HomepageForenMamiSchwangerschaftAngst vor Fehlgeburt in der 15. SSW

Angst vor Fehlgeburt in der 15. SSW

naga90am 08.08.2011 um 11:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war bisher nicht sehr ängstlich was meine SS angeht. Einfach nur glücklich, selbst in den “kritischen” Phasen.
Aber seid ich im 4. Monat bin, spüre ich kaum etwas, manchmal ein bisschen Ziehen oder so aber alles andere ist fast weg, kaum Brustschmerzen und so…ich fühl mich nicht mehr so schwanger wie am anfang. ist meine erste SS und deshalb bin ich einfach noch unsicher. Und ich hab Anst das es mich dann so unvorbereitet trifft….Kennt jemand von euch das, würde mich über antworten freuen.
LG naga90

Nutzer­antworten



  • von minzmama am 05.11.2012 um 12:01 Uhr

    Wenn man angst vor einer fehlgeburt in 15 ssw hat, würde ich auf jeden fall immer zum arzt gehen.

  • von naga90 am 08.08.2011 um 18:44 Uhr

    danke an euch alle, ist schön wenn man weiß dass man mit seinen ängsten nicgt allein ist 🙂 naja morgen seh ich den wurm ja gott sei dank

  • von sternchen8400 am 08.08.2011 um 13:49 Uhr

    ja das is aber normal. am anfang der ss hab ich auch hin und wieder mal die übelkeit gehabt und das ziehn und die mutterbänder hab ich auch gespürt.. und jetzt bin ich ende 15 ss und alle diese anzeichen sind weg. fühl mich auch nicht so wirklich schwanger. das einzige was mich erinnert 1 mal am tag is unser krümelchen wenn es mal mir einen tritt versetzt.aber sonst is alles so alwie wenn man nicht schwanger ist. da bist du nicht die einzige.
    glg sternchen & krümelchen (14+5)

  • von goldih am 08.08.2011 um 13:29 Uhr

    Mir gehts genauso, ich hatte vor ein paar Wochen auch noch dieses ziehen in der Leistengegend und meine Brüste haben auch gespannt. Nun zieht und spannt es aber nicht mehr. Ich bin in der 13 SSW und fühle mich auch nicht so richtig schwanger. Aber ich glaub einfach sobald man das kleine im Bauch spüren kann dann fühlt man sich schwanger. Bei meiner ersten SS fühlte ich mich so richtig schwanger. Mir war bis zum 5 Monat übel mit dauerndem Übergeben, Heißhunger auf Essiggurken und sehr viel lust auf Sex. Und nun in der zweiten SS ist mir nicht schlecht und sonst ist auch alles so wie immer. Für mich ist es immer dann realistisch wenn ich beim FA bin und den kleinen Wurm auf dem US sehen kann.
    LG goldih mit Knöpfchen (12+2)

Ähnliche Diskussionen

Fehlgeburt nicht verkraften Antwort

Jesbel am 03.12.2014 um 20:40 Uhr
Hi Mädels, ich muss mir mal Rat bei euch holen. Ich habe das Gefühl das ich in ein tiefes Loch gefallen bin. Meine Fehlgeburt ist morgen 2 Wochen her und irgendwie macht mir das immer noch so sehr zum schaffen....

Erfahrungen mit drohender Fehlgeburt (Blutungen) in der 12. ssw Antwort

hannimimi am 17.05.2012 um 18:26 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hab gleich etwas auf dem Herzen. Ich bin mit dem zweiten Kind schwanger und bisher verlief die Schwangerschaft alles andere als einfach. In der siebten Woche hab ich...