HomepageForenMamiSchwangerschaftAusfluss aus der Brust

Ausfluss aus der Brust

Suselein82am 19.04.2011 um 13:41 Uhr

Irgendwie komm ich mir schon vor wie ein Hypochonder. Mir ist aufgefallen, dass ich seit ca zwei Wochen nachts öfter Ausfluss aus der Brust habe. Also neulich hab ích es beim Abtasten selber gemerkt. Normalerweise fällt mir am nächsten Morgen immer nur ein eingetrockneter Fleck auf Höhe meiner Brustwarze auf.
Ist das normal? Ich meine die Milchproduktion fängt doch eigentlich erst an kurz bevor das Baby da ist oder!?
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Nutzer­antworten



  • von schatzi12679 am 20.05.2011 um 11:50 Uhr

    war bei mir auch so ist normal

  • von UnserMaksim555 am 02.05.2011 um 12:36 Uhr

    =)
    is bei mir auch so,
    bei mir hats im 7. mon. angefangen.
    jetzt is es so arg, das wenn ich frühs aufwach das ganze t-shirt oder bettlaken flecken hat…….

    in welcher woche bist du ???

    LG

  • von Nitzschke am 02.05.2011 um 11:57 Uhr

    Hallo!
    Ich hatte das auch schon gegen Ende der Schwangerschaft. Morgens hatte ich auch immer angetrocknete Flecken an der linken Brust.
    Allerdings fing die richtige Milchproduktion/der Milcheinschuss erst am 3.Tag nach der Entbindung an und das ist auch glaube ich der Regelfall.
    Vorher ist das nur die “Vormilch” glaube ich, eine durchsichtge, wässrige Flüssigkeit!

  • von MamaMoni94 am 20.04.2011 um 15:46 Uhr

    Hey also ich habe das auch bin jetzt in der 29SSW und hatte das aber auch schon recht früh so ab der 18SSW , hatte bei meiner mum mal in so ein Frauen buch geschaut und da steht das,dass vollkommen normal ist, bei leichtem druck oder anstrengung. Habe das Nachts ab und an so schlimm das ich mein t-shirt wechseln muss weil das alles nass ist.

  • von meli9709 am 19.04.2011 um 20:35 Uhr

    Ich hatte das in der 2. SS auch ganz früh so Mitte des 4 Monats. Wurde dann immer mehr, und ich musste schon recht früh Stilleinlagen benutzen. 🙁

  • von kaya_hh am 19.04.2011 um 15:30 Uhr

    Ist bei mir auch so (37.SSW).

  • von Chantii am 19.04.2011 um 14:45 Uhr

    Meine Mutter hatte sowas schon ab dem 3. Monat

  • von bianka1812 am 19.04.2011 um 14:22 Uhr

    also ich habe schon vor der geburt getrieft wie so ne milchkuh… das ging bei mir schon in der 20ssw los…. bei druck auf die brust oder bei anstrengung lief es dann… alles nass… naja, hab mir dann schon vorher stilleinlagen gekauft, kann man ja nichts gegen machen…

    die richtige milch kommt dann kurz nach der entbindung
    lg bianka

  • von goldih am 19.04.2011 um 14:00 Uhr

    Das kann normal sein, deine Brust bereitet sich langsam auf das Stillen vor, die Milchproduktion fängt nach der Geburt an, die sogenante (Vormilch, Kolostrum), mit dieser Milch fängt es an, die ist am wertfolsten für das Baby und ca 3 Tage nach der Geburt schießt dann die richtige Milch ein !! Wenn du ganz sicher gehen willst frag deine FA beim nächsten Termin einfach !!

Ähnliche Diskussionen

Gynoflor= starker ausfluss Antwort

LonniB am 16.10.2011 um 09:12 Uhr
hallo, ich (30+3) hab da mal ne frage. ich nehme in der schwangerschaft gynoflor weil mein ph wert nicht stimmt. das kennt ihr ja bestimmt. jetzt meine frage. ich habe am nächsten morgen (weil ich das gynoflor...

Gelber Ausfluss Antwort

Kullerkeks82 am 11.07.2012 um 12:25 Uhr
Ich schon wieder :-(. mich plagt gelber ausfluss, kennt das jemand von Euch auch. Hab echt Angst, dass das was schlimmes bedeutet. Trat bei euch gelber ausfluss in der schwangerschaft auf? Nicole 33+0