HomepageForenMamiSchwangerschaftBlutung in der Frühschwangerschaft

Blutung in der Frühschwangerschaft

Jey82am 04.03.2012 um 11:35 Uhr

Hallo, ich bin jetzt in der 5. SSW und war gestern wegen Braunen Ausfluss im KH. Der Arzt konnte auf dem US nur eine Gut augebaute Schleimhaut sehen. Links habe ich auch eine Zyste. Der Arzt konnte nichts sehen, auch noch keine Fruchthöhle, er meinte das es vielleicht noch zu früh sei und wir waren müssten. Der Braune ausfluss war heute morgen hellrot also frisches Blut. Ich bin total am ende zudem ich auch Unterleibschmerzen bekommen habe. Die sind nicht so schlimm aber sie sind da und fühlen sich wie die mens an das Blut habe ich nur auf dem Toilettenpapier nicht in der Slipeinlage aber nach dem aufstehen war das Papier schon voll. Es bringt mir nichts ins KH zu fahren da ich gestern schon da war und er eh nichts sehen konnte. Kennt das jemand und hat jemande trotzdem Gute erfahrungen damit oder heisst es das meine Schwangerschaft jetzt zuende ist? Ich hab solch Angst. 🙁

Nutzer­antworten



  • von GelbeRose am 28.12.2012 um 10:34 Uhr

    Zwei Freundinnen von mir hatten beide Blutungen in der Frühschwangerschaft und waren auch total in Panik. Kann ich auch echt verstehen. Passiert ist bei beiden aber zum Glück nichts. Sie mussten sich etwas schonen, eine musste sogar zwei Wochen lang nur liegen, aber danach ging alles gut, trotz Blutungen in der Frühschwangerschaft.

  • von bibo0310 am 05.03.2012 um 09:26 Uhr

    Ich hatte in der 6SSW auch Blutungen und Schmerzen. War sofort beim FA und sie sah zwar eine Fruchthöhle aber die war viel zu klein. Ich wurde krankgeschrieben und bekam Utrogest. 2 Wochen später hat man zwar schon mehr gesehen aber es sah noch immer nicht gut aus. Bekam dann nochmal Blutungen und nochmal krankgeschrieben… Jetzt sieht aber alles gut aus und ich bin total happy! Beim letzten Mal waren dies alles Anzeichen meiner FG…
    Es kann also so oder so sein. Versuche positiv zu denken und gehe unbedingt nochmal zu Deinem FA! Da kommst Du auch sofort ohne Termin dran!!!!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht!
    LG
    Bibo & Zwerg 13+4

  • von xeyalamin am 04.03.2012 um 13:19 Uhr

    heyyy kopf hoch …
    In meiner schwangerschaft hatte ich ganz extreme probleme mit blutungen .. in der 6 ssw hatte ich auch periodenstarke blutungen .. bin sofort zum Fa sie schickte mich sofort in khs der herzschlag war zu sehen sie meinte ich soll sofort ins KHS wegen einer moglichen fehlgeburt 🙁 ich war am ende .. musste 3 tage liegen bis die blutungen aufhörten .. dann ging alles gut gootseidank durfte mich nicht anstrengen die ärtzte haben bei kmir nicht gesehen .. ich hatte in der gesammten schwangerschaft immer zwischeblutungen ganz schlimm immer sofort in ihs KHS gefahren immer mit angst 🙁 soo … irgendwann sagte meine ärztin das ich eine ektopie am gebahrmutter habe das wäre nicht schlimm .. daher kamen die blutungen .. meine tochte ist jetzt 8 wochen alt alles OK mit ihr und mir ..

Ähnliche Diskussionen

Laut FA 5. SSW leichte braune Blutung keine Fruchthöhle zu sein!!!!??? Antwort

Jey82 am 03.03.2012 um 22:14 Uhr
Ich habe seit gestern Braunen Ausfluss, habe heute meinen FA Privat zuhause angerufen der meinte das der Ausfluss nicht richtig sei und ich bitte ins KH fahren sollte um das abzuchecken. Dies habe ich gerade gemacht,...

Schwanger und Blutung Antwort

Patilorenz am 19.10.2017 um 14:44 Uhr
Hallo meine lieben Ich bin in der 6 Woche (6 Tage ) schwanger worüber wir uns sehr freuen. Am Dienstag hatte ich morgens eine Blutung mit unterleibschmerzen ähnlich wie bei einer Periode. Die Blutung in der Stärke...