Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Arsenicum album D6?? JA oder NEIN

Guten Morgen, ich bin zum zweiten mal Schwanger und freue mich wirklich sehr darüber, ist auch ein Wunschkind aber im gegensatz zur ersten Schwangerschaft habe ich in dieser sehr starke Übelkeit. Ich hatte gelesen das man dagegen in der Schwangerschaft Arsenicum album D6 nehmen kann, aber als ich den Beipackzettel mir durchgelesen habe, stand, dass dieses Präparat in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht genommen werden darf! Leider halte ich es auch ohne ein Medikament (Nicht Chemisch) nicht aus und liege komplett flach, was kann ich tun? Da meine Tochter mich sehr einspannt brauche ich hier eine schnelle Lösung und Ingwerwurzel kauen ist wirklich nicht meine Sache (Erbrechnungsgefahr!!!) Kennt jemand auch andere schnell helfende Tipps?
von Areii am 19.09.2014 um 07:16 Uhr
Guten Morgen.
nimm das lieber nicht und frag den Arzt ob du Vomex nehmen könntest. Aber NUR mir Rücksprache. Ansonsten gäbe es Globuli musst du in der Apotheke nach fragen. Oder nausema das ist auch ungefährlich so lange du nicht eh schon Präparate mit b6 nimmst.
lg und gute besserung
Hast du sonst irgendwelche Medikamente bei denen du nicht sicher bist schau im internet bei embryotox und gib das Präparat dort ein.
Lg
von kgfs1909 am 19.09.2014 um 07:43 Uhr
Ich habe für meine Übelkeit den Tipp Nux Vomica D6 bekommen. Das ist homöopathisch und hilft gegen SS-Übelkeit mit oder ohne Erbrechen.

Ansonsten kannst du auch probieren, Mandeln zu kauen. Das hat mir meistens geholfen ;-)
Oder du kaust die Ingwerwurzel nicht, sondern schneidest sie frisch auf und übergießt sie mit heißem Wasser und schluckweise trinken.

von hexe0712 am 19.09.2014 um 08:05 Uhr
Bei Schwangerschaftsübelkeit würde ich auch eher zu Nux Vomica greifen. Aber eher D12.
Ich glaube, in allen Beipackzetteln steht, dass das Medikament in Schwangerschaft und Stillzeit nicht genommen werden darf. Das hat einfach damit zu tun, dass an Schwangeren und Stillenden aus ethischen Gründen nix getestet werden darf. Globuli kannst du meines Wissens nach alle in der Schwangerschaft nehmen.
von Mama_Nicole am 19.09.2014 um 08:09 Uhr
Ah Super, vielen Dank für die Tipps, werde ich auf jedenfall einige davon ausprobieren :)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch