu gelten. Das wird man wohl kaum regelmäßig machen können, wenn man es überhaupt mal schafft...
von Pupskindmutti am 14.04.2015 um 20:18 Uhr
Ich habe in der Schwangerschaft das Bitburger 0,0 getrunken wenn ich mal richtig Lust auf "Bier" oder "Radler" hatte. Das wird in einem anderen Brauverfahren hergestellt als normale alkoholfreie Biere und ist wirklich richtig echt 100% ohne Alkohol ;-)

LG

von Mamita2011 am 14.04.2015 um 20:28 Uhr
Wenn dich wieder die Lust packt, trink Vitamalz oder Caramalz ;-) schmeckt auch sdo Ähnlich wird Bier und ist später gut für dier Milchbildung....... Alkoholfrei bei Skt, Wein oder Bier ist leider nicht 100%, aber wie schon unten genannt, ist asuzch in Fruchtsaft, der langer geöffnet ist Alkohol...Mach dir keine Vorwürfe jetzt weist du es und kasnnst neru entscheiden ;-)
von tschitsch91 am 15.04.2015 um 06:24 Uhr
Ja ein bisschen alkohol hats drin, aber das ist so wenig. Dann müsste man wohl in der ss auch auf eine reife Banane verzichten?! Mach dir keinen Kopf... LG

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch